Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2019, Nr. 164
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben

Regio: Cottbus

  • 13.01.2011
    Feuilleton

    Wo duftende Neurosen blühn

    Christoph Klimke und Johann Kresnik richten in Cottbus eine feierlich-florale Schlachteplatte an

    Gisela Sonnenburg
  • 27.02.2010
    Fotoreportagen

    Magier des Alltags

    Arno Fischers empathischer Blick auf die Menschen und ihre Dramen

    Matthias Reichelt
  • 16.11.2009
    Feuilleton

    Zirri und Dzoni

    »Gewöhnliche Leute« als Sieger: Das 19. Festival des osteuropäischen Films in Cottbus

    F.-B. Habel
  • 01.07.2009
    Antifa

    Cottbus ohne Energie

    Bundesliga-Zweitligist sagt Beteiligung an antifaschistischem Fußballturnier ab

    Lothar Bassermann
  • 02.06.2009
    Sport

    Cottbuser Geldnot

    Klaus Huhn
  • 28.05.2009
    Sport

    Schal und Ahnung

    Von Parteispitzen, Sprungbrettern und Tabellenkellern: Heute kämpft Energie Cottbus um den Klassenerhalt

    Klaus Huhn
  • 30.09.2008
    Inland

    Neue Mehrheiten in Sicht

    Brandenburg: SPD und Linkspartei gewinnen bei Kommunalwahl und liegen fast gleichauf. CDU verliert acht Prozent. Neofaschisten ziehen in diverse Kreistage ein. jW-Bericht

  • 22.07.2008
    Inland

    Neonazi Mahler erneut vor Gericht

    Revisionsverfahren gegen Holocaustleugner in Cottbus nach sechsmonatiger Haftstrafe für Hitlergruß

    Kai Budler