Unabhängigkeit sichern – junge Welt abonnieren Unabhängigkeit sichern – junge Welt abonnieren

Politisches Buch

19.11.2018
Mit Hammer und Sichel an die Staatsspitze? Unterstützer der Fortschrittspartei des werktätigen Volkes feiern den Wahlsieg des zypriotischen Präsidenten Demetris Christofias (24.2.2008)
Bürgerlicher Sozialismus

Absehbares Scheitern

Paul Glier liefert historisch fundierte Argumente gegen Regierungsbemühungen von Linksparteien

Von Edeltraut Felfe
19.11.2018
Auch der Mob protestiert gegen den neoliberalen Staat: AfD-Kundgebung in Berlin (1.3.2015)

Parlamentarismus: Substanzlose Besserwisserei User-Debatte

Benedict Ugarte Chacón untersucht das Auftreten von AfD und FDP im Berliner Abgeordnetenhaus

Von Gerd Bedszent
19.11.2018 / Meldung

Neu erschienen

Geschichtspolitik Der Marxistische Arbeitskreis zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung in der Partei Die Linke legt den Schwerpunkt in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Geschichtskorrespond...

12.11.2018
Faschistoide Aktivisten inszenieren sich als »hip«: »Identitärer« Aufmarsch in Berlin (Juni 2017)

Sammelband: Elitäre Jugendkultur

Bürgerlicher Konservatismus und reaktionäres Preußentum: Ein Sammelband widmet sich der »Identitären Bewegung«

Von Gerd Bedszent
12.11.2018
Hellwacher Geist, der messerscharf analysiert: Mikis Theodorakis im Mai 2011 in Athen

Biographie: Ein ungestümes Leben

Neue Biographie über Mikis Theodorakis zeigt den Komponisten endlich auch im Alter.

Von Hansgeorg Hermann
12.11.2018 / Meldung

Neu erschienen

Graswurzelrevolution Die Monatszeitung Graswurzelrevolution widmet sich in ihrer Novemberausgabe unter anderem der Unteilbar-Demo in Berlin am 13. Oktober. Die Presseprecherin des #Unteilbar-Bündnisse...

05.11.2018
Die Stadt gehört uns: Gruppe bewaffneter Arbeiter und Soldaten in Kiel im November 1918

Ausgangspunkt der Revolution: »In Kiel ist Revolution«

Lange ein Tabuthema der Stadtgeschichte: Eine Reihe von Neuerscheinungen behandelt den Aufstand der Kieler Arbeiter und Matrosen von 1918

Von Burkhard Ilschner
05.11.2018 / Meldung

Neu erschienen

Rotfuchs Mit mehreren Beiträgen und einer Beilage (Texte von Reiner Zilkenat, Klaus Gietinger, Manfred Weißbecker, Hans-Kai Möller und Hans Matthaei) würdigt die 250. Ausgabe der monatlich erscheinend...

29.10.2018
Chronik der Deportationen: Mahnmal am ehemaligen Standort der Synagoge Levetzowstraße

Deportation der Juden: Ein Tatort in Berlin

Philipp Dinkelaker hat ein Buch über das Sammellager in der Synagoge Levetzowstraße geschrieben

Von Paul Opperman
29.10.2018
Rückkehr der »Massen«, nur eben »regressiv«? Demonstration in Chemnitz (7.9.2018)

Theorie: Kontrollverlust der Herrschenden

Zeitschrift Das Argument versucht sich an einer Bestimmung der »Krise des Politischen«

29.10.2018 / Meldung

Neu erschienen

Cuba Libre Roland Armbruster erinnert an den Ersten kubanischen Unabhängigkeitskrieg, der im Oktober 1868 begann. Über die Bewertung der jüngsten Entwicklung der Wirtschaft des Landes durch den kubani...

