Nach Terminen suchen:

18.01.2018: Unter die Schleier sehen …

Musikalisch-literarische Berliner Salonkunst

Soziale Verwerfungen entstehen durch Schulden, zu geringem Einkommen, Erwerbslosigkeit trotz guter Qualifikationen oder Krankheit. Die Menschen seien daran selbst Schuld. Wieso es uns alle angeht, wie Nahrung und Lebensmittel manipuliert und Krankheit gemacht werden und oft dazu geschwiegen wird, erzählen Texte, Gedichte Satire und Musik.

Mitwirkende: Anne Allex, Charlotte zu Kappenstein, Kelsey Walsh (Piano)

Einlaß: 19:00 Uhr, Film, Kleiner Imbiss, Getränke Selbstzahler

Veranstaltet durch: Pro Kiez e.V.

20:00 Uhr

Tucholsky-Bibliothek
Esmarchstr. 18
10407 Berlin
Weitere Infos: www.anne-allex.de/index.php?id=154