Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Gegründet 1947 Donnerstag, 4. Juni 2020, Nr. 128
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan«« Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Nach Terminen suchen:

06.06.2020: Geschichte der O (OmU)

Sexuelle Hingabe bis zur eigenen Selbstaufgabe und Versklavung im Rahmen einer sadomasochistischen Beziehung – aus Liebe. Dies ist der Stoff, den die Autorin Pauline Reagé nutzte, um einen literarischen Liebesbrief an Jean Paulhan, die graue Eminenz der französischen Literaturszene der 50er Jahre, zu schreiben. Der Roman avancierte zu einem der größten Literaturskandale der modernen französischen Literaturgeschichte und prägt bis heute Rituale und Symbole in sadomasochistischen Subkulturen. Gut fünfzig Jahre nach dem Erscheinen des Romans wagte sich der französische Regisseur Just Jaeckin an den literarischen Stoff und verfilmte ihn.

Veranstaltet durch: erophil

18:00 Uhr

Lichtblick Kino
Kastanienallee 77
10435 Berlin
Weitere Infos: https://www.lichtblick-kino.org