Medien

20.09.2018
Gleiche Regeln für alle? Wer politische Inhalte hochladen darf, bestimmt Google anscheinend nach Gusto
»Erster YouTube-Krieg des Westens«

Google als Kriegspartei

Mutterkonzern sperrt Youtube-Accounts von syrischen staatlichen Einrichtungen. Die Propaganda der »Opposition« hat hingegen freie Bahn

Von Karin Leukefeld
20.09.2018
Blockiert, aber nicht sprachlos: Onlineportal von Cubadebate

Perfide Strategie: Twitter spielt seine Macht aus User-Debatte

US-Kurznachrichtendienst sperrte erneut Account des kubanischen Onlineportals Cubadebate. Auch gegenüber anderen Staaten greifen die marktbeherrschenden US-Anbieter gern zur unbegründeten Blockade

Von Volker Hermsdorf
20.09.2018 / Meldung

US-Milliardär kauft Time Magazine

Hamburg. Der US-Internetmilliardär Marc Benioff übernimmt zusammen mit seiner Frau Lynne Benioff ein früheres Filetstück des Medienmarktes: Für 190 Millionen Dollar in bar kauften sie das Time Magazin...

20.09.2018 / Meldung

Funke-Gruppe will »Digital first«

Hamburg. Bei der Funke-Mediengruppe bahnt sich ein Strategieschwenk an. Der Anbieter von zahlreichen Regionaltiteln, der sich bislang vor allem auf Print konzentrierte, will das Geschäft künftig voll ...

20.09.2018 / Meldung

Deniz Yücel kritisiert Bundesregierung

Hamburg. Der Journalist Deniz Yücel (Jungle World, Taz, Die Welt/N 24) hat der Bundesregierung »Verrat« vorgeworfen. Beim Empfang eines Medienpreises am Dienstag abend hat Yücel den Staatsbesuch des t...

13.09.2018
Der Fall wühlt die Gesellschaft auf: Solidaritätsakt für Whistleblowerin am 7. Juni 2017 in New York

Zweierlei Maaß: Keine Gnade bei »Verrat«

Geleakte »Fakten« zu russischem Einfluss auf US-Wahl: Whistleblowerin Reality Winner muss für mehr als fünf Jahre hinter Gitter. Das findet auch Donald Trump »unfair«

Von Klaas Brinkhof
13.09.2018
Google, Facebook und Co. gegen EU-Verlagshäuser (und Regierungen). Beide Parteien fechten einen hinter »Urheberrecht« und »Netzfreiheit« versteckten Machtkampf aus

Nutzer sind nur Zuschauer: Machtkampf mit Tarnnetz

Vergütung für »Urheberrechte« und Zwangskontrollen: Wie immer die Novellierung der EU-Urheberrechtsrichtlinie ausgeht, der Kampf um die Hebel der Meinungsmacht geht damit nur in die nächste Etappe

Von Klaus Fischer
13.09.2018 / Meldung

ADAC baut Motorwelt komplett um

München. Die rund 20 Millionen ADAC-Mitglieder sollen die Vereinszeitschrift Motorwelt bald nicht mehr nach Hause geschickt bekommen. Der Autoklub wolle seine Kommunikationskanäle neu gestalten – im F...

13.09.2018 / Meldung

Gottschalk trifft Sebastian Kurz

Wien. Entertainer Thomas Gottschalk ist am Dienstag zu einem Mittagessen beim österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz gewesen. »Es gab da von beiden Seiten ein gewisses Inte­resse«, sagte ÖVP-Po...

13.09.2018 / Meldung

Frankfurter Buchmesse ohne »rechte Ecke«

Frankfurt am Main. Die Frankfurter Buchmesse will rechte Verlage nicht aussperren, dabei aber die eigene Position deutlich machen. »Wir sind ein Ort, der inkludiert«, sagte deren Direktor Juergen Boos...

06.09.2018
Proteste gegen die »Justizreform« in Warschau (24.7.2017)

Kampf um die Köpfe: Eine Stunde TV in Polen

»Führendes Pilzland«: Das montägliche Abendprogramm im Staats- und Privatfernsehen unseres Nachbarlandes steht symptomatisch für die Medienbetreuung der Bevölkerung

Von Reinhard Lauterbach
06.09.2018 / Meldung

Absprachen: DuMont zahlt Bußgeld

Bonn. Das Bundeskartellamt hat Geldbußen in Höhe von insgesamt 16 Millionen Euro gegen die DuMont Mediengruppe GmbH & Co. KG, eine verantwortliche Person und einen Rechtsanwalt verhängt. Dies teil...

06.09.2018 / Meldung

US-Sender CNN verbannt Argento

New York. Medienbann: Nach Vorwürfen gegen die italienische Schauspielerin Asia Argento wegen sexuellen Missbrauchs hat der TV-Sender CNN drei Folgen der Reiseserie »Parts Unknown« aus seinem Streamin...

