Gegründet 1947 Montag, 18. Februar 2019, Nr. 41
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben

Regio: Braunschweig

  • 25.04.2009
    Inland

    Feldbefreier unbeirrt

    Schadenersatzanspruch für Gericht nicht nachvollziehbar: Prozeß gegen Genversuchsgegner in Magdeburg geht in Verlängerung. Neue Besetzung in Braunschweig

    Anne Bundschuh
  • 16.02.2009
    Inland

    Konvoi nach Berlin

    Antiatombewegung plant Treck nach Berlin. Weitere Asse-Beschäftigte haben Krebs. Ehemaliger Betreiber spielt Gefahren herunter, Staatsanwaltschaft ermittelt

    Reimar Paul
  • 05.04.2008
    Wochenendbeilage

    Den Freund mitlesen

    Unvollständige Erinnerungen an Michael Rudolf

    Frank Schäfer
  • 11.05.2007
    Feuilleton

    Gerd mit t

    Wie der Autor Hartmut El Kurdi vom Braunschweiger Bürgermeister zur persona non grata erklärt wurde. Eine Provinzposse

    Klaus Bittermann
  • 02.05.2007
    Antifa

    Fans in »Sippenhaft«?

    Über Randale und Rassismus beim Fußball wird mittlerweile viel geredet. In Braunschweig springt dabei ein Fanprojekt heraus

    Stefan Otto
  • 12.04.2006
    Inland

    Heiles Hakenkreuz okay

    Was Briefmarkenhändler Borek darf, steht »Nixgut« noch lange nicht zu: Staatsanwaltschaft verklagt linkes Versandhaus wegen des Verwendens verfassungsfeindlicher Symbole

    Hans Daniel
  • 05.11.2003
    Feuilleton

    Andere essen ein Schnitzel

    Was macht das Über-Ich? In Braunschweig endete das 17. Internationale filmfest

    Frank Schäfer
  • 15.06.2000
    Feuilleton

    Blauäugige Wiederholungstäter

    Eine mehr als zweifelhafte Braunschweiger Ausstellung präsentiert heimische Kunstwerke aus der Nazizeit

    Axel Klingenberg