Unabhängigkeit sichern – junge Welt abonnieren Unabhängigkeit sichern – junge Welt abonnieren

Kapital & Arbeit

20.10.2018
Ein neunjähriger Junge sitzt in der jemenitischen Provinz Saada im Rollstuhl. Er war in einem Schulbus, der von der saudischen Luftwaffe bombardiert wurde (6.10.2018)
Riad

Töten im Namen des Menschenrechts

BRD exportiert Waffen nach Saudi-Arabien. Angriffskrieg im Jemen werde berücksichtigt

20.10.2018
Pascal Pavageau nimmt nach einer Pressekampagne seinen Hut

Widerstand gegen Sozialkahlschlag: Opfer der Macronisten User-Debatte

Sekretär der drittgrößten französischen Gewerkschaft Force ouvrière zum Rücktritt gezwungen – Aktion gegen die Linke

Von Hansgeorg Hermann, Paris
20.10.2018
EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici fordert Italien zum Kürzen auf

Zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs: Konstruktion einer Schuldenkrise User-Debatte

Ja, und dann haben wir noch die »Schuldenkrise Italiens«, sagte der Börsenreporter. Schuldenkrise? Welche Schuldenkrise?

Von Lucas Zeise
20.10.2018 / Meldung

Chinas Wirtschaft legt zu

Beijing. Das Bruttoinlandsprodukts (BIP) Chinas ist im dritten Quartal um 6,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen, wie die Regierung in Beijing am Freitag mitteilte. In den ersten bei...

20.10.2018 / Meldung

Berlin und Paris wollen Konzerne besteuern

Berlin. Finanzminister Olaf Scholz (SPD) will nach einem Zeitungsbericht auf internationaler Ebene eine Untergrenze für die Besteuerung von Unternehmensgewinnen vereinbaren. »Frankreich und Deutschlan...

20.10.2018 / Meldung

Banken ziehen sich aus Iran zurück

Berlin. Das Geschäft für deutsche Banken im Iran bleibt riskant, heißt es in einem am Freitag bekanntgewordenen Papier des Brachenverbandes BdB. Der Zahlungsverkehr mit dem Iran komme zunehmend zum Er...

19.10.2018
Die große Anzeigetafel an der Frankfurter Wertpapierbörse

Grauzone des Finanzmarkts: 31 Milliarden Euro Schaden für BRD-Fiskus

»Cum-Ex«-Steuertricks waren im Finanzministerium offenbar seit 2002 bekannt

19.10.2018
Zufrieden: Die Regierungschefs Li Keqiang (l.) und Mark Rutte am Montag in Den Haag

Großes Ehrenwort: China elektrisiert

Industriespionage ist ausgeschlossen: Beim Besuch der Niederlande Anfang der Woche wirbt Premier Li Keqiang um Vertrauen und Investitionen. Unternehmerverbandschef De Boer ist jedenfalls überzeugt

Von Gerrit Hoekman
19.10.2018
Auftritt Theresa May in Brüssel am Donnerstag. Die Regierungschefin bekommt weiterhin keinen Deal in Sachen »Brexit«

Grenzfrage bleibt Knackpunkt: Feilschen um »Brexit«-Deal dauert an

Welches Grenzregime wird es auf der irischen Insel nach dem Ausstieg Großbritanniens aus der EU geben? Bisher scheitert hauptsächlich an dieser politisch sensiblen Frage ein Ausstiegsabkommen

19.10.2018 / Meldung

Währung: China begrüßt US-Entscheidung

Beijing. Chinas Regierung hat die Entscheidung der USA begrüßt, das Land weiterhin nicht als Währungsmanipulator einzustufen. Der Beschluss des US-Finanzministeriums folge »gesundem Menschenverstand u...

19.10.2018 / Meldung

Münchner Rück: Exchef wird Kontrolleur

Frankfurt am Main. Drehtüreffekt an der Konzernspitze des weltgrößten Rückversicherers: Der frühere Topmanager der als Munich Re firmierenden Münchener Rückversicherungsgesellschaft AG, Nikolaus von B...

18.10.2018
Eine Art Belobigung? EU-Unterhändler Michel Barnier (l.) wird am Mittwoch von Kommissionschef Juncker zur Sitzung begrüßt

Verfahrene Kiste: Ringen um einen »Brexit«-Vertrag

Monatelang versuchten Brüssels Unterhändler vergeblich, die Briten in die Enge zu treiben. Jetzt ist die Zeit für eine Vertragslösung, die einen geordneten »Brexit« ermöglichen soll, knapp geworden

18.10.2018
Bald deutlich weniger Schiffe unterwegs? Containerfrachter auf der Elbe

Geschäftsmodell in Gefahr: Härtere Zeiten für Exporteure

US-Sonderzölle und Sanktionen treffen die Exporteure hart und verringern Wachstum der Ausfuhren des »Champions«. Verbandspräsident Bingmann rechnet generell mit »Abwärtsbewegung«

Von Jörg Kronauer
18.10.2018
Rechnen muss man können: Bundesfinanzminister Olaf Scholz am 14. Juni in Hamburg

Wer soll das bezahlen?: Kritik an Scholz-Vorstoß

Ein neuer Fonds, zu füllen mit Steuergeldern: Plan einer EU-Arbeitslosenversicherung als Teil einer deutsch-französischen Initiative trifft bislang auf wenig Gegenliebe in der Wirtschaft

18.10.2018 / Meldung

Riesenstaudamm in DR Kongo geplant

Kinshasa. Die Demokratische Republik Kongo hat mit zwei internationalen Konsortien einen Vorvertrag zum Bau eines umgerechnet rund zwölf Milliarden Euro teuren Riesenstaudamms abgeschlossen. Die »Inga...

18.10.2018 / Meldung

Uber spekuliert auf Rekordbörsengang

New York. Der US-Fahrdienstvermittler Uber peilt für das kommende Jahr einen Rekordbörsengang an. Angestrebt werde eine Marktbewertung von mehr als hundert Milliarden US-Dollar (86 Milliarden Euro), m...

17.10.2018
Vor dem Ernstfall: Probebetrieb in der Zentrale des neuen belorussischen AKW am 10. Oktober

So scheitert ein schöner Plan: Viel zu billiger Strom

Litauen wollte seine Stromversorgung lieber vom Westen als von Russland abhängig machen. Doch das AKW in Belarus droht dieses Vorhaben unwirtschaftlich zu machen.

Von Reinhard Lauterbach
17.10.2018
Affäre um Abgasmanipulation bei Dieselfahrzeugen: VW zahlt und schweigt

Heimspiel für Volkswagen: VW-Konzern muss zahlen

Nach dem Mutterkonzern kommt auch die VW-Tochter Audi im »Dieselskandal« mit einer Buße statt einer Strafe davon

16.10.2018
Opel muss 100.000 verkaufte Autos wieder einsammeln und umrüsten

Dieselskandal: Dicke Luft in Rüsselsheim

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Opel wegen Manipulation bei Messung von Abgaswerten

16.10.2018
EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker und die britische Premierministerin Theresa May verfolgen unterschiedliche Ziele (EU-Gipfel in Salzburg, 20.9.2018)

Wirtschaftsunion: Keine Lösung ist auch eine Lösung

»Brexit«-Woche in der EU: Auf Sondergipfel wird über Verhältnis von Brüssel und London beraten. »No-Deal-Szenario« wahrscheinlich

Von Steffen Stierle
16.10.2018
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) spielt gern den Umweltschützer

Energieversorgung: Billiger Strom für die Industrie

EEG-Umlage sinkt das zweite Jahr in Folge. Haushