Gegründet 1947 Freitag, 22. November 2019, Nr. 272
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben

Regio: Südkorea

  • 11.02.2002
    Ausland

    Pjöngjangs böse Buben

    Auf der koreanischen Halbinsel wächst Kritik an der US-definierten »Achse des Bösen«

    Rainer Werning
  • 29.05.2001
    Thema

    Bewegungen in der Starrheit

    Auf der koreanischen Halbinsel droht der Friedensprozeß unter militärstrategische Räder zu geraten (Teil I)

    Rainer Werning
  • 03.03.2001
    Thema

    Klassenschlachten bei Daewoo

    Arbeiter verteidigen ihren Arbeitsplatz gegen Krise, Konkurs, Polizei und ausländische Konkurrenz

    Wolfgang Pomrehn
  • 17.11.2000
    Ausland

    Entschuldigung gefordert

    Wahrheitskommission will Verbrechen in Korea aufarbeiten. Tribunal gegen USA geplant

    Elmar Schmähling
  • 08.07.2000
    Ausland

    »Knüppel frei« gegen Arbeiter

    Südkoreas Polizei geht massiv gegen Proteste vor. Gewerkschaft spricht von versuchtem Mord

    Wolfgang Pomrehn
  • 10.06.2000
    Ausland

    Vorsichtige Öffnung nach Süden

    Gute Chancen für erfolgreichen Korea-Gipfel. Konstruktive Politik Pjöngjangs

    Urs Lehmberg
  • 03.06.2000
    Ausland

    Kampf für den freien Samstag

    Südkorea: Traumhafte Bedingungen für Unternehmen - Repressionen gegen Gewerkschaften

    Wolfgang Pomrehn
  • 14.04.2000
    Thema

    Koreanisches Friedensgeflüster

    50 Jahre nach dem Krieg ist im Juni ein Nord-Süd-Gipfel geplant

    Rainer Werning