Nach Terminen suchen:
junge-Welt-Ladenlokal

16.08.2017: Gefolgschaft hinterm Hakenkreuz

0816-Gefolgschaft.png

Zwanzig Kapitel zu zwölf Jahren deutscher Geschichte. Von Kurt Pätzold

Buchpremiere mit Manfred Weißbecker und Arnold Schölzel

Der marxistische Historiker Pätzold hat sich am Ende seines Lebens überwunden und sich bei diesem Thema auch selbstkritisch befragt. Es geht um Mitläufertum, um die Stützen der Nazidiktatur, denn auch »das Volk« war Träger und Nutznießer dieses Systems. Es waren nicht nur Naivität, Gutgläubigkeit, Irrtum, Dummheit, Täuschung, Betrug und Raffinesse im Spiel. Was also ist da passiert? »Was ist die Volksstimmung?«, fragte Victor Klemperer am 30. August 1940 in seinem Tagebuch. »Das unlösbare Rätsel.« Pätzold versucht, es zu lösen.

Eintritt: 5,00 €/ermäßigt: 3,00 €

Zur Veranstaltung bitte wir um Anmeldung unter mm@jungewelt.de oder 0 30/53 63 55-56

Veranstaltet durch: Tageszeitung jW

19:00 Uhr

jW-Ladengalerie
Torstraße 6
10119 Berlin
Weitere Infos: www.jungewelt.de