Schwerpunkt

16.12.2017
Großer Andrang: Die jährliche Pressekonferenz von Wladimir Putin am Donnerstag in Moskau
Putin

Vier Stunden Wahlkampf

Jahrespressekonferenz des russischen Präsidenten: Putin will bei der Wahl im März als »Unabhängiger« antreten

Von Reinhard Lauterbach
16.12.2017
Der russische Präsident Wladimir Putin am 11. Dezember auf dem Flug nach Syrien

Russland: Moskau warnt vor Provokationen

Russische Thinktanks bereiten sich vor den Wahlen auf westliche Destabilisierungsversuche vor

Von Reinhard Lauterbach
15.12.2017
Fahrgemeinschaft: Frankreichs Präsident Macron nimmt mit den anderen Gipfelteilnehmern ein Boot zum Veranstaltungsort

Klimaschutz: Nur heiße Luft

Absichtserklärungen, große Reden, aber bereits Ausnahmen formuliert: Pariser Klimagipfel bleibt hinter Erwartungen von Umweltschützern zurück

Von Wolfgang Pomrehn
15.12.2017
Es reicht schon, wenn kleine Flächen des schwimmenden Eises dünner werden, um den Eisfluss am Festland in Hunderten von Kilometern Entfernung zu beschleunigen

Klimaschutz: Wenn der Ozean sich erwärmt

Wissenschaftler dokumentieren beunruhigende Folgen des Klimawandels

Von Wolfgang Pomrehn
14.12.2017
Bahnchef und Politprominenz beschmieren ICE: Alexander Dobrindt, Christian Schmidt (beide CSU), Richard Lutz und Joachim Herrmann (CSU) am 8. Dezember in Nürnberg

Deutsche Bahn: Fehlstart auf »Vogelfluglinie«

Kein neues Bahnzeitalter: DB-Aufsichtsrat wälzt alte und neue Probleme, darunter die ICE-Strecke von Berlin über Erfurt nach München

Von Katrin Küfer
14.12.2017
Milliarden verbuddelt: Bauarbeiter im im Tunnel Bad Cannstatt, der im Rahmen des Bahnprojekts Stuttgart 21 errichtet wird (November 2017)

Bahnverkehr: Fass ohne Boden

Die BRD-Eisenbahninfrastruktur ist im internationalen Vergleich zurückgeblieben. Investitionen werden in Prestigeprojekte gepumpt.

Von Katrin Küfer
13.12.2017
Bundeskanzlerin Angela Merkel und der damalige Außenminister Frank-Walter Steinmeier am 13. Dezember 2007 mit ihren portugiesischen Amtskollegen bei der Unterzeichnung des Lissabon-Vertrags

Lissabon-Vertrag: Kein Grund zum Gratulieren

Vor zehn Jahren unterzeichneten die Staats- und Regierungschefs der EU den »Vertrag von Lissabon«. Ein Rückblick

Von Jörg Kronauer
13.12.2017
Werbung für die Jahreskonferenz 2016 der Europäischen Verteidigungsagentur

EU-Kriegspolitik: »So entsteht das selbstbewusste Europa«

Der Lissabon-Vertrag gab auch den Kurs auf die Militarisierung der EU vor

Von Jörg Kronauer
12.12.2017
Anhänger der Partei Libre demonstrieren am Sonntag in Tegucigalpa gegen den Wahlbetrug

Honduras: Unendliche Geschichte

Auch zwei Wochen nach der Präsidentschaftswahl in Honduras gibt es noch keinen offiziellen Sieger

Von André Scheer
12.12.2017
Anhänger von Salvador Nasralla protestieren am 3. Dezember trotz Ausgangssperre in Tegucigalpa

Honduras: »Sie wollen ihre Taten vertuschen«

Nach der Präsidentschaftswahl in Honduras kämpft die Oppositionsallianz gegen mutmaßlichen Betrug. Gespräch mit Elizabeth Sierra

Von André Scheer
12.12.2017 / Meldung

Honduras: Hintergrund: Putsch gegen Zelaya

Für wenige Monate war Honduras eine Hoffnung. Das war nicht abzusehen, als im Januar 2006 der liberale Politiker Manuel Zelaya das Präsidentenamt des zentralamerikanischen Landes übernahm. Doch im Lau...

11.12.2017
Solidarität aus Kurdistan: Kämpfer in Rojava grüßen die PFLP und fordern die Freilassung von Bilal Kayed aus israelischer Haft (1.8.2017)

Palästina: Fortschrittliche Alternative

Vor 50 Jahren wurde die Volksfront zur Befreiung Palästinas von linken und panarabischen Kräften gegründet

Von Gerrit Hoekman
11.12.2017
Aufsehen erregende Aktion: Sprengung eines von einem PFLP-Kommando entführten Flugzeugs auf am »Dawson’ Field« in Jordanen (6.9.1970)

Palästina: Bewaffneter Kampf, aber wie?

