Regio: Schwerin

  • 10.05.2016
    Feuilleton

    Ein Ausländer sah die DDR

    Mit Ehrenrabbi und belgischer Avantgardemusik, ohne Opferrente: Rückblick aufs 26. Schweriner Filmkunstfest

    Frank Burkhard
  • 22.04.2016
    Feuilleton

    Lässige Körperhaltung

    Letzte Lenins (1). An allen Fronten, in allen Fragen: Lenin in Schwerin

    Dr. Seltsam, Carlos Gomes
  • 13.04.2016
    Inland

    Durchschaubare Manöver

    Rechte Hetzer wollen diesjährigen Arbeiterkampftag erneut für rassistische Stimmungsmache und soziale Demagogie missbrauchen

    Markus Bernhardt
  • 30.10.2014
    Thema

    Eiserner Atem

    Ende Oktober 1914 übernimmt deutsches Großkapital die »Verwaltung« der lothringischen Schwerindustrie. Die dortigen Eisenerzvorkommen sollten garantieren, Kriege bis 1960 zu führen

    Reiner Zilkenat
  • 30.06.2014
    Thema

    Konsolidierung beendet

    Mit der Ermordung führender SA-Mitglieder am 30. Juni 1934 wird der Kampf zweier Strömungen im Kabinett Hitler abgeschlossen. Damit hatte sich vorläufig in der Wirtschaft die Schwerindustrie gegen I.G. Farben durchgesetzt

    Kurt Gossweiler
  • 31.05.2014
    Inland

    »Wir beide hatten Tage danach heftige Schmerzen«

    Polizeibeamter rastet am AfD-Stand aus: Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung. Ein Gespräch mit Till Burmeister

    Gitta Düperthal
  • 06.05.2014
    Feuilleton

    »Kennen Sie Herbert Köfer?«

    Über das 24. Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern, das heute in Schwerin eröffnet wird. Gespräch mit dem neuen Leiter Volker Kufahl

    Frank Schäfer
  • 18.01.2014
    Inland

    Schwerin rechnet nach

    Kehrtwende in Mecklenburg-Vorpommern: Ungeklärte Morde werden nun doch auf möglichen neonazistischen Hintergrund untersucht

    Ulla Jelpke
  • << 1 2 3 4 5 6 >>