Nach Terminen suchen:
Leserini-Termin

06.10.2017: Voraufführung des Rohschnitts „Franco vor Gericht-...

Voraufführung des Rohschnitts „Franco vor Gericht: Das spanische Nürnberg?“,ab 2018 im Kino mit anschließender Diskussion mit den Filmregisseuren Dietmar Post & Lucía Palacios (90 Min.) Versuche einer juristischen Aufarbeitung in Spanien selbst werden verhindert. Spanische Gerichte und vor allem die konservative Volkspartei sind voll mit Neu- und Altfranquisten. Ein mögliches Gerichtsverfahren in Buenos Aires könnte zum letzten großen Prozess gegen eine europäische faschistische Diktatur des 20. Jahrhunderts werden und stellt sich damit in die Tradition der Nürnberger Prozesse. Die Anklageschrift spricht von einem geplanten Völkermord und beruft sich dabei u.a. auf die bereits 1946 von den UN ausgesprochene scharfe Verurteilung des Franco-Regimes als illegal und in einer Reihe stehend mit den Regimen von Hitler und Mussolini, die den Putsch Francos gegen die vom Volk gewählte und legitimierte Zweite Republik massiv unterstützten und so eine Mitschuld an den Verbrechen tragen.

Veranstaltet durch: Verein

18:30 Uhr

Haus der Demokratie und Menschenrechte
Greifswalder Straße 4
10405 Berlin
Weitere Infos: www.kfsr.info