Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben

Regio: Uruguay

  • 29.10.2004
    Ansichten

    »Privatisierungsverträge müssen überprüft werden«

    Bei den Wahlen am Sonntag könnte mit Uruguay ein weiteres Land Südamerikas einer Linksregierung zufallen. Ein Gespräch mit Gloria Echeveste

    Harald Neuber
  • 30.07.2004
    Ausland

    Neue »Operation Condor«?

    Die langen Schatten der Pinochet-Diktatur: Uruguay lehnt Auslieferung von Militärs an Chile ab

    Andreas Behn
  • 03.04.2004
    Ausland

    Am Hunger »erstickt«

    Uruguays Regierung ignoriert tödliche Armut. Jedes fünfte Kind lebensgefährlich unterernährt

    Pablo Long/Roberto Roa, npl
  • 14.02.2004
    Wochenendbeilage

    Schlechte Gewohnheiten

    Unwürdigkeit, Amnesie, Resignation und Fatalismus bestimmen unser Denken und Handeln

    Eduardo Galeano, Montevideo
  • 11.02.2004
    Feuilleton

    Nach dem Schiffe versenken

    Aus der Geschichte eines Schrotthaufens: Was ist das für ein deutsches Kriegsschiff, das in Montevideo gehoben werden soll?

    Kurt Pätzold
  • 25.09.2003
    Ausland

    Druck aus dem Nachbarland

    In Uruguay könnte Straffreiheit für Menschenrechtsverbrecher aus Diktaturzeiten bald enden

    Ronald Morgan/Roberto Roa, Montevideo
  • 20.06.2003
    Ausland

    Bekenntnis zur Integration

    Asunción: Brasilien, Argentinien, Uruguay und Paraguay wollen Mercosur ausbauen

    Timo Berger
  • 10.08.2002
    Ansichten

    »Krenz hatte gar keine Konzepte mehr«

    Willi Israel über das Exil und die Entwicklung der DDR sowie über die Frente Amplio in Uruguay, die lateinamerikanische Linke und die Basisbewegungen

    Wolfgang Kaleck / Harald Neuber