Titel

20.01.2018
Als Lobbyist von Bayer, Monsanto und Co. wird Agrarminister Christian Schmidt kritisiert – hier mit glyphosathaltigem Roundup-Präparat für Hobbygärtner
Agrarpolitik

Friss und stirb

Am Wochenende werden in Berlin wieder Zehntausende für eine »Agrar- und Ernährungswende« demonstrieren. Kontroverse um Glyphosat hält an

Von Jana Frielinghaus
19.01.2018
Ukrainische Soldaten feuern am 11. Januar bei Nowolugansk Artilleriegeschosse auf die Stellungen der Einheiten der »Donezker Volksrepublik« ab

Ukraine: Schuss gegen Donbass

Parlament der Ukraine erklärt Russland zum »Aggressor« in den »zeitweilig besetzten Gebieten« Donezk und Lugansk

Von Reinhard Lauterbach
18.01.2018
Lautstark für bessere Arbeitsverhältnisse: Eine Opel-Mitarbeiterin verlieh ihrer Forderung Nachdruck (Rüsselsheim, 17. Januar)

Ausstand: Kämpfen statt kuschen

IG Metall beweist in Tarifauseinandersetzung einen langen Atem. Zehntausende beteiligen sich an Warnstreiks

Von Simon Zeise
17.01.2018
Von der saudischen Luftwaffe zerstörtes Haus in Saada, Jemen (4.1.2017)

Deutsche Monopole: Mehr Krieg, mehr Profit

Rheinmetall verdient riesige Gewinne am Krieg im Jemen. Konzern umgeht deutsche Exportbeschränkungen über Beteiligungen im Ausland

Von Simon Zeise
16.01.2018
Gewerkschaftskundgebung am Montag vor dem Parlamentsgebäude in Athen

Griechenland: Lautstark gegen Tsipras

Griechische Regierung peitscht Einschränkung des Streikrechts durch das Parlament. Tausende protestieren mit Arbeitsniederlegungen

Von Elisabeth Heinze, Thessaloniki
15.01.2018
Avantgarde am Frankfurter Tor: Kommunisten der DKP führten den Zug an

Karl und Rosa: Gedenken heißt kämpfen

Liebknecht, Luxemburg und die »Freiheit der Andersdenkenden«. Tausende Menschen zog es auch in diesem Jahr zur Gedenkstätte der Sozialisten

13.01.2018
Hoffnungsträger einer demokratischen Bewegung gegen die Erdogan-Diktatur: Unterstützer des inhaftierten HDP-Kovorsitzenden Selahattin Demirtas am Freitag in Istanbul

Türkei: In Erdogans Geiselhaft

In der Türkei geht der Schauprozess gegen Selahattin Demirtas weiter. Seit einem Jahr sitzt der prominente kurdische Politiker ohne rechtliche Grundlage in Haft. Berlin schweigt und hofiert die Erdogan-Diktatur.

Von Peter Schaber
12.01.2018
Die Kanzlerin wird einbestellt: Angela Merkel folgt BDI-Chef Dieter Kempf (Berlin, 20. Juni 2017)

Monopolmacht: Diktat vom Chef

Deutsche Exporte sichern, Datenhandel ermöglichen, Klimaziele verwerfen: Industrie bittet künftige Regierung zum Rapport

Von Simon Zeise
11.01.2018
Auf den Straßen von Tebourba wird am 9. Januar gegen die Sparmaßnahmen der Regierung demonstriert

Widerstand: Tunesien in Aufruhr

Landesweite Massenproteste gegen Preissteigerungen und Steuererhöhungen

Von Sofian Philip Naceur
10.01.2018
Vizeadmiral Ahmed Khaled (r.) freute sich über ein neues U-Boot, Andreas Burmester (Thyssen-Krupp) über den Gewinn (Kiel, August 2017)

Rüstungsexporte: Waffen für Nordafrika

Immer mehr deutsche Rüstungsgüter werden nach Ägypten, Algerien, Marokko und Tunesien verkauft. Im Interesse von Bundesregierung und Konzernen

Von Jörg Kronauer
09.01.2018
Dem Kapital einheizen: Arbeiter des Automobilzulieferers Kirchhoff im west­fälischen Iserlohn demonstrieren am Montag mit »südländischer Begeisterung«

Arbeitskampf: Vor die Werkstore!

IG Metall startet bundesweite Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie. Mehr als 15.000 Arbeiter im Ausstand

Von Stefan Thiel
08.01.2018
SPD-Obere bereit zum Rapport: Martin Schulz und die beiden stellvertetenden Fraktionschefs Olaf Scholz und Hubertus Heil

Regierung: Rechtsrum an die Macht

Die SPD und ihr Kniefall vor den Erzreaktionären. Sondierungsgespräche mit CDU und CSU in Berlin haben begonnen.

