Leserbriefe

17.07.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Auf der großen Demonstration selbst herrschte ein völlig anderer Geist. Dieser Geist war international, bunt und kreativ, entspannt und gutgelaunt, aber auch politisch sehr entschlossen und kämpferisch. «

15.07.2017
Unter dem Motto »Grenzenlose Solidarität statt G 20« zogen am vergangenen Sonnabend Zehntausende durch Hamburg

Profession

»«

13.07.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Sieht so eine »gut funktionierende Demokratie« aus, wie sie unserem Staat gelegentlich attestiert wird? «

10.07.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Was kommt als nächstes, Frau Ministerin Nahles, wollen Sie vielleicht die Herde mit Sanktionsschockern in den Stall der Bundeswehr treiben?«

08.07.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Leider habe ich immer den Eindruck, dass, wer von den NSU-Morden und dem NSU spricht, dem Narrativ der Dienste und der Polizei bereits auf den Leim gegangen ist.«

06.07.2017

Aktuelle Zuschriften: Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Ob Kinder unbedingt Vater und Mutter brauchen, ist zu hinterfragen. In einem Zusammenleben kommt es doch nicht auf das Geschlecht, sondern auf den Charakter (der Erziehenden) an.«

03.07.2017

Aktuelle Zuschriften: Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Alle Beschäftigten müssten mal geschlossen eine Woche der Arbeit fernbleiben. So etwas nannte man früher »Generalstreik«.«

01.07.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Das brasilianische Volk kann mit Samba, Karneval, Telenovelas und Kirchgängen vorübergehend bei Laune gehalten werden. Aber die Zeiten, in denen das einer großen Mehrheit reichte, neigen sich dem Ende entgegen.«

29.06.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Wer in der Pflege arbeiten will, sollte eine mindestens dreijährige Grundausbildung bekommen und danach analog zur Facharztausbildung der Ärzte die Spezialisierung erfahren.«

26.06.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Wenngleich die Rückkehr zum Abitur nach neunjähriger Gymnasialzeit den Lernstress verringert, ändert sich nichts am menschenunfreundlichen Lehrziel der bürgerlichen Lehranstalten.«

24.06.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Es geht nicht um eine Totalverweigerung, aber es geht um eine Profilierung der Linken in der Opposition, und davon ist man noch sehr weit entfernt!«

22.06.2017

Aktuelle Zuschriften: Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Die staatstragenden »Demokraten« haben eine Abrechnung und eine Aufarbeitung des Faschismus in der Bundesrepublik erfolgreich verhindert.«

19.06.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Der Krieg kommt immer dorthin zurück, wo er angefangen hat. Die terroristischen Attentate in Europa mit vielen unschuldigen Opfern sind der Preis dafür.«

15.06.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Gegen die Kommunisten wurden in der BRD zwischen 1949 und 1961 zehnmal mehr Staatsschutzprozesse durchgeführt als gegen ihre faschistischen Mörder.«

10.06.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Es ist der vom Netanjahu-Regime verordnete Kurs, der jede differenzierte und somit auch kritische Auseinandersetzung mit Geschichte und Gegenwart Israels unter das Fallbeil Antisemitismus legt.«

08.06.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Dass Luther ursprünglich ein katholischer Fundamentalist war, der durch die Indolenz des etablierten Klerus in die Reformation mehr getrieben wurde, als dass er sie aktiv angestrebt hätte, ist ja kein Geheimnis.«

03.06.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Ich erwarte von Linken in einer verantwortlichen Position, sei es in einer Landesregierung oder in einem Stadtparlament, dass sie ihren Grundsätzen auch nach der Wahl treu bleiben.«

01.06.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Bereits ein Bruchteil der jährlichen globalen Rüstungsausgaben würde ausreichen, um den Milliarden Elenden dieser Welt ein Überleben in Würde zu ermöglichen.«

29.05.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Die Parteistiftungen werden sehr oft benutzt, um die Drecksarbeit in der Außenpolitik zu leisten, zu der sich die Mutterparteien aus Reputationsgründen kaum bekennen würden.«

27.05.2017

Aktuelle Zuschriften: Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Die Fraktionsvorsitzende der Linken im Europaparlament nimmt die weitere Verelendung der Griechen billigend in Kauf und stimmt dem Ausverkauf des Landes an Finanzhaie und Spekulanten zu.«

22.05.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Der Advocatus Diaboli fragt, auf die Nachkriegsgeschichte und insbesondere die Wiederbewaffnung schielend, mit hämischem Grinsen: Welches Ende der Wehrmacht?«

20.05.2017

Blende 2017: Der andere Blick

Im Rahmen des von der Prophoto GmbH veranstalteten Fotowettbewerbs »Blende« schicken ambitionierte Amateurfotografinnen und -fotografen in jedem Jahr etwa 80.000 Bilder an Tageszeitungen im Bundesgebiet

18.05.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Dieses »Volk« hatte stets die Zeche zu bezahlen. Haben die das alles vergessen?«

15.05.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Frankreich hat mit Emmanuel Macron einen Kollaborateur des internationalen Finanzkapitals und einen Handlanger Brüssels und Berlins gewählt.«