Nach Terminen suchen:

07.11.2017: Als sich alles änderte - Die russische Revolution vor 100 Jahren

Würdigung, Film, Musik, Literatur

Professor Dr. Helmut Dahmer (Wien) wird unter dem Titel Oktober 1917 - Putsch oder revolutionärer Aufbruch? die Geschehnisse kritisch würdigen.

Sergej Eisensteins Stummfilm-Klassiker Oktober bringen wir in einer restaurierten Kurz-Fassung zur Aufführung. Bereits vor der Erstaufführung 1928 wurde das Werk stalinistischer Zensur unterworfen.

Das famose Kleine Elektronische Weltorchester liefert die Live-Musik zu den bewegten Bildern. Wir freuen uns auf ewo² mit Bernd Köhler (Gesang, Gitarre), Laurent Leroi (Akkordeon) und Joachim Romeis (Geige).

Und nicht zuletzt rezitiert die großartige Mannheimer Schauspielerin Bettina Franke russische Revolutionsliteratur.

Veranstaltet von dem Aktionsbündnis „Wir zahlen nicht für Eure Krise!“ und Cinema Quadrat Mannheim mit freundlicher Unterstützung von attac MA,
Rosa-Luxemburg-Siftung BA-WÜ und Zukunftsforum Gewerkschaften Rhein-Neckar.

Veranstaltet durch: Aktionsbündnis „Wir zahlen nicht für Eure Krise!“ und andere

19:00 Uhr

Cinema Quadrat
Collinistrasse 1
68161 Mannheim
Weitere Infos: www.attac-netzwerk.de/mannheim/termine/cal/event//view-list%7Cpage_id-1238/tx_cal_phpicalendar//100_Jahre_Oktober_1917_Putsch_oder_revolutionaerer_Aufbruch/