Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Februar 2019, Nr. 43
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben

Regio: Bulgarien

  • 31.05.2008
    Wochenendbeilage

    »Das Gegenmodell heißt: völlige Umwälzung der Verhältnisse«

    Gespräch mit Ilija Trojanow. Über die Erfahrung des Exils, engagierte Literatur, Anarchismus, die Folgen kapitalistischer Globalisierung und die Notwendigkeit einer radikalen Alternative

    Thomas Wagner
  • 24.05.2008
    Geschichte

    Trügerischer Frieden

    Der Vertrag von London vom 30.5.1913 beendete die türkische Herrschaft in Europa

    Nick Brauns
  • 23.11.2007
    Thema

    Tristesse donauabwärts

    Im Grenzgebiet zwischen Bulgarien und Rumänien herrscht nach dem Untergang der sozialistischen Ordnung Armut und Elend. Ein Reisebericht

    Hannes Hofbauer
  • 14.09.2007
    Ausland

    Partnerwechsel

    Bulgarien und Rumänien stellen Militärbasen für US-Truppen zu Verfügung. Schwarzes Meer im Fokus Washingtons

    Tomasz Konicz
  • 17.08.2007
    Ausland

    Rassistische Übergriffe in Sofia

    Skinheads überfielen Roma-Stadtteil. Ghetto-Leben in massiver Armut und Diskriminierung

    Tomasz Konicz
  • 05.01.2007
    Kapital & Arbeit

    Claims schon abgesteckt

    Lange vor EU-Beitritt ging das westeuropäische Kapital auf Expansionskurs in Rumänien und Bulgarien. Deutsche Konzerne sind vorn dabei

    Tomasz Konicz
  • 08.11.2006
    Kapital & Arbeit

    Fit für Europa

    Niedrige Steuern und Löhne sollen Bulgarien zu einem attraktiven Investitionsstandort machen. Mehrheit der Bevölkerung lebt in Armut

    Tomasz Konicz
  • 29.08.2006
    Kapital & Arbeit

    Aufschwung ins Leere

    Soziale Lange in Bulgarien auch unter sozialdemokratischer Führung äußerst problematisch

    Tomasz Konicz