Unabhängigkeit sichern – junge Welt abonnieren Unabhängigkeit sichern – junge Welt abonnieren

Medien

15.11.2018
Wenig weihevoll: Massendemonstration zum 100. Jahrestag der Unabhängigkeit Polens am 11.November
Wenn Medien Medien nicht verstehen

Keiner hat uns lieb

Das konservative Polen ist beleidigt nach negativem Presseecho auf staatlich unterstützten Marsch zum Unabhängigkeitstag

Von Reinhard Lauterbach
15.11.2018
Immer gute Beziehungen zu den Medien: René Benko (r.) mit dem Chef des Süddeutschen Verlages Stefan Hilscher im Januar 2017 in Berlin

Ein Bisschen Medienmacht gefällig?: Karstadt-Eigner wird Verleger

Österreichischer Milliardär René Benko kauft sich über seine Firma Signa bei Kronen-Zeitung und Kurier ein. Dort ist er jetzt Partner der Funke-Mediengruppe, die ihm das Geschäft ermöglichte

Von Dieter Schubert
15.11.2018 / Meldung

Länder für schärfere Zensurregeln

Berlin. Justizminister der Länder fordern einem Bericht zufolge »Nachbesserungen« am Netzwerk-Durchsetzungsgesetz (NetzDG). Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) solle die Vorschriften zu den M...

15.11.2018 / Meldung

Bericht: Saudi-Prinz in Mord verstrickt

New York. Im Fall des getöteten Journalisten Dschamal Chaschukdschi gibt es laut einem Zeitungsbericht »starke Hinweise« auf eine Verwicklung des saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman. Ein Mitgli...

10.11.2018
Das Hochglanzmagazin von unten steht vor dem aus: Spezialausgabe des Star (Frühjahr 2015)

Linke Medien: »Unabhängigkeit, um glaubwürdig zu sein«

Journalismus von unten: Englisches Stadtmagazin Salford Star kämpft ums Überleben. Ein Gespräch mit Stephen Kingston

Interview: Christian Bunke
08.11.2018
Weihestätte für Putschisten: »Denkmal für die Gefallenen« im spanischen Pamplona

Falangistischer Mummenschanz: Filmemacher vor Gericht

Spaniens Falangisten verklagen zwei Dokumentarfilmer, die sie mit absurden Vorwürfen konfrontieren. Ihr Vergehen: Sie entlarvten auch heute noch praktizierte Verherrlichung der Franco-Diktatur

Von Carmela Negrete
08.11.2018
Verkauft an den (eigenen) Pensionsfonds: Axel-Springer-Hochhaus in Berlin

Zeitungsgeschäft schwächelt: Kleinanzeigen stabilisieren Axel Springer SE

Gutaussehende Bilanz: Berliner Verlagskonzern stellt des Konzernergebnis nach drei Quartalen vor. »Nominierungsausschuss« des Aufsichtsrats stellt personelle Weichen

Von Dieter Schubert
08.11.2018 / Meldung

EU erlaubt Disney die Fox-Übernahme

Brüssel. Die EU-Kommission hat die milliardenschwere Übernahme des Medienimperiums »21st Century Fox« durch Walt Disney mit Einschränkungen erlaubt. Disney müsse seine Beteiligungen an sämtlichen Doku...

08.11.2018 / Meldung

Super RTL baut Netzwerk für Kinder

Köln. Der private Sender Super RTL will nicht nur Marktführer im deutschen Kinderfernsehen bleiben, sondern auch außerhalb wachsen. Demnächst werde der Kanal mit »Pop Shake« ein »soziales Netzwerk« gr...

08.11.2018 / Meldung

ZDF stimmt auf Weihnachten ein

Eisenach. Unser Staatsoberhaupt gibt sich die Ehre: Das traditionelle Fernsehweihnachtskonzert, an dem der Bundespräsident teilnimmt, werde in diesem Jahr in der thüringischen Stadt Eisenach aufgezeic...

01.11.2018
Spurensicherung: Türkische Ermittler vor der Residenz des Generalkonsuls Saudi-Arabiens in Istanbul

Lagerkampf nach Mordkomplott: Wes Brot ich ess’

Unterschiedliche Interessenlagen: Ohne die türkischen Behörden und den katarischen Staatssender Al-Dschasira hätte es wohl keine Aufklärung des Mordes an dem Dissidenten Chaschukdschi gegeben

Von Gerrit Hoekman
01.11.2018
Whistleblower im Käfig: Julian Assange auf Balkon der Botschaft Ecuadors in London 2017

Keine Freiheit in Sicht: Ecuador bedrängt Wikileaks-Gründer

Scotland Yard lauert vor der Tür, Washington macht Druck und der Streit zwischen Julian Assange und seinem Asylstaat verschärft sich. In Quito gelten jetzt offenbar andere Prioritäten

01.11.2018 / Meldung

Weniger Auflageninfos von Spiegel, Stern und Co.