06.09.2018 / Meldung

G+J startet Magazin zu TV-Show

Hamburg. Wirtschaft als das Aussteigerleben selbst: Dienstag startete die Fortsetzung der Sendung »Die Höhle des Löwen« auf Vox. Dabei kämpfen fünf Neukapitalisten um das Geld von »Investoren«. Zeitgl...

06.09.2018
Erwählte Klassen: Werden die Schüler Schüler bleiben oder zu Darstellern?

Information oder Voyeurismus: Schule als Liveact

Klassenzimmer als öffentlicher Ort, Schüler und Lehrer werden zu Darstellern: Im historischen Städtchen Aschersleben verkabelt der TV-Sender Vox die Albert-Schweitzer-Ganztagsschule

30.08.2018
Blinde Medien für ungestörte Herrschaft: Protestaktion von Journalisten gegen Regierungsattacke auf Nachrichtenagentur Telám im Juli in Buenos Aires

Seltsame Pressefreiheit: Macri attackiert Medien

Argentiniens Präsident verordnet staatlicher Télam Schrumpfkur und nimmt unliebsame Sender ins Visier. Redakteure der bedrängten Nachrichtenagentur wehren sich mit Streiks und Redaktionsbesetzung

Von Volker Hermsdorf
30.08.2018
Nachwuchswerbung: Plakat der Bundeswehr zur Computerspielemesse Gamescom am 23. August in Köln

Nebenkriegsschauplatz: Krieg spielen ist nicht Krieg führen

Materielle Realität statt virtueller? Bundeswehr warb bei Computerspielmesse Gamescom mit Riesenpostern um Nachwuchs. Dafür setzte es viel Kritik

Von Dieter Schubert
30.08.2018 / Meldung

US-Präsident warnt Google und Co.

Washington. US-Präsident Donald Trump hat den großen Internetkonzernen Google, Facebook und Twitter unfaire Praktiken vorgeworfen und sie gewarnt, künftig vorsichtiger vorzugehen. »Ich glaube, was Goo...

30.08.2018 / Meldung

DJV-Chef beklagt verbale Gewalt

Berlin. Behinderungen der Arbeit von Fotografen und Kameraleuten bei Demonstrationen gibt es nach Einschätzung des Deutschen Journalisten-Verbandes (DJV) regelmäßig. Eine neue Masche sei, dass Demonst...

23.08.2018
Der Verfall der verkauften Auflage könnte auch etwas mit dem Inhalt einer Zeitung zu tun haben (Eigenanzeige der Taz aus dem Jahre 1996)

Branche im Umbruch: taz schafft sich ab

Gedruckte Zeitungen sind wie der Klassenkampf eine Frage von Moden, meint die Berliner Tageszeitung und sagt ihr Ende voraus.

Von Dietmar Koschmieder
23.08.2018
Attacke beweist: Das Portal ist Feinden des sozialistischen Inselstaates ein Dorn im Auge

Attacke auf Medienfreiheit: Hackerangriff auf Cubainformación

Schwere Schäden bei »strategisch wichtiger Publikation«: Vom spanisch-baskischen Bilbao aus betriebenes Internetportal seit Freitag offline. Solidaritätsbekundungen von Unterstützern

Von Volker Hermsdorf
23.08.2018 / Meldung

Printmedien mit hohem Käuferschwund

Hamburg. Innerhalb der zurückliegenden zehn Jahre mussten die deutschen Printmedien enorme Rückgänge ihrer Verkäufe und Auflagen verkraften. Wie das Hamburger Onlineportal Meedia.de aktuell berichtet,...

23.08.2018 / Meldung

Dem Tagesspiegel droht ein neuer Chef

Berlin. Dem Berliner Tagesspiegel wird ein neuer Chefredakteur serviert. Und das ist ein einschlägig bekannter: Mathias Müller von Blumencron. Beim Berliner Blatt des Holtzbrinck-Verlages muss einer d...

16.08.2018
Kampf um Sportevents: FIFA-Chef Gianni Infantino (l.) trifft saudischen König Salman (r.) 2017 in Riad

Piraterie: Al-Dschasira wird beklaut

Übertragungen großer Sportevents werden von den Herrschern Saudi-Arabiens als Kriegsinstrument genutzt: Innerarabischer Konflikt trifft katarischen Sender empfindlich

Von Gerrit Hoekman
16.08.2018
Filterstation für das Boulevardblatt: Newsroom der Bild-Redaktion in Berlin

Moralischer Hasard: Freude am Sterben von Menschen

»Darf man sich darüber freuen, dass Syriens mörderische Mutter Krebs hat?« Das Boulevardblatt Bild missachtet ethische Grenzen und vergiftet so das gesellschaftliche Klima

Von Klaus Fischer