22.10.2018
Straßenszene in London 2018: Am »Brexit« scheiden sich die Geister

Lage in Großbritannien: Die rote Fahne an der Wand

UKIP vor dem Verschwinden, Labour-Linke im Aufwind: Peter Stäuber hat Großbritannien zwei Jahre nach dem »Brexit«-Referendum bereist

Von Gerd Bedszent
22.10.2018
Neues Idol, alte Probleme: Unterstützer des neuen ANC-Chefs Cyril Ramaphosa im Januar 2018 kurz vor dessen Aufstieg zum Präsidenten

Südliches Afrika: Keine Erfolgsgeschichte

Befreiungsbewegungen in der Krise: Die Zeitschrift Welttrends analysiert die Lage im Süden Afrikas

22.10.2018 / Meldung

Neu erschienen

Tarantel Götz Brandt und Karsten Färber versuchen sich an einem Überblick über die Strömungen und Zusammenschlüsse in der Linkspartei. Die könne man inhaltlich »grob« zwei Lagern zuordnen: Das eine st...

15.10.2018
Jean-Marc Rouillan am 17. Dezember 2007 in Marseille

Erinnerungen von Jean-Marc Rouillan: Keine Verbeugung

Gescheitert, aber ohne Reue: Einer der Gründer der französischen Untergrundorganisation »Action directe« hat seine Erinnerungen veröffentlicht

Von Hansgeorg Hermann
15.10.2018
Lesenswertes Heft: Arbeit - Bewegung - Geschichte III/2018

Forschungen zu sozialen Bewegungen: Neue Akzente

Im aktuellen Heft der Zeitschrift Arbeit – Bewegung – Geschichte wird nach dem Verhältnis »alter« und »neuer« sozialer Bewegungen gefragt

Von Holger Czitrich-Stahl
15.10.2018 / Meldung

Neu erschienen

Mitteilungen Der Schwerpunkt des neuen Heftes der Mitteilungen des Förderkreises Archive und Bibliotheken zur Geschichte der Arbeiterbewegung ist dem 100. Jahrestag der Novemberrevolution in Deutschla...

10.10.2018

China: Langer Marsch in die Moderne

Warum China zum Beispiel werden könnte

Von Sebastian Carlens
10.10.2018

Marx-Forschung: Ein Ochsenkopf von Ideen

Michael Heinrich hat den ersten Band seiner Marx-Biographie vorgelegt. Der ist unaufgeregt und ausnehmend gründlich geraten.

Von Daniel Bratanovic
10.10.2018

Geschichte Spaniens: Gegen den Strich

Raul Zelik schreibt zu Politik und Ökonomie Spaniens seit der Zeit der »Transición«, die ihm vor allem eine Geschichte des Misserfolgs ist. Für die Gegenwart setzt er seine Hoffnungen in den Independismus.

Von Carmela Negrete
08.10.2018
Krankenhausbetten auf dem Flur: »Gesundheitsmarkt« deklassiert Prävention und Heilung zur Nebensache

Gesundheit und Geschäft: Diagnose Kapitalismus

Suitbert Cechura zeigt, dass im Gesundheitswesen nicht einfach etwas »schiefläuft«: Geschäftszwecke haben Vorrang

Von Renate Dillmann
08.10.2018
Kann jedem Euro-Land »ganz legal den Geldhahn zudrehen«: Europäische Zentralbank in Frankfurt am Main

Verkehrte Theorien: Im Hamsterrad

Das neue Heft des Magazins Makroskop bietet kluge Beiträge zur Kritik neoliberaler Ideologie

08.10.2018 / Meldung

Neu erschienen

KAZ Das neue Heft der KAZ enthält eine Analyse der Lage der Arbeiterklasse in der Bundesrepublik; dabei wird darauf hingewiesen, dass sich Arbeitskämpfe weitgehend aus dem Industrie- in den Dienstleis...

01.10.2018
Revolutionäre Arbeiter und Soldaten gegen Kaiser und Kapital: Demonstration am 9. November 1918 in Berlin

Novemberrevolution: Unterschiedliche Perspektiven

Stefan Bollinger und Klaus Gietinger haben Arbeiten zur deutschen Revolution von 1918/19 vorgelegt

Von Gerd Bedszent
01.10.2018

Arbeiterbewegung am Bodensee: Zur Nachahmung empfohlen

Karl Schweizer hat nützliches Material über die Arbeiterbewegung in Lindau zusammengetragen

Von Leo Schwarz