Kapital & Arbeit

21.07.2018
Arbeitskampf statt Urlaub. Bei Ryanair stehen die Zeichen auf Streik (Dublin, 12.7.18)
Arbeitskampf

Zweitagewoche bei Ryanair

Dumpingairline mit Streiks überzogen. In fünf Ländern bleiben Maschinen am Boden

21.07.2018
Ein Arbeiter schuftet in einer Ziegelei in Bhaktapur, Nepal (12.1. 2018)

Linksregierung: Marxisten zahlen zu wenig User-Debatte

In Nepal fordern Gewerkschaften die Erhöhung des Mindestlohns. Arbeiter wandern zu Tausenden auf Jobsuche ins Ausland ab

Von Thomas Berger
21.07.2018
Der frühere Leiter des Ifo-Instituts, Hans-Werner Sinn

Zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs: Wo Sinn recht hat User-Debatte

Fast eine Billion Euro Schulden hat die Gesamtheit der Euro-Zentralbanken bei der Deutschen Bundesbank. Das erfahren wir dank des inzwischen pensionierten Hans-Werner Sinn.

Von Lucas Zeise
21.07.2018 / Meldung

Athen privatisiert Gasversorger

Athen. Ein französisch-italienisch-belgisches Konsortium übernimmt zwei Drittel des griechischen Gasnetzbetreibers Desfa. Dies teilte der Athener Privatisierungsfonds am Freitag mit. Der griechische S...

21.07.2018 / Meldung

Indien: Lkw-Fahrer im unbefristeten Streik

Neu-Delhi. Indische Lkw-Fahrer sind am Freitag in einen landesweiten, unbefristeten Streik getreten. Sie fordern die Senkung der Dieselpreise, der Versicherungsprämie und der Mautgebühren. Zur Arbeits...

21.07.2018 / Meldung

Haft für Deutsche-Bank-Händler

London. Im Skandal um manipulierte Zinssätze sind am Donnerstag in London mehrere ehemalige Investmentbanker zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Christian Bittar hatte in London für die Deu...

20.07.2018
Binnennachfrage sorgt nicht für Wachstum: Suppenküche der orthodoxen Kirche (Athen, 15.2.17)

Wirtschaftskrise: Krise als Chance?

DIW lobt Deregulierung des griechischen Arbeitsmarktes und sieht weiteren »Reformbedarf«

Von Susanne Knütter
20.07.2018
Beijing, 4. Mai, Große Halle des Volkes: Am Vorabend der Veranstaltung zum 200. Geburtstag von Karl Marx

Politische Ökonomie: Gemeinsamer Feind

13. WAPE-Forum: In Berlin trafen sich marxistische Politökonomen aus aller Welt zu einer Konferenz

Von Arnold Schölzel
20.07.2018
Prekäre Piloten. In Dublin reicht es den Beschäftigten langsam (12.7.)

Arbeitskampf: Dumping-Airline kann nicht abheben

Ryanair muss auch am Freitag Flüge streichen. Streiks in der nächsten Woche angekündigt

20.07.2018 / Meldung

Commerzbank finanziert »Neue Seidenstraße«

Frankfurt am Main. Die Commerzbank hat mit der chinesischen Großbank ICBC eine Zusammenarbeit vereinbart, um vom Ausbau der »Neuen Seidenstraße« zu profitieren. Das Geldhaus strebe an, binnen fünf Jah...

20.07.2018 / Meldung

Firmenbeteiligungen auf Zehnjahreshoch

Frankfurt am Main. Beteiligungsfirmen haben so viel Geld in deutsche Unternehmen investiert wie seit zehn Jahren nicht mehr. Im ersten Halbjahr 2018 stieg der Gesamtwert der Firmenkäufe auf 10,7 Milli...

20.07.2018 / Meldung

Bahn-Chef Lutz soll Finanzressort abgeben

Berlin. Bei der Deutschen Bahn soll Vorstandschef Richard Lutz sein zweites Amt als Finanzvorstand abgeben, meldete dpa am Donnerstag mit Verweis auf Informationen aus dem Aufsichtsrat. Als neuer Fina...

19.07.2018
Investoren läuft das Wasser im Mund zusammen: Halloren-Produktion in Halle

Firmenübernahmen: Katjes fährt die Krallen aus

Süßwarenfabrikant schluckt Konkurrenz in Europa. Nächster auf der Speisekarte soll DDR-Traditionshaus Halloren sein

Von Gerrit Hoekman
19.07.2018
Brüssel will dem Android-Männchen das Lachen austreiben

Marktmacht: Milliardenstrafe für Google

Die EU-Kommission verhängt gegen Google wegen des Missbrauchs der Marktmacht beim Smartphone-Betriebssystem »Android« eine Rekordstrafe in Höhe von rund 4,3 Milliarden Euro.

19.07.2018 / Meldung

EU erhebt Zölle auf Stahlimporte

Brüssel. Die EU will am heutigen Donnerstag Sonderabgaben auf Stahlprodukte einführen. Diese Gebühr in Höhe von 25 Prozent werde auf Importe fällig werden, die wegen der US-Zölle nicht in die Vereinig...

19.07.2018 / Meldung

Continental künftig mit drei Bereichen

Hannover. Nach monatelangem Sondieren hat der Autozulieferer Continental eine neue Struktur beschlossen. Der Konzern soll künftig als Holding geführt werden, wie das Unternehmen am Mittwoch in Hannove...

19.07.2018
Gemeinsam für das Kapital: Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission, Shinzo Abe, Premierminister von Japan, und Donald Tusk, Präsident des Europäischen Rates (von links nach rechts)

Freihandel: »Abkommen stärkt einseitig Konzernmacht«

EU und Japan wollen Freihandel forcieren. Kritik an mangelnder Transparenz und demokratischer Kontrolle. Gespräch mit Roland Süß

Interview: Jan Greve
18.07.2018
»Deregulierung« in trockenen Tüchern: EU-Ratspräsident Donald Tusk, Japans Premierminister Shinzo Abe und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker (v. l. n. r.) bei der Unterzeichnung von JEFTA am Dienstag in Tokio

Handelspolitik: Pakt für die Exportindustrie

EU und Japan unterzeichnen Handelsabkommen JEFTA. Kritiker befürchten unter anderem eine »Liberalisierung« der Wasserversorgung.

Von Ralf Wurzbacher
18.07.2018
Triste Zahlen: Maurice Obstfeld stellte den Wirtschaftsausblick vor (Washington, 16.7.18)

Weltwirtschaft: Vom Bock zum Gärtner

IWF fordert Regierungen auf, Armut zu bekämpfen, sonst drohen »finstere Zeiten«. Kürzungspolitik soll aber fortgesetzt werden.

Von Klaus Wagener
18.07.2018
Das Bild verschwimmt: Theresa Mays Haltung zum »Brexit« wird ungenauer

Zollunion: Auf wackeligen Beinen

Mit einer Mehrheit von 33 Stimmen votierten die Abgeordneten des Unterhauses in dritter Lesung für ein Zollgesetz für die Zeit nach dem Ausstieg aus der Europäischen Union.

17.07.2018
So öffnen wir die Märkte, scheint Li Keqiang (M.) Donald Tusk (l.) und Jean-Claude Juncker zu erklären

Welthandel: Beijing senkt Handelsbarrieren

EU-China-Gipfel: Reform der WTO und bessere Investitionsmöglichkeiten im Vordergrund

17.07.2018
Eingriff in den Schiffsverkehr? Die im Mai 2018 eröffnete Brücke über die Straße von Kertsch

Seehandel: In der Falle

Ukraine beschwert sich über Behinderung der Schiffahrt im Asowschen Meer

Von Reinhard Lauterbach
17.07.2018

Frisierte Abgaswerte: Verfahren gegen VW können beginnen

Im Skandal um manipulierte Abgaswerte bei VW erhalten die Anwälte der beschuldigten Manager nach langer Vorbereitung bald Akteneinsicht.

17.07.2018 / Meldung

USA: Keine Ausnahme für Iran-Geschäfte

London. Ausnahmen für europäische Unternehmen von den US-Sanktionen gegen den Iran wird es einem Bericht der Financial Times zufolge nicht geben: Internationalen Firmen, die mit dem Iran Handel treibe...

17.07.2018 / Meldung

Weltraumbahnhof soll in Schottland entstehen

London. In Schottland soll der erste Weltraumbahnhof auf europäischem Boden entstehen. Das teilte die britische Weltraumagentur UK Space Agency am Montag mit. Von der Halbinsel A’Mhoine in der schotti...