Leserbriefe

19.01.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Die Motive von einigen Trump-Gegnern machen mir am meisten Angst, denn unter einigen Aufrufen verspüre ich Töne, die allzusehr dem Rasseln von Panzern und dem Dröhnen von Jagdflugzeugen ähneln!«

16.01.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Die Tierhaltung ist in kleinen Betrieben nicht automatisch artgerechter, wie u. a. die vielen Kleinbetriebe mit Anbindehaltung zeigen. Das findet keine Kuh lustig.«

14.01.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Fügsamkeit ist beileibe keine Garantie, vor Männergewalt verschont zu bleiben. Das Gegenteil ist der Fall.«

12.01.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Was Donald Trump will, ist das eine, und was ihn das politische Establishment der USA machen lässt, ist etwas ganz anderes.«

09.01.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Es ist allgemein bekannt, dass Tiere aus der Massentierhaltung mit mehr Antibiotika vollgestopft werden, als Menschen zur Behandlung von Krankheiten verschrieben bekommen.«

07.01.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Das Volk darf sich nicht zusammentun gegen Kriege, den Ausbau des Überwachungsstaates oder gar gegen den Kapitalismus, sondern immer schön brav gegen den »Terrorismus«.«

05.01.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Leider gibt es umweltschädlichere Alternativen zu Dumpingpreisen nicht nur im Verkehr: Tropische Früchte kosten schon mal weniger als die Äpfel der Region.«

02.01.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Leiharbeit, prekäre Arbeitsverhältnisse oder Hartz-IV-Empfänger, die vor Weihnachten mal eben zu einer Nachtschicht in einer Versandabteilung gezwungen werden, sind nur die hiesige Spitze des Eisberges.«

31.12.2016

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Vorrangiges Motiv für die Entwicklung eines eigenen Navigationssystems dürfte für die EU wohl sein, sich militärisch für die sich abzeichnenden Kriege auch auf diesem Gebiet hochzurüsten.«

29.12.2016

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»In ein paar Jahren wird Gregor Gysi sich darüber beschweren, dass auch die Europäische Linke keinen Biss mehr hat, weil er ihr auf sozialdemokratische Art die Zähne zog.«

24.12.2016

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Politiker, die dieser Abschiebung zugestimmt haben, sollten sich vor allem Heiligabend einmal überlegen, ob sie auch nur ansatzweise das Recht haben, sich in diesen Mainstream der Christlichkeit einzureihen.«

22.12.2016

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Jetzt genügt es nicht mehr, schweigend mit Pappschildern gegen Abschiebung zu protestieren, jetzt müssen die jeweiligen Linksfraktionen Gesicht zeigen und öffentlich gegen den Bruch des Asylrechts aufstehen.«

19.12.2016

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Die Befragungen zum »Brexit« und die Wahlergebnisse in Amerika sind knapp ausgefallen. Trotzdem zeigen sie, dass »weiter so« die schlimmste politische Lösung wäre, die dieser Welt weiter zugemutet werden kann.«

17.12.2016

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Portugal zeigt, dass die Linke in nicht revolutionären Zeiten nicht nur die Wahl hat zwischen Mitregieren und Mitblamieren oder Opposition und Ohnmacht. Duldung geht auch!«

15.12.2016

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Die Wahl Hillary Clintons hätte den Menschen im Nahen und Mittleren Osten, speziell in Syrien, Jemen und Libyen, noch mehr Tod und Verwüstung gebracht.«

12.12.2016

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Die Bundeswehr gibt sich als Friedensstifter und dient doch nur deutschen Macht- und Wirtschaftsinteressen, für die die deutsche Außen- und Innenpolitik zunehmend militarisiert wird.«

10.12.2016

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Einmal mit 20.000 Kolleginnen in Frankfurt den Römer besetzt zu haben ist unvergesslich! Wie stolz wir alle waren – stolz aufeinander, stolz auf den Beruf, dessen Aufwertung wir nach wie vor einfordern.«

08.12.2016

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Inklusion wäre, wenn all die genialen Schauspielerinnen und Schauspieler des RambaZamba an »normalen« Theatern wären und das RambaZamba sich nach drei Jahren überflüssig gemacht hätte.«

05.12.2016

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Christoph Butterwegge ist ein politisch unheimlich sympathischer Kandidat – und gerade deshalb als Feigenblatt für diesen imperialistischen Staat eigentlich viel zu schade.«

03.12.2016

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Der Widerstand in Standing Rock gegen die »Dakota Access Pipeline« war bislang beeindruckend friedfertig – Versuche der Gegenseite, Provokateure einzuschleusen, wurden erfolgreich verhindert.«

01.12.2016

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Dem politischen Willen Fidels müssen wir treu bleiben: dem Aufbau einer solidarischen Gesellschaft. Comandante en Jefe, wir führen Dein Werk weiter! Der Sozialismus soll und wird siegen, weltweit!«

28.11.2016

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Was passiert eigentlich, wenn Trump sich kurzfristig mit Putin trifft und beide ein Ende der Sanktionen beschließen? Würde die Bundesregierung dann ihre treue Ergebenheit den USA gegenüber überdenken?«

26.11.2016

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»G-20-Gipfel kosten perverse Summen Staatsgelder, sind kaum effektiv und provozieren jeden, der in Maßstäben globaler Gerechtigkeit und sozialer Verantwortung denkt.«

24.11.2016

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Wäre es nicht klüger gewesen, sich auf einen Nichtpolitiker für das Amt des Bundespräsidenten zu verständigen? Auf jemanden, der nicht hauptsächlich durch Reden sein Geld verdient, sondern bereits »normal« gearbeitet hat?«