Titel

21.02.2017
Einmal einseifen gefällig? Martin Schulz geht für die SPD in den Wahlkampf
Wahlkampf

Genosse der »Gosse«

Martin Schulz will SPD aus dem Tief holen, ohne das Kapital anzugreifen. Agenda 2010 soll leicht »korrigiert« werden

Von Simon Zeise
20.02.2017
Tausende Menschen demonstrierten am Samstag in München gegen die NATO-Kriegspolitik

Friedensbewegung: Sand im Getriebe

Trotz Behinderungen durch die Polizei demonstrieren Tausende gegen die »Sicherheitskonferenz« in München

Von André Scheer, München
18.02.2017
Kriegsbereit: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen und die litauische Präsidentin Dalia Grybauskaite empfangen ein Bundeswehr-Bataillon in Rukla (7.2.2017)

NATO: Rüsten gegen Russen

NATO-Verteidigungsminister beschließen weitere Aufstockung in Osteuropa. Einfluss der Bundeswehr wächst

Von Jörg Kronauer
17.02.2017
Investoren wurden vorgewarnt, erst danach wurde das Dividendenstripping verboten

Steuertricks: Faule Deals mit Ansage

Schäuble vor Untersuchungsausschuss: Finanzsystem stabil – Banker schrieben Gesetze für »Cum-Ex-Geschäfte«

Von Simon Zeise
16.02.2017

Konzerneuropa: CETA kommt, Schulz ist schuld

EU-Parlament winkt Handelspakt durch. Designierter SPD-Kanzlerkandidat trägt Mitverantwortung für den Ausverkauf demokratischer Standards

Von Simon Zeise
15.02.2017
Visualisierung des jW-Werbespots »Was, die gibts noch?«. Die unzensierten Radiospots können Sie auf Youtube hören: www.jungewelt.de/jW-Werbespots

Werbeboykott gegen junge Welt: MDR killt Friedenstaube

Radiosender weigern sich, Spots für die junge Welt zu senden, weil Werbung für den Frieden eine Weltanschauung transportiere

Von Sebastian Carlens
14.02.2017
Björn Höcke soll nach völkisch-nationalistischen Äußerungen aus der AfD geworfen werden. Ob es soweit kommt, ist zweifelhaft

Fake News des Tages: Fake News des Tages: AfD gegen Nazis

Machtkampf: Partei will mit Ausschluss des Thüringer Landeschefs punkten. Die Erfolgsaussichten dafür sind mäßig

Von Michael Merz
13.02.2017
Die »Bellevue« – »Schöne Aussicht« ist hinterm Schloss seit 1880 durch die Berliner Stadtbahn verbaut

Steinmeier Bundespräsident: 50 Zimmer, Küche, Bad

Mit Hartz IV unbezahlbar: Einer der Architekten der »Agenda 2010« zieht als Bundespräsident ins Berliner Schloss Bellevue

Von Arnold Schölzel
11.02.2017
junge-Welt-Titelseiten aus sieben Jahrzehnten

70 Jahre junge Welt: Zeitung mit Perspektive

Die junge Welt wird es noch lange geben. Weil sie in Zeiten von Krise und Krieg immer offensichtlicher gebraucht wird

10.02.2017
Natürlich keine Gefahr: Das französische Atomkraftwerk Flamanville

Frankreich: Wieder nichts passiert

Havarie in französischem Meiler Flamanville am Ärmelkanal. Behörden wiegeln ab. Katastrophenalarm für Konstrukteure und Betreiber

Von Hansgeorg Hermann, Paris
09.02.2017
Löhne rauf, dann steigen auch die Flieger wieder: Arbeitskampf am Flughafen Tegel (8. Februar)

Arbeitskampf: Luft nach oben

Vier Flughäfen bestreikt. Gewerkschaft fordert ein bis zwei Euro mehr Gehalt pro Stunde. Unternehmer setzen Streikbrecher ein

Von Simon Zeise
08.02.2017
Flatterband wichtiger als Erste Hilfe: Der von einem Polizisten angeschossene Obang A. A. liegt am 1. Februar auf dem Bürgersteig in Hamburg St. Georg

Demonstration: Erst schießen, dann reden

»Black Lives Matter« in Hamburg: Flüchtlinge protestieren gegen Polizeigewalt

Von Michael Merz, Martin Dolzer
07.02.2017
»Exekutionen, Folter, Vergewaltigungen, Erpressungen sowie Aussetzungen in der Wüste sind an der Tagesordnung«, schrieb das Auswärtige Amt im Januar über libysche Flüchtlingslager

Nordafrika: Abschieben in den Tod

Entsprechen »KZ-ähnliche Verhältnisse« in libyschen Internierungslagern den »Werten und Interessen Deutschlands«? Die Regierung meint: Ja

Von Sebastian Carlens
06.02.2017
Unter Contras: Donald Trump in Miami vor Veteranen der von den USA organisierten Invasion in der Schweinebucht in Südkuba im April 1961 (25. Oktober 2016)

Kuba/USA: Sozialismus oder Trump

US-Regierung stellt Vereinbarungen mit Kuba in Frage. Mögliche Abkehr vom Annäherungskurs Barack Obamas

Von Volker Hermsdorf
04.02.2017
Alle Jahre wieder: Proteste gegen den rechten »Akademikerball« in Wien am 30. Januar 2015

Österreich: Watschn für Demokratie

Einen Tag vor der antifaschistischen Demonstration gegen den rechtsextremen »Akademikerball« in Wien lässt Österreichs Innenminister Wolfgang Sobotka mit Plänen zur Einschränkung des Versammlungsrechts aufhorchen

Von Michael Wögerer, Wien
03.02.2017
»Ich stelle sicher, dass unser Volk, unser Land und unser Wasser nicht verletzt werden«, erklärte der Sioux Nick Pioche am 21. November in North Dakota

USA: Sioux leisten Widerstand

USA: Polizeiaktion gegen Indigene und Umweltschützer in North Dakota. Baustopp von Pipeline aufgehoben

Von Jürgen Heiser
02.02.2017
Rettungskräfte am 27. Juli 2000 beim Abtransport von Verletzten vor dem S-Bahnhof Düsseldorf-Wehrhahn

Neonaziterror: NSU lässt grüßen

Mehr als 16 Jahre nach dem Bombenanschlag am Düsseldorfer S-Bahnhof Wehrhahn mit überwiegend jüdischen Verletzten hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen, auf den es schon im Sommer 2000 Hinweise gab.

Von Claudia Wangerin
01.02.2017
Ein Soldat der »Volksre­publik Donezk« am 7. Januar vor einem beschädigten Gebäude in Sajzewe

Ostukraine: Rückkehr des Krieges

In der Ostukraine verschärft sich erneut die Auseinandersetzung zwischen den Truppen der Kiewer Regierung und den Streitkräften der Volksrepublik Donezk. Die Zivilbevölkerung leidet unter der Zerstörung von Infrastruktur

Von Reinhard Lauterbach
31.01.2017
Rauspressen bis nichts mehr geht – so gehen viele Unternehmen mit ihren Beschäftigten um

Ausbeutung: Illegale Hungerlöhne

Millionen Minijobber erhalten noch nicht mal den Mindestlohn. Unternehmen tricksen mit der Arbeitszeit. Die Linke: Betrug muss geahndet werden

Von Susan Bonath
30.01.2017
»Verbannt meine Familie nicht«: Am Flughafen von San Francisco wurde am Sonnabend demonstriert

USA: Gegenwind für Trump

Proteste gegen Trumps Einreisesperre für Flüchtlinge und Muslime

Von Knut Mellenthin
28.01.2017

Holocaust-Gedenktag: Erinnerung zum Nulltarif

Holocaustgedenktag 27. Januar: Während Auschwitz längst zum Kriegführen herhält, warten Opfer des Faschismus noch immer auf Entschädigung

Von Sebastian Carlens
27.01.2017
Aufmarschgebiet Mali: Für die Bundeswehr wird es der größte deutsche Auslandseinsatz überhaupt, Experten warnen vor einem Dauerkrieg

UN-Truppe Minusma: Das nächste Afghanistan

Bis zu 1.000 Bundeswehrsoldaten werden in Mali stationiert. Bundestag beschließt auch Verlängerung des Irak-Einsatzes

Von Jörg Kronauer
26.01.2017
Auch in Berlin wurden am Dienstag von den Verdächtigen genutzte Räume durchsucht

Waffenfunde: Razzia bei Reichsdruiden

Eine bisher kaum beachtete Mischszene aus sogenannten Reichsbürgern und »keltischen Druiden« war am Mittwoch morgen Ziel einer länderübergreifenden Polizeirazzia.

Von Claudia Wangerin
25.01.2017
Arbeiterprotest gegen TPP am 1. Mai 2013 in Tokio

TPP: Trump lässt Gegner jubeln

US-Präsident unterzeichnet Ausstieg aus pazifischem Freihandelsabkommen. Freude bei Anti-TPP-Bewegung. Medien sehen China als Sieger

Von André Scheer
24.01.2017
Der mutmaßliche Attentäter vom Breitscheidplatz, Anis Amri

Fall Amri: Doppelt vermasselt hält besser

Mutmaßlicher Attentäter Anis Amri hätte schon 2011 aus Italien abgeschoben werden können. Pressebericht über »Geheimdienstoperation«

Von Ralf Wurzbacher