Nach Terminen suchen:

28.03.2017: Ziemlich beste Freunde – Die Golfmonarchien und der Westen

Teil der Veranstaltungsreihe »Wir wollen eure Kriege nicht! – Frieden statt Imperialismus!« anlässlich des G20 Gipfels in Hamburg. Referent Gerd Schumann analysiert, welche Rolle die Golfmonarchien für den westlichen Imperialismus spielen, warum die »westlichen Werte« dabei keine Rolle spielen und welche Interessen die Herrschaftshäuser selbst im Nahen Osten verfolgen.

Veranstaltet durch: Bündnis Bildung ohne Bundeswehr (BoB)

19:00 Uhr

Madga-Thüray-Zentrum (MTZ)
Lindenallee 72
20259 Hamburg
Weitere Infos: bildungohnebundeswehr.blogsport.de