75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Nach Terminen suchen:
Leserini-Termin

07.07.2022: 50 Jahre Radikalenerlass: 1972-2022

Diskussionsveranstaltung

mit Hans E. Schmitt-Lermann - Rechtsanwalt, vertrat viele Berufsverbotsopfer,

Arnold Schölzel - ehem. Chefredakteur Tageszeitung junge Welt, Vorsitzender des Rotfuchs-Fördervereins e.V.,

Kerem Schamberger - Sozialwissenschaftler und Aktivist

50 Jahre staatliche Repression, das bedeutet: Tausende Überprüfungen, Durchleuchtungen, Untersuchungen und Berufsverbote

Das Resultat: Zerstörte Existenzen, für die es heute weder Entschädigungen noch Entschuldigungen gab

19:00 Uhr

EineWeltHaus München
Schwanthalerstr. 80
80336 München
Weitere Infos: https://www.einewelthaus.de/events/50-jahre-radikalenerlass/