Von Michael Merz
06.01.2018

Oury Jalloh: Kampf für Gerechtigkeit

Verbrannt im Polizeirevier: Am Sonntag findet in Dessau eine Großdemonstration zum 13. Todestag von Oury Jalloh statt

Von Susan Bonath
05.01.2018
Legten am ­Donnerstag die Arbeit nieder: Beschäftigte des ­Autobauers Porsche bei der Kundgebung in Stuttgart

Tarifkonflikt: Metaller bremsen Porsche

Mehr als 3.000 Arbeiter beteiligen sich an ersten Warnstreiks in der Automobilindustrie

Von Stefan Thiel
04.01.2018
Zuckertüten für »Investoren«? Für so manchen Anleger sind sichere Einnahmen aus der Rückvermietung von Berliner Schulen an die Bezirke ein verlockendes Angebot. Eine Volksinitiative will die geplante Privatisierung der Gebäude verhindern

Schulprivatisierung: Kein Zucker für Spekulanten

Berlin: Volksinitiative gegen Schulprivatisierung gestartet. Experten erinnern an desaströse Folgen ähnlicher Projekte

Von Jana Frielinghaus und Marc Bebenroth
03.01.2018
Nur vermeintlich ein Grund zum Feiern: Die Beschäftigtenzahlen haben einen neuen Rekordstand erreicht

Lohnarbeit: Blendende Zahlen

Laut Statistischem Bundesamt gibt es in der BRD mittlerweile 44,3 Millionen Erwerbstätige. Das heißt: mehr Ausgebeutete

Von Stefan Thiel
02.01.2018
Auseinandersetzung mit Sicherheitskräften: Studenten demonstrieren auf dem Campus der Universität in Teheran (30.12.2017)

Iran: Unmut über Regierung

Wegen der verschlechterten ökonomischen Lage kommt es im Iran seit Tagen zu Protesten. Mehrere Tote vermeldet

Von Knut Mellenthin
30.12.2017

Auf ein Neues!

Redaktion und Verlag wünschen allen Leserinnen und Lesern einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr! Die nächste Ausgabe der jungen Welt erscheint am 2. Januar 2018.

29.12.2017
Hans-Christian Ströbele bei einer Kundgebung für den US-Dissidenten Edward Snowden, Berlin 2013

Massenüberwachung: »Snowden hatte recht!«

Früherer Bundestagsabgeordneter Hans-Christian Ströbele warnt vor Massenbespitzelung

Von Marc Bebenroth und Anselm Lenz
28.12.2017
Polizeiabsperrung auf dem Karlsruher Schlossplatz: Eine Zeugin hatte ein verdächtiges Telefongespräch mitgehört

Innere Sicherheit: V-Mann im Zwielicht

Eine vorweihnachtliche Erfolgsmeldung der Bundesanwaltschaft steht nach wenigen Tagen in zweifelhaftem Licht: Wegen des angeblich verhinderten Terroranschlags hatte der Hauptverdächtige schon einen V-Mann angezeigt.

Von Claudia Wangerin
27.12.2017
Metallerinnen auf einer Kundgebung in Ludwigsburg (Baden-Württemberg): Vor allem weibliche Beschäftigte in der Branche haben Interesse an Arbeitszeitverkürzung bei wenigstens teilweisem Lohnausgleich

Metallindustrie: Zeichen auf Streik

Metallindustrie lehnt Forderungen der Gewerkschaft nach Arbeitszeitverkürzung bei teilweisem Lohnausgleich ab

Von Jana Frielinghaus
23.12.2017
Kaufen, kaufen, kaufen – und nur nicht nach unten blicken. Straßenszene am Berliner Alexanderplatz in der Vorweihnachtszeit

Weihnachten: Geschlossene Gesellschaft

Armes reiches Land: Über Konsumklima und pralle Staatskassen wird jubiliert, doch unten kommt immer weniger an. Die soziale Frage zu stellen ist nötiger denn je

Von Michael Merz
22.12.2017
Verschenkt zum Fest gerne Jobabbau und Werksschließungen: Siemens-Chef Josef Käser

Kapitalismus: Schöne Bescherung bei Siemens

Aufsichtsratschef verteidigt Stellenvernichtung. Betriebsräte bitten Gründerfamilie um Hilfe. Arbeiter protestieren weiter

Von Stefan Thiel
21.12.2017
Leichenbergung in Sanaa nach mutmaßlich saudischem Luftangriff auf Gefangenenlager der Ansarollah (13.12.2017)

Saudi-Arabien: Tausend Tage Krieg

8,4 Millionen Menschen im Jemen am Rande einer Hungersnot. Bundesregierung widerruft Kritik an Saudi-Arabien

Von Knut Mellenthin
20.12.2017
Westlicher Pazifik, 12. November: Drei US-Flugzeugträger und ihre Kampfgruppen gemeinsam mit Kriegsschiffen Südkoreas unterwegs Richtung Korea

US-Strategie: Tod für die Welt

Trumps Sicherheitsdoktrin stößt auf entschiedene Kritik in China und Russland. Dafür fordert Ursula von der Leyen mehr deutsche Soldaten für den Afghanistan-Krieg

Von Arnold Schölzel