Nach Terminen suchen:
junge-Welt-Ladenlokal

04.07.2017: Zehn Jahre Linkspartei – Wie weiter?

0704-Linkspartei.png

Mit der Konstituierung der PDS und der WASG als Partei Die Linke am 17. Juni 2007 war ein neues Kapitel in der linken Parteiengeschichte Deutschlands aufgeschlagen worden. Hervorgegangen aus einer Protestbewegung gegen Hartz IV und einer Krise der SPD war eine neue Partei entstanden. Es war eine Partei mit einem deutlich klareren linken Profil als die PDS. 2009 erhielt sie bei der Bundestagswahl 5,2 Millionen oder 11,9 Prozent der Zweitstimmen.

Was ist inzwischen aus der Linkspartei geworden? Ist sie noch die linke Alternative zum neoliberalen Parteienkartell?

Es diskutieren:
– Ellen Brombacher (Sprecherin der Kommunistischen Plattform)
– Lucy Redler (Mitglied des Bundesvorstandes und Bundessprecherin der AKL)
– Hans Modrow (Vorsitzender des Ältestenrates)
– Ekkehard Lieberam (Vorsitzender des Marxistischen Forums Sachsen)

Moderation: Michael Mäde (jW)

Eintritt frei! Spenden erbeten!

Um Anmeldung zur Veranstaltung wird unter mm@jungewelt.de oder 0 30/53 63 55-56 gebeten

Veranstaltet durch: Tageszeitung jW

19:00 Uhr

jW-Ladengalerie
Torstraße 6
10119 Berlin
Weitere Infos: www.jungewelt.de