Hamburg. Die großen politischen Meinungsmacher aus der Zeitungsbranche haben offenbar eigene Ideen, wie sie mit den dramatischen Auflagenverlusten der zurückliegenden Jahre umgehen: Jahrelang haben di...

01.11.2018 / Meldung

UN-Beauftragte will Aufklärung von Riad

Genf. Die UN-Beauftragte für Menschenrechte, Michelle Bachelet, hat den saudischen Generalstaatsanwalt zur vollständigen Aufklärung des Falls Dschamal Chaschukdschi aufgefordert. Die frühere Präsident...

01.11.2018 / Meldung

Regionalblätter mit geringeren Verkäufen

Hamburg. Nicht nur die großen Magazine und die überregionalen Blätter stehen unter Druck. Auch die bundesweit noch präsenten Regionalzeitungen haben im dritten Quartal weiter deutlich an Auflage verlo...

25.10.2018
Yoani Sánchez beim Besuch im Parlament Brasiliens 2013. Im Hintergrund: Jair Bolsonaro

Getrennt marschieren: Frau Sánchez und der »Nazi«

Antikommunismus als einigendes Band: Kubanische »Dissidentin« schreibt für die Deutsche Welle und pflegt zugleich Beziehungen zum kommenden »starken Mann« Brasiliens

Von Volker Hermsdorf
25.10.2018
Siegfried Schneider, Chef der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien, will Rundfunkgebühren an Teuerungsrate koppeln

Finanzielles Perpetuum Mobile: Rundfunkbeitrag an Inflationsrate koppeln?

Rundfunkgebühren sind ein politischer Dauerbrenner und führen zu allerlei Begehrlichkeiten der damit ausgestatteten Sender. Jetzt könnte die Erhöhung an die Inflation gekoppelt werden

Von Dieter Schubert
25.10.2018 / Meldung

Bild-Chef erhält »Goldene Kartoffel«

Berlin. Es gibt Preise, die will keiner haben. Jetzt hat der Verein »Neue deutsche Medienmacher« (NDM) die »Goldene Kartoffel« an Julian Reichelt, Chefredakteur von Bild, vergeben. Dessen Arbeit entsp...

25.10.2018 / Meldung

Zeitschriftenverleger in Kritik für Preisvergabe

Hamburg. Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) will auf seiner alljährlichen Gala im November Angela Merkel für ihr »gesellschaftliches Engagement« mit dem Medienpreis »Victoria« auszeichn...

18.10.2018
Mutmaßlicher Tatort: Eingang zum Konsulat Saudi-Arabiens in Istanbul

Politische Horrorshow: Saudis am Pranger

Kopfabschneidern traut man alles zu. Ein Kritiker verschwindet nach Betreten des saudischen Konsulats in Istanbul. Türkische Ermittler finden Spuren, es gibt Indizien für einen Mord. Und Riad mauert

Von Gerrit Hoekman
18.10.2018
Facebook steht immer mehr für ungezügelte Datensammelwut des Netzwerkbetreibers

Datenkrake will alles wissen: Sicherheitsrisiko Facebook

Das Netzwerk speichert von seinen Nutzern u. a. Geburtsort, Beziehungsstatus, Religion und Arbeitsplatz. Ebenso die letzten Suchanfragen und Aufenthaltsorte. Auch Hacker wissen das zu schätzen

18.10.2018 / Meldung

EU-Kommission macht Druck auf Malta

Brüssel. Ein Jahr nach dem Mord an der maltesischen Journalistin Daphne Caruana Galizia hat die EU-Kommission die volle Aufklärung des Falles gefordert. Man erwarte »die ganze Wahrheit«, hieß es am Di...

18.10.2018 / Meldung

Protest gegen Digitalmaulkorb

Dhaka. In Bangladesch haben nach Verabschiedung eines neuen Digitalgesetzes mehrere Medienvertreter demonstriert. »Dieses Gesetz wird sich nicht nur mit Cyberkriminalität befassen, sondern auch die un...

18.10.2018 / Meldung

Fußball-TV: Kartellamt prüft Anbieter

Bonn. Das Bundeskartellamt nimmt die Zusammenarbeit des Pay-TV-Anbieters Sky mit dem Streamingdienst Dazn bei der Ausstrahlung der Championsleague-Fußballspiele unter die Lupe. Man habe ein Verwaltung...

11.10.2018
Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel spricht am 26. September vor der UNO-Vollversammlung

Großmedien als Faktenfilter: Als wäre es nicht passiert

Sogenannte Leitmedien manipulieren auf vielerlei Weise. Beliebt ist das Nichtberichten über tatsächliche Ereignissen. Ein Beispiel: Die USA-Reise des kubanischen Staatschefs Ende September

Von Volker Hermsdorf