Nach Terminen suchen:

27.11.2017: «Sacco und Vanzetti» (USA 2006, 81 Min., OmU)

Die beiden italienischen Immigranten und Anarchisten Nicola Sacco und Bartolomeo Vanzetti wurden 1920 wegen angeblichem doppeltem Raubmord angeklagt, als Abweichler und Einwanderer eher aus fremdenfeindlichen Gründen als aufgrund einer echten Beweislast zum Tode verurteilt und am 23. August 1927 in Boston hingerichtet. Ihr brutales Schicksal wurde weltweit zum Symbol dafür, wie scheinheilig und intolerant Amerika mit Migranten und Dissidenten umgeht. Der bereits 2006 erschienene Dokumentarfilm Peter Millers wurde anlässlich des 90. Jahrestages der Hinrichtung von Sacco und Vanzetti im August 2017 in einer deutschen Fassung in einige Kinos gebracht.

Veranstaltet durch: RLS Thür. + Kinoklub Hirschlachufer

19:00 Uhr

Kinoklub am Hirschlachufer
Hirschlachufer 1
99084 Erfurt
Weitere Infos: th.rosalux.de/veranstaltung/es_detail/JJSCJ/sacco-und-vanzetti/