Schwerpunkt

18.10.2017
Prozess in Stuttgart-Stammheim: Die Angeklagten Jan-Carl Raspe, Andreas Baader, Gudrun Ensslin und Ulrike Meinhof aus der Sicht eines Gerichtszeichners im Juni 1975
Justiz

Keine Glaubensfrage

Heute jährt sich zum 40. Mal die »Todesnacht von Stammheim«. Aufgeklärt sind die Umstände des Sterbens führender RAF-Mitglieder bis heute nicht

Von Markus Bernhardt
17.10.2017
Demonstration des Münchner Bündnisses gegen Krieg und Rassismus im Oktober 2015 in der bayerischen Landeshauptstadt

Debatte: »Sagen, was ist«

Stellungnahme der Kommunistischen Plattform in der Partei Die Linke zu den Debatten über die sogenannte Asyl- und Flüchtlingsfrage

16.10.2017
Finanzfamilienfoto am Sonnabend in Washington: Immer genügend Geld für das reichste ein Prozent der Menschheit sichern

IWF-Jahrestagung: Stelldichein für Spekulanten

Internationaler Währungsfonds feiert auf Jahrestagung den Aufschwung der Weltwirtschaft, warnt aber vor steigender Verschuldung in China

Von Simon Zeise
16.10.2017
Weltbankpräsident Jim Yong Kim und IWF-Chefin Christin Lagarde am Sonnabend in Washington

IWF-Jahrestagung: »Lagarde will Monopoly-Spiel am Laufen halten«

Der IWF will die Profite der Banken sichern und die Verschuldung der Lohnabhängigen vergrößern. Ein Gespräch mit Michael Hudson

Von Simon Zeise
16.10.2017 / Meldung

Finanzkrise: Die Sorgen der Kapitalisten

Auszug aus dem »Global Financial Stability Report« des IWF: Die vorgesehene anhaltende monetäre Unterstützung für die größten Volkswirtschaften könnte zu weiteren finanzieller Exzessen führen. Mit der...

14.10.2017
Vorfreude auf die Weltfestspiele: Teilnehmer werben in der U-Bahn von Nowosibirsk für das Programm des Festivals

Weltfestspiele: Rückkehr nach Russland

Heute beginnen die 19. Weltfestspiele der Jugend und Studenten. Russland hat ein buntes Programm bereitgestellt

Von Roland Zschächner
14.10.2017

Weltfestspiele: »Der antiimperialistische Charakter ist uns wichtig«

Die Vorbereitungen waren schwierig. Deutsche Delegation will in Sotschi Kapitalismus thematisieren. Ein Gespräch mit Eric Young

Von Interview: Roland Zschächner
14.10.2017 / Meldung

Hintergrund

Wir dokumentieren gekürzt eine Erklärung der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend (SDAJ) zur Teilnahme an den Weltfestspielen der Jugend und Studierenden im russischen Sotschi: (…) »Für Frieden, S...

13.10.2017
In Umfragen liegt die SPD des amtierenden Ministerpräsidenten Stephan Weil derzeit knapp vor der CDU. Für die ­Fortführung ihres Bündnisses mit den Grünen wird es vermutlich dennoch nicht reichen

Niedersachsenwahl: Kein Umdenken bei der SPD

Sozialdemokraten und CDU in Umfragen gleichauf, keine Mehrheit für »Rot-Grün«. Ministerpräsident attackiert dennoch Die Linke

Von Markus Bernhardt
13.10.2017
Bis heute ein Desaster für die Betroffenen: 2003 gab die SPD der »Agenda 2010« ihren Segen

Landtagswahl: »Mit Geist der Agenda 2010 brechen«

Niedersächsischer Bundestagsabgeordneter fordert SPD auf, ihre Probleme selber zu lösen. Gespräch mit Victor Perli

Von Markus Bernhardt
12.10.2017
Robert Feiger, wiedergewählter Vorsitzender der IG BAU, erhielt am Mittwoch viel Zuspruch auf dem Gewerkschaftstag

IG BAU: Gewerkschaft für Sozialstaat

In seiner Grundsatzrede skizziert der Vorsitzende der IG BAU eine andere Republik: In der bekämen Arbeiter erst mehr Lohn und im Alter eine höhere Rente, auch das Wohnen wäre günstiger

Von Johannes Supe
12.10.2017
Robert Feiger hielt seinen Geschäftsbericht mündlich

Gewerkschaftstag: Wie nah ran an die SPD?

Bewertung der amtierenden Regierung sorgt für Diskussionen bei der IG BAU. Frauenquote beschlossen.

Von Johannes Supe
11.10.2017
Bespitzelt wird auch noch, wenn nicht mal etwas im Verfassungsschutzbericht steht. Silvia Gingold will Skandalurteil anfechten

Urteil: Freibrief für Spitzelbehörde

Verwaltungsgericht Kassel folgt Inlandsgeheimdienst: Antifaschistische Lehrerin darf weiterhin überwacht werden

Von Markus Bernhardt
11.10.2017
Nach dem Radikalenerlass vor mehr als vier Jahrzehnten wurden in der BRD Berufsverbote ausgesprochen – die Betroffenen fordern einen offiziellen Schlussstrich (hier auf dem Schlossplatz in Stuttgart 2014)

Grundrechte: »Illiberale oder staatsautoritäre Tendenz«

Kasseler Richter stützen Grundrechtseinschränkung – und folgen damit dem hessischen Inlandsgeheimdienst. Gespräch mit Rolf Gössner

Von Markus Bernhardt
10.10.2017
Besucher einer Waffenmesse in den USA begutachten das neueste Modell aus dem Hause Heckler und Koch (Chantilly, Virginia, 28. Juli 2012)

Militarisierung: Töten ohne US-Technik

Deutsche Rüstungskonzerne werben vermehrt damit, dass sie ihre Waren unabhängig von Washington produzieren

Von Jörg Kronauer
10.10.2017
Mündungslauf des Sturmgewehrs HK 433

Aufrüstung: Neu erschlossene Exportmärkte

Heckler & Koch baut ein eigenes Werk in den USA – zur »zivilen« Waffenproduktion

09.10.2017
US-Luftangriff auf Rakka: Täglich sterben in der in Teilen vom »Islamischen Staat« kontrollieren Stadt Dutzende ­Menschen bei Bombardements (1.10.2017)

Syrien: Hilfe für Dschihadisten

Moskau wirft den USA vor, den »Islamischen Staat« mit sensiblen Daten über syrische Armeestellungen versorgt zu haben.

Von Karin Leukefeld, Damaskus
09.10.2017
Hilfe für Flüchtlinge: In Damaskus werden zum Ramadan Essen an Inlandsvertriebene ausgegeben (18.6.2016)

Syrien: Stark werden gegen den Krieg

Das Bader-Zentrum in Damaskus hilft Menschen, ihr Leben wieder in die eigenen Hände zu nehmen.

Von Karin Leukefeld, Damaskus
07.10.2017
In Kuba sind die Aufräumarbeiten nach dem Hurrikan »Irma« in vollem Gange

Kuba: Wort gehalten

Nach dem Hurrikan »Irma« versprach Kubas Regierung, niemanden im Stich zu lassen. Das wurde erfüllt

Von Volker Hermsdorf
07.10.2017
Aufräumarbeiten am Dienstag in Puerto Rico

Katastrophenhilfe: Keine Antwort aus Puerto Rico

Kuba bietet der US-Kolonie nach dem Wirbelsturm »Maria« Hilfe an. Doch die dortigen Behörde dürfen sie offenbar nicht annehmen

Von Volker Hermsdorf
06.10.2017
Wahlkämpfer für Rechtsaußenkandidat: Steve Bannon wirbt auf einer Veranstaltung in Fairhope für Roy Moore (25.9.2017)

USA: Friede den Palästen

US-Rechte bilden Bündnis, um Einfluss in Republikanischer Partei auszubauen. Zentrale Figur ist Ex-Trump-Berater Bannon

Von Knut Mellenthin
06.10.2017
Ein hochgerüstetes Land: Die Liebe zu den Waffen ist in den USA mancherorts größer als die zwischen den Menschen (Louisville, 21.5.2016)

US-Waffenrecht: Fass mein Sturmgewehr nicht an

In den USA ist es Bürgern durch den zweiten Zusatzartikel der Verfassung erlaubt, Waffen zu besitzen

Von Knut Mellenthin
05.10.2017
Übernachtungscontainer des Hamburger Winternotprogramms für Obdachlose. Immer mehr Hamburger fordern jetzt die ganztägige Öffnung der Einrichtung

Wohnungslosigkeit: Obdachlose weggetrickst

Hansestadt unterläuft Rechtspflichten im Umgang mit unfreiwilliger Obdachlosigkeit

Von Kristian Stemmler
05.10.2017
Obdachlose auf der Reeperbahn in Hamburg

Nach G20: »Hilfsbereitschaft sinkt allgemein«

Seit dem G-20-Gipfel in Hamburg nimmt die soziale Kälte zu. Ein Gespräch mit Stephan Karrenbauer

Von Kristian Stemmler
04.10.2017
Planspiele für den Angriffskrieg: US-Soldaten während eines Manövers im bayerischen Grafenwöhr (Oktober 2012)

Ukraine: Kein Spaziergang

Internes Handbuch bereitet die US-Armee auf Krieg mit Russland vor

Von Reinhard Lauterbach