Leserbriefe

27.05.2017
Aktuelle Zuschriften

Aus Leserbriefen an die Redaktion

22.05.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Der Advocatus Diaboli fragt, auf die Nachkriegsgeschichte und insbesondere die Wiederbewaffnung schielend, mit hämischem Grinsen: Welches Ende der Wehrmacht?«

20.05.2017

Blende 2017: Der andere Blick

Im Rahmen des von der Prophoto GmbH veranstalteten Fotowettbewerbs »Blende« schicken ambitionierte Amateurfotografinnen und -fotografen in jedem Jahr etwa 80.000 Bilder an Tageszeitungen im Bundesgebiet

18.05.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Dieses »Volk« hatte stets die Zeche zu bezahlen. Haben die das alles vergessen?«

15.05.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Frankreich hat mit Emmanuel Macron einen Kollaborateur des internationalen Finanzkapitals und einen Handlanger Brüssels und Berlins gewählt.«

13.05.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Bei dem Bundeswehr-Skandal geht es tatsächlich nicht nur um die Planung eines Staatsstreiches, sondern um die Frage, ob oder wieweit unsere heutige Gesellschaft »entnazifiziert« ist.«

11.05.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Bei vielen deutschen Feministinnen ist und war marxistische Analyse verpönt, bei vielen Linken die Kritik am Fortbestand patriarchalen Denkens und Handelns.«

08.05.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Das in Bibliotheken verfügbare Wissen schmilzt zusammen auf einen Einheitsbrei von Unterhaltungswaren.«

06.05.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Die Tsipras-Regierung ließ sich auf die Erpressung durch Brüssel bzw. Berlin ein, obwohl sie auch den Austritt aus der Euro-Zone hätte favorisieren können, ja müssen.«

04.05.2017

Aktuelle Zuschriften: Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Ich vermisse Literatur, die mit meinem Leben was zu tun hat, dem der nicht nur gefühlt Abgehängten. Diese Bücher gibt es vielleicht nicht – oder suchen Sie an der falschen Stelle?«

29.04.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Die Linke muss ihre Solidarität mit den Alba-Staaten wie Kuba, Venezuela, Bolivien und Nicaragua stärken und darf nicht auf die fast immer völlig einseitige Berichterstattung der Medien hereinfallen!«

27.04.2017

Aktuelle Zuschriften: Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Der Anschlag auf den BVB aus anscheinend börsenspekulativen Beweggründen ist eine schreckliche Metapher für das, was an den Börsen los ist und auf was man dort heute wetten und spekulieren kann.«

24.04.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Mir persönlich fällt es schwer, in diesem Jahr der Linkspartei meine Stimme zu geben. Denn was nützt die Wahl der Partei Die Linke, wenn sie schon vorher ihre Grundsätze selbst nicht mehr ernst nimmt.«

22.04.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Hayir-Stimmzettel auf der Müllhalde, Wahlbezirke ohne eine einzige Hayir-Stimme, sogar auch noch im Kurdengebiet – es wird immer klarer, dass das Ergebnis in der Türkei komplett »gezinkt« ist.«

20.04.2017

Aktuelle Zuschriften: Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Es handelt sich keineswegs um einen »nahezu rechtsfreien Raum«, wenn die Bundeswehr Angriffe auf fremde Computersysteme oder Netzwerke plant oder durchführt.«

15.04.2017

Aktion: Fotowettbewerb »Blende 2017«.

Themen dieses Jahr: »Licht und Schatten«, »Urbanität – Großstädte – Street Photography«, »Flucht« sowie »Blickwinkel« für Jugendliche (bis 18)

Von Verlag und Redaktion
13.04.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Eine Regierungsbeteiligung würde Die Linke die Glaubwürdigkeit kosten, weil sie nichts Wesentliches durchsetzen könnte. Syriza ist das beste Beispiel.«

10.04.2017

Aktuelle Zuschriften: Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Es wäre unsere Aufgabe als radikale Linke, Klassensolidarität zu üben, Basisorganisierung voranzutreiben und Gegenmacht von unten aufzubauen. Wir können uns nur selbst befreien!«

08.04.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Dass der Berliner Senat sich bisher geweigert hat, das Brandenburger Tor nach dem Anschlag in Sankt Petersburg in den Farben Russlands zu beleuchten, ist für mich ein absoluter Skandal!«

06.04.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Mit »Verteidigung« haben die Aufklärungsflüge der Bundeswehr über Syrien ohnehin nichts zu tun, aber sie verstoßen gegen Grundgesetz und Völkerrecht. Es sind Einsätze gegen ein souveränes Land.«

03.04.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Es ist eben nicht so, dass der moderne Mensch aus der biologischen Bedingtheit seiner Reproduktion gelöst ist. Es sind noch immer die Frauen, die schwanger werden und Kinder gebären.«

01.04.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Bei allen Äußerungen von Erdogan, die eines Staatsmannes unwürdig, beleidigend und außerdem äußerst gefährlich sind, finde ich es unangemessen, auf dem gleichen Niveau »zurückzuzahlen«.«

30.03.2017

Aktuelle Zuschriften: Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Die Hunde bellen, aber die Karawane zieht weiter, selbst über scheinprivatisierte Bundesstraßen.«

27.03.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Die Linke ist erst dann regierungsfähig, wenn sie sich eindeutig, wie einst Fischers »Grüne«, zu Krieg und Aggression bekennt. Sollte sie das tun, wäre das gleichermaßen ihr Untergang.«

25.03.2017

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Es gibt die UN-Behindertenrechtskonvention, und man ist einfach zu bequem, einen Völkervertrag, den man geschlossen hat, tatsächlich umzusetzen.«