Regio: China

  • 17.05.2008
    Thema

    Besetzt oder befreit?

    Die Minderheitenpolitik der Volksrepublik China in Tibet

    Nora Bartels
  • 15.05.2008

    Aus der Knautschzone

    Das Erdbeben von Sichuan geht auf die Kontinentalverschiebung zurück. Das bißchen, was man darüber weiß, kann romantische Gefühle erzeugen. Sollte es aber nicht

    Ralf Ledebur
  • 14.05.2008
    Ausland

    Zahl der Bebenopfer steigt unaufhörlich

    China: Zehntausende Menschen in Trümmern vermißt. Rettungskräfte erreichen Zentrum des Bebens in Sichuan

  • 05.05.2008
    Feuilleton

    »Ich zerstöre in meinem Film Frauenbild vieler Männer«

    Chinesische Regisseurin stellt in »Perpetual Motion« gängige Klischees in Frage. Ein Gespräch mit Ning Ying

    Gitta Düperthal
  • 02.05.2008
    Feminismus

    Spannend, weil verboten

    Kölner Filmmarathon gewährte Einblick ins reiche Schaffen chinesischer Regisseurinnen

    Gitta Düperthal
  • 15.04.2008
    Schwerpunkt

    Tibet ist ein Vorwand

    Warum ich gegen den Boykott der Olympischen Spiele in Peking und die aktuelle ­antichinesische Propagandakampagne bin

    Jean-Luc Mélenchon
  • 14.04.2008
    Inland

    »Die bürgerliche Demokratie ist kein Maßstab«

    Marx-Engels-Stiftung diskutierte am Wochenende in Marburg über Perspektiven der VR China. Ein Gespräch mit Hermann Kopp

    Peter Wolter
  • 10.04.2008
    Thema

    Den Widerspruch des Sozialismus beherrschen

    In der Volksrepublik China hat sich eine solide, aber machtlose Bourgeoisie entwickelt. Die kommunistische Führung besitzt dagegen die politische Macht, kann aber nicht ohne das Kapital die Ökonomie des Landes vorwärtstreiben

    Domenico Losurdo
  • << 1 2 3 ... 191 192 193 194 195 ... 214 215 216 >>