Titel

21.01.2017
Anwälte der armen Säue und anderer Tiere, deren Fleisch wir ­konsumieren: Die Teilnehmer der am Samstag bereits zum siebten Mal stattfindenden Demo kritischer Verbraucher und Bauern unter dem ­Motto »Wir haben es satt«
Agrarpolitik

Gegen das Schweinesystem

Auftakt der »Grünen Woche«: Nicht nur Umweltaktivisten und Biobauern fordern Umbau der Landwirtschaft, sondern auch ein Branchenverband

Von Jana Frielinghaus
20.01.2017
Augen zu und durch. Der Zeuge gab sich in der Vernehmung ahnungslos (19. Januar)

Dieselskandal: Ich habe gar kein Auto

Platzwechsel für den einstigen Vorstandvorsitzenden von Volkswagen. Martin Winterkorn musste sich am Donnerstag einem Untersuchungsausschuss des Bundestages stellen.

Von Simon Zeise
19.01.2017
Der Druck hat gewirkt: Demonstration für die Freilassung von Oscar López Rivera am 11. Januar in Washington

USA: Sieg der Solidarität

Präsident Barack Obama begnadigt Oscar López Rivera und Chelsea Manning. Hoffnung auf Freilassung von Leonard Peltier enttäuscht

Von Jürgen Heiser
18.01.2017
Die Verfassungsrichter verlassen den Saal: Die Legalität der NPD wurde am 17. Januar in Karlsruhe höchstinstanzlich festgestellt

Bundesverfassungsgericht: Alles erlaubt, außer Kommunismus

Demokratie auf westdeutsch: Faschistische Hetze der NPD muss weiterhin ertragen werden, nur die KPD bleibt verboten

Von Sebastian Carlens
17.01.2017
Donald Trump am 13. Dezember 2016 bei einer Dankesrede in West Allis, Wisconsin

Trump-Interview: NATO, you’re fired

Donald Trump erklärt den Kriegspakt für überflüssig und die EU zum Instrument Deutschlands. Westeuropas Interventionisten sind fassungslos

Von Arnold Schölzel
16.01.2017
Der Publizist Otto Köhler verliest am Sonnabend auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz in Berlin die von ihm formulierte Entschließung zur angekündigten Entlassung Andrej Holms

Entlassung von Holm: Im Liegen umgefallen

Der Regierende Bürgermeister von Berlin veranlasst die Entlassung eines von der Linken nominierten Staatssekretärs. Die Partei unterwirft sich

Von Arnold Schölzel
14.01.2017
Abwehrbereit: Kubanische Soldaten während einer Parade zu Ehren Fidel Castros am 2. Januar in Havanna

Kuba/USA: Arschtritt für Contras

Eine Woche vor seinem Auszug aus dem Weißen Haus hat der scheidende US-Präsident Barack Obama einen Teil der Anreize gestrichen, mit denen die USA kubanische Staatsbürger zum Verlassen ihres Landes bewegen wollen

Von Volker Hermsdorf
13.01.2017
Rund um das Trojanische Pferd werden alle Hindernisse niedergerissen – Protest gegen TTIP im April 2016 in Hannover

EU-Kanada-Handelspakt: CETA auf dem Vormarsch

Letzte Hürden für Handelsabkommen aus dem Weg geräumt: Karlsruhe weist Eilklagen zurück. Grünes Licht auch vom EU-Umweltausschuss

Von Ralf Wurzbacher
12.01.2017
An die Mär »Vom Tellerwäscher zum Millionär« glaubt kaum noch jemand

Globale Risiken: Vertrauen verzockt

Weltwirtschaftsforum sorgt sich: An den Traum vom Leben in Wohlstand glauben im Kapitalismus immer weniger

Von Simon Zeise
11.01.2017
Aktivitäten von der Straße ins Netz verlagert: »Legida«-Demonstranten am Montag abend in Leipzig

Rechte Gewalt: Anleitung zum Terror

Leipzig: Bombenbaurezepte und schwarze Listen – Polizei ermittelt gegen »Legida«-Anhänger. Rekord bei Straftaten von Neonazis in Sachsen

Von Susan Bonath
10.01.2017
Ankara am Montag: Aufstandsbekämpfungseinheiten der Polizei gehen vor dem Parlament gegen Demonstranten vor

Türkei: Marschrichtung Diktatur

Polizeisperren, Tränengas und Wasserwerfer: Der Aufmarsch der Staatsmacht vor dem türkischen Parlament lieferte am Montag einen Vorgeschmack auf jenen neuen Staat, über dessen Aufbau im Plenarsaal debattiert wurde.

Von Michael Streitberg
09.01.2017
Ausrüstung für die »Iron Brigade«: Panzerhaubitzen des Typs M 109 der US-Army wurden am Sonnabend in Bremerhaven entladen

Aufrüstung: Kriegsmaschine rollt

NATO-Aufmarsch in Mitteleuropa – BRD ist Drehkreuz für US-Aggression gegen Russland. Friedensaktivisten protestieren

Von Sönke Hundt, Bremen
07.01.2017
»Alles, was ohne uns über uns verhandelt wird, ist gegen uns!«: Protest von Nama und Herero im Oktober 2016 in Berlin

Deutscher Kolonialismus: »Nicht ohne uns!«

Nama und Herero wollen Deutschland für Genozid in früherer Kolonie Südwestafrika zur Verantwortung ziehen. Berlin sieht »keine Rechtspflicht«

Von Christian Selz, Kapstadt
06.01.2017
Anis Amri war monatelang auf dem Schirm von LKA und Terrorabwehrzentrum, ohne Konsequenzen

Terrorismus: Blackbox Amri

Mutmaßlicher Weihnachtsmarkt-Attentäter nutzte 14 Identitäten, mehrfach hatte er Anschläge angekündigt. Behörden blieben untätig

Von Markus Bernhardt, Düsseldorf
05.01.2017
Brennende Barrikade am Dienstag vor einer Gasstation des Ölkonzerns Pemex in San Miguel Totolcingo

Gasolinazo: Mexiko in Flammen

Wütende Proteste nach Erhöhung der Benzinpreise. Staatschef Peña Nieto muss um sein Amt bangen

Von André Scheer
04.01.2017
Die deutsche »Führungsrolle« beginnt »mit der Ordnung bei uns, in unserem Lande«: Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) als Verteidigungsminister in Afghanistan 2013

Innere Sicherheit: Der Staat bin ich

Thomas de Maizière bläst zum Frontalangriff auf den Föderalismus. Der CDU-Innenminister will Polizeibefugnisse und Inlandsgeheimdienst zur Bundesangelegenheit machen.

Von Michael Merz
03.01.2017
Tausende Soldaten und Milizionäre marschierten am Montag über die Plaza de la Revolución in Havanna

Kuba: Bereit zur Verteidigung

Großdemonstration zum Jahrestag der Kubanischen Revolution in Havanna. Militärparade in Gedenken an Landung der »Granma« und an Fidel Castro

Von Volker Hermsdorf
02.01.2017
Damaskus, 30. Dezember: Demonstration auf dem Umayyad-Platz – »Wir haben Hoffnung«, »Wir wollen Frieden«

Syrien-Krieg: UN-Signal für Atempause

Frieden in Syrien ist der deutschen Regierung und deutschen Leitmedien ein Greuel.

Von Arnold Schölzel
31.12.2016

USA/Russland: Liebesgrüße aus Moskau

Im Angesicht neuer US-Sanktionen erklärt Wladimir Putin, er wolle sich nicht auf das Niveau von Washingtons »Küchendiplomatie« begeben – und verzichtet vorerst auf Gegenmaßnahmen

Von Knut Mellenthin
30.12.2016
Bereits am 3. März 2011 (Foto) war Ahmet Sik wegen seines Buchs über die Gülen-Bewegung in Istanbul festgenommen und für ein Jahr inhaftiert worden

Türkei: Ideen hinter Gittern

Die Unterdrückung Oppositioneller in der Türkei weitet sich Tag für Tag aus. Am Donnerstag wurde der Journalist und Autor Ahmet Sik in Istanbul festgenommen

Von Nick Brauns
29.12.2016
15. August 2015: Anhänger rechter Gruppen paradieren auf dem ­Gelände des Yasukuni-Schreins in Tokio

Japan/USA: Doppelsignal aus Tokio

Friedensbotschaften in Hawaii und ein Schreinbesuch in Tokio: Im Abstand weniger Stunden lieferten Japans Premierminister Shinzo Abe und sein Kabinettskollege Masahiro Imamura ein Sittengemälde der Politik ihres Landes

Von Michael Streitberg
28.12.2016
Staatsgewalt fährt auf: Am Dienstag begann in Istanbul der Prozess gegen 29 mutmaßlich am Putsch beteiligte Polizisten

Türkei: Erdogans Durchmarsch

Verfassungskommission macht Weg für Präsidialdiktatur in Türkei frei. Regierung und Medien schürt Klima der Angst

Von Nick Brauns
27.12.2016
Altstadt von Aleppo, 25. Dezember: Gottesdienst in der teilweise zerstörten Kathedrale des Heiligen Elias

Krieg in Syrien: »Erlösung vom Terror«

Christen und Muslime feiern in Syrien das diesjährige Weihnachtsfest. Besonders emotional waren die Feiern in Aleppo.

Von Karin Leukefeld
24.12.2016
Weihnachtsfeier am Dienstag in Aleppo. Auch auf diese Veranstaltung verübten mutmaßliche Dschihadisten einen Anschlag. Verletzt wurde niemand

Krieg in Syrien: Aleppo ist frei

Friedensweihnacht für Einwohner der syrischen Stadt. Abzug von Kämpfern und Zivilisten aus Vierteln abgeschlossen

Von Karin Leukefeld
23.12.2016
Nun sollte es bald mal klick machen: Lutz Bachmann ist schneller als die Ermittler – was weiß er noch?

Anschlag auf Berliner Weihnachstmarkt: Beugehaft für Bachmann!

Unheimliche Allianz aus Rechten und Behörden will Bürgerkrieg – warum wusste der Pegida-Boss mehr über Berliner Attentat als der IS?

Von Sebastian Carlens