Nach Terminen suchen:

19.09.2017: Webinar Soja aus globalhistorischer Sicht

Inhalt
Das Webinar von SODI und Agentur für Bildung thematisiert die spannende Geschichte der Sojapflanze von dem unscheinbaren kleinen Korn zu Wunderbohne und Alleskönner. Sie liest sich wie ein spannender Krimi. Wer sich damit beschäftigt, taucht tief ein in die internationalen Agrarverflechtungen - und hat als Konsument*in auch selbst etwas damit zu tun.

Das Webinar beleuchtet Anbau und Verwendung der Sojapflanze aus globalhistorischer Sicht. Auch diskutiert es problematische Aspekte, die Konsument*innen weltweit heute betreffen - von Hybridsamen, Landraub bis zu Umweltschäden.

Zur Referentin
Kerstin Lanje ist Referentin für Welthandel und Ernährung bei Misereor und hat einen Akteurs-Dialog zum nachhaltigen Sojahandel zwischen Brasilien und Niedersachsen an der Evangelischen Akademie Loccum durchgeführt.

Anmeldung
Bitte melden Sie sich per E-Mail bis zum Montag 18.09.2017 an bei: Birgit Marzinka (marzinka@agentur-bildung.de).

Veranstaltet durch: SODI

16:30 Uhr

Online, Webinar
Türrschmidtstraße 7-8
10317 Berlin
Weitere Infos: www.sodi.de/aktuell/terminekalender/termin_detail/datum/2017/09/19/webinar-anbau-und-verwendung-von-soja-aus-globalhistorischer-sicht/