Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Gegründet 1947 Donnerstag, 4. Juni 2020, Nr. 128
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan«« Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Nach Terminen suchen:

17.06.2020: Südamerika - Erneut im Fadenkreuz US-amerikanischer Machtpolitik?

2014 schlossen die 33 Mitgliedsländer der lateinamerikanischen und karibischen Staaten (CELAC) ein Friedensabkommen, um u. a. die umfangreichen Ressourcen der Region zur Reduzierung von Armut, Hunger und Ungleichheit zu nutzen. Die Region wurde als "Zone des Friedens" deklariert. Der Referent beobachtet als freier Journalist und Buchautor seit einiger Zeit, wie sich die Region in einen globalen Konfliktherd verwandelt hat, in dem zum ersten Mal seit Jahrzehnten wieder die Gefahr eines Krieges besteht. Dabei betrachtet er insbesondere die US-Außenpolitik als eskalationsfördernden Machteinfluss.

Veranstaltet durch: Essener Friedensforum

19:00 Uhr

Volkshochschule
Burgplatz 1
45127 Essen
Weitere Infos: https://essener-friedensforum.de/wp-content/uploads/2020/01/VHS-Fr%C3%BChjahr-2020.pdf