Die PFLP nutzt auch Luftpiraterie in ihrem Widerstand gegen die israelische Besatzung

Von Gerrit Hoekman
09.12.2017
Alles soll gebündelt werden: Björn Höcke bei der Gründung eines »Landesverbandes des Alternativen Arbeitnehmerverbands Mitteldeutschland« im September 2017 in Potsdam

Rechtsruck: Im Geiste Schönhubers

Die AfD nach dem Bundesparteitag: Wohin geht die Reise?

Von Volkmar Wölk
09.12.2017
Star der BRD-Medien: Frauke Petry meldete sich am 25.9.2017 in der Bundespressekonferenz als Bundesvorsitzende der Partei AfD ab

Splitterpartei: Petrys Heil

Eigentlich ist ihre Partei bereits kurz nach dem Start notgewassert und abgeblubbert. Die »Blaue Wende« der früheren AfD-Chefin könnte allenfalls bei sächsischen Kommunalwahlen reüssieren.

Von Volkmar Wölk
08.12.2017
In voller Kampfmontur: Fünf Monate nach dem G-20-Gipfel in Hamburg durchsuchten deutsche Beamte Privatwohnungen und Beratungsstellen wie das Rote Zentrum in Göttingen am 5.12.

Nach G20: »Razzien rechtlich unzulässig«

G-20-Durchsuchungen: Die BRD ist zum Polizeistaat geworden. Jeder, der zu einer Demonstration geht, soll fürchten, ins Fadenkreuz zu geraten. Ein Gespräch mit Gabriele Heinecke

Von Kristian Stemmler
08.12.2017
Zuviel Netflix-Serien geschaut? Der Leiter der Soko »Schwarzer Block«, Jan Hieber, am 05.12. in Hamburg während einer Pressekonferenz

Polizei: Spannen, spähen, wühlen: Beamte im Unterholz

Deutsche Polizisten bei der Arbeit im Jahre 2017. Mit gewaltigem Aufwand gegen mutmaßliche Flaschenwerfer bei G 20

Von Kristian Stemmler
08.12.2017 / Meldung

Hintergrund: Polizeimedien

Der Verfolgungsfuror der Hamburger Polizei in Sachen G 20 kennt offenbar keine Grenzen. Wie das Medienmagazin »Zapp« des NDR am Mittwoch berichtete, hat die Sonderkommission »Schwarzer Block« in den l...

07.12.2017
Für die »Diktatur der Mittelklasse«: Anhänger von Michail Saakaschwili am Mittwoch vor dem Parlament in Kiew

Ukraine: Regime-Change 2.0?

Chaostage in Kiew. Festnahme von Saakaschwili gescheitert. Polizeiangriff auf Protestlager

Von Reinhard Lauterbach
07.12.2017
Robuste Fans: Der ehemalige georgische Präsident Michail Saakaschwili wird von seinen Anhängern am Dienstag in Kiew aus den Händen der Polizei befreit

Ukraine: Der äußere Faktor

Saakaschwili hat ohne Hilfe der USA keine Chancen, an die Macht zu kommen

Von Reinhard Lauterbach
06.12.2017
Staffelübergabe in Dresden: Stanislaw Tillich tritt den Rückzug an

Sachsen: Kein Neuanfang

Sächsischer Ministerpräsident und CDU-Chef Stanislaw Tillich übergibt seine Ämter an Michael Kretschmer

Von Markus Bernhardt
06.12.2017
Der künftige Ministerpräsident Sachsen, Michael Kretschmer, musste nach der Bundestagswahl sein Direktmandat an einen AfD-Politiker abtreten

Strategien: »Ein beispiellos bizarres Verschiebemanöver«

Die Sachsen-CDU schwenkt weiter nach rechts, wie kontert Die Linke? Ein Gespräch mit Rico Gebhardt

Von Interview: Markus Bernhardt
05.12.2017
Der Kasseler Friedensratschlag ist seit vielen Jahren ein Ort für Austausch innerhalb der Friedensbewegung

Krieg und Frieden: Druck machen

Weltweite Aufrüstung Thema beim 24. Kasseler Friedensratschlag. Stärkere internationale Vernetzung der Friedensbewegungen geplant

Von Franziska Lindner
05.12.2017
Die weltweite Situation sei nicht ermutigend, in der internationalen Presse habe die Rede von der aktuellen Kriegsgefahr eine prominente Stellung eingenommen, so Losurdo auf dem Kasseler Friedensratschlag

Krieg und Frieden: In Vorkriegszeiten

Domenico Losurdo referierte zur Aktualität des »Dekrets über den Frieden«

Von Franziska Lindner
04.12.2017
Für die eigenen vier Wände: Stadtbewohner, Mieter und Kreditabzahler stürmten am Mittwoch Athener Gerichtsgebäude

Eigene vier Wände: Der Einzelne und kein Eigentum

Die Mieterbewegung wächst europaweit. Der »Rechtsstaat« kämpft auf der Kapitalseite bis zur Selbstabschaffung. Ein Klima der freiwilligen Unterwerfung hat eingesetzt. Eigentum ist das Problem der Gegenwart

Von Anselm Lenz