Unabhängigkeit sichern – junge Welt abonnieren Unabhängigkeit sichern – junge Welt abonnieren

Titel

23.10.2018
Wer seine Arbeit erledigt hat, kann nach Hause gehen? Nicht im Krankenhaus
Mangel im Gesundheitswesen

Das war’s für 2018

Bei angemessener Besetzung der Schichten in den Krankenhäusern wäre ab heute kein Personal mehr da. Beschäftigte »feiern Neujahr«

Von Daniel Behruzi
22.10.2018
US-Präsident Donald Trump und sein Sicherheitsberater John Bolton kehren der Abrüstung den Rücken (Washington, 13.4.2018)

USA gegen Russland: Spiel mit dem Feuer User-Debatte

US-Präsident Trump will INF-Abrüstungsvertrag mit Russland kündigen. Kritik an »verheerender Entscheidung«

Von Knut Mellenthin
20.10.2018
Unschuldig eingesperrt, in Haft verbrannt: Der Tod des Syrers Amed A. wird zum Justizskandal (Spuren des Brandes in der Zelle 143 der Justizvollzugsanstalt Kleve, 18.9.2018)

Justizskandal in NRW: Zweifel an Suizid

Wie starb der unschuldig inhaftierte Flüchtling Amed A. in der Justizvollzugsanstalt Kleve? Anwalt der Familie glaubt nicht an Selbstmord

Von Peter Schaber
19.10.2018
Für das »ganz besondere Unternehmen« Bundeswehr verlässt sich Ursula von der Leyen (CDU) allzugern auf die Kompetenz professioneller »Optimierer«

Wirtschaftsförderung: McKinseys Ministerin

Lukrative Beraterverträge: Verteidigungsressort mit anonymer Anzeige konfrontiert. Vorwurf vorsätzlicher Scheinselbständigkeit dementiert

Von Marc Bebenroth
18.10.2018
Working poor: Die Erwerbslosigkeit geht seit Jahren zurück, aber nicht die Zahl der Notleidenden (Berlin, 22.02.2014)

Sozialer Staat: Arbeit und Elend

Schattenbericht: Erwerbsarmut hat sich im letzten Jahrzehnt verdoppelt. Hälfte der Haushalte in Ballungszentren hat Anspruch auf Sozialwohnung

Von Susanne Knütter
17.10.2018
Drei gegen »wilde Arbeitskämpfe« und »politische Streiks«: DGB-Chef Reiner Hoffmann, Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) und BDA-Präsident Ingo Kramer

100 Jahre Arbeitsgemeinschaft: Konsens statt Klassenkampf

DGB und BDA gratulieren sich zu 100 Jahren »Sozialpartnerschaft«. Bundespräsident feiert antisozialistischen Pakt als »historisches Ereignis«

Von Nico Popp
16.10.2018
Deutsche Teilnehmer während des Aufmarsches am Sonntag in Kiew

Ukraine: Nazis im Gleichschritt

Ukrainische und deutsche Rechte erinnern in Kiew gemeinsam an faschistische Aufstandsarmee aus Zweitem Weltkrieg

Von Reinhard Lauterbach
15.10.2018
Massen in Bewegung – sie waren sich zumindest einig, was sie nicht wollen: einen weiteren Rechtsruck

Plural gegen Ausgrenzung: Kilometerlang Solidarität

Bis zu 250.000 Menschen demonstrierten unter dem Motto »Unteilbar« gegen Rassismus und reaktionäre »Alternativen«.

Von Claudia Wangerin
13.10.2018
Gemeinsam gegen den Abbau bürgerlicher Rechte: »#ausgehetzt«-Demo in München (25.9.2018)

Aktion: #unteilbar: Sozialabbau, Rassismus, Krieg = Kapitalismus

Der Kapitalismus, ein ökonomisches System, das vom Prinzip der Profitmaximierung angetrieben wird, kommt wieder einmal zu sich selbst: Die Krise ist Normalzustand.

Von Stefan Huth
12.10.2018
»Es wurde von Anfang an weggeschaut und bagatellisiert«: AfD- und Pegida-»Trauermarsch« in Chemnitz

Untätige Behörden: Testfall Chemnitz

Mobilisierung der rechter Gewalttäter: Nach den Menschenjagden in der Stadt häufen sich Übergriffe durch Neonazis

Von Peter Schaber
11.10.2018

#FreeMaxZirngast: Einen Monat weggesperrt

Heute vor einem Monat, morgens um fünf Uhr, stürmten Einheiten der türkischen Antiterrorpolizei die Wohnung des österreichischen Journalisten, Aktivisten und jW-Autoren Max Zirngast

Von Alp Kayserilioglu
10.10.2018
Anhängerin der Grauen Wölfe zeigt den Gruß der faschistischen Organisation (Düsseldorf, 8.5.2016)

Türkische Faschisten: Wölfe im Fadenkreuz

Politiker fordern, den Gruß türkischer Faschisten zu verbieten. Debatte um Erdogans Sicherheitspersonal

Von Nick Brauns
09.10.2018
»Balancierte Partnerschaft mit den USA«: Bundeswehr-Übung in der Lüneburger Heide (26. September)

Außenpolitik: Berlin prescht vor

Außenminister will stärkere militärische Rolle der BRD. Großmanöver starten. Wirtschaft sorgt sich ums Russlandgeschäft

Von Jörg Kronauer
08.10.2018
Starkes Signal für eine neue Klimapolitik: Demonstranten am Sonnabend nahe dem Hambacher Forst

Protest gegen Kohleabbau in NRW: Feiern im Forst

Großdemonstration mit 50.000 Menschen am Sonnabend im Hambacher Wald. NRW-Innenminister kündigt Polizeirückzug an

Von Manuela Bechert
06.10.2018
Nicht benötigt: RWE-Holzfäller in der Nähe des Hambacher Forsts, im Hintergrund ein Braunkohlebagger

Eilklagen erfolgreich: Klatsche für RWE

Doppelte Niederlage für Energiekonzern: Hambacher Forst darf vorerst nicht gerodet werden, Demonstrationsverbot aufgehoben.

Von Manuela Bechert
05.10.2018
Kiew, 2. Oktober: Kundgebung für Ausländer, die im Kampf gegen die Bevölkerung der Ostukraine eingesetzt werden

Ukraine: Faschisten lassen grüßen

Kiewer Parlament macht Gruß von Nazikollaborateuren in Militär und Polizei zur Pflicht. NATO sagt weitere Unterstützung zu

Von Arnold Schölzel
04.10.2018
In die Schranken gewiesen: Am Mittwoch entschiedenen die Richter in Den Haag über die US-Strafmaßnahmen gegen Teheran

IGH-Urteil zu US-Sanktionen: Schlappe für Trump

Internationaler Gerichtshof verurteilt Washington. Von US-Präsident verhängte Sanktionen gegen Iran müssen teilweise zurückgenommen werden

Von Knut Mellenthin
02.10.2018
Leben war früher mal: Zentrum der Kleinstadt Loitz in Mecklenburg-Vorpommern

Armut und Abwanderung im Osten: Republikflucht hält an

Weniger Menschen, dafür mehr arme: Trübe Aussichten für den Osten 28 Jahre nach dem Beitritt zur BRD

Von Nico Popp
01.10.2018
ACAB – All Colours Are Beautiful: Frisch besprenkelte Polizisten am Sonnabend in Barcelona

Katalonien: Mehr Farbe geht nicht

Farbenfroher Protest gegen Polizeigewalt: Katalonien begeht Jahrestag des Referendums über Unabhängigkeit von Spanien

Von Mela Theurer, Barcelona
29.09.2018
Kein Raum für Kritik: Der Journalist Ertugrul Yigit wird am Freitag abgeführt

Türkischer Präsident in BRD: Auf die Presse

Staatsbesuch von Präsident Erdogan in Berlin. Umgang mit Medien in Türkei und BRD dominierendes Thema am Freitag

Von Jan Greve
28.09.2018

Erdogan-Besuch: Not welcome

Der türkische Präsident Erdogan bleibt Kriegspartner Deutschlands. Bundesweite Demonstrationen richten sich gegen die blutige Politik Ankaras und Berlins

Von Arnold Schölzel
27.09.2018
IS-Kämpfer 2015 in Jarmuk, einem damals von Dschihadisten kontrollierten Randgebiet von Damaskus

Provokateur im Dschihadistensumpf: IS-Schleuser vom Amt

Berliner V-Mann besorgte Geld und Flugtickets für 16jährigen Rekruten der Dschihadisten. Der junge Mann findet das inzwischen gruselig.

Von Claudia Wangerin
26.09.2018
Zu Gast bei Freunden: Bundeskanzlerin Merkel am Dienstag beim »Tag der deutschen Industrie«, flankiert von WTO-Generaldirektor Roberto Azevêdo (links) und BDI-Präsident Dieter Kempf

Kapital gibt Wunschzettel ab: BDI bestellt »Reformen«

Industriellenverband rechnet mit konjunktureller Abkühlung und verlangt Senkung der Unternehmenssteuern. Merkel will bald liefern

Von Nico Popp
25.09.2018
Für den klaren Blick auf die soziale Realität im Land: Gebäudereiniger bei der Arbeit im Bundestag

Arbeit und Armut: Die neue Klasse

Studie: 38 Prozent der deutschen Erwerbstätigen gehören ganz oder beinahe zum »Prekariat«

Von Nico Popp
24.09.2018
Tatkräftige Unterstützung am Sonntag im Hambacher Forst

Waldspaziergang trotzt Repression: Verstärkung im »Hambi«

Tausende zeigen Solidarität mit Besetzern im Hambacher Forst. Neue Baumhäuser errichtet, neue Aktivisten ziehen ein.

Von Manuela Bechert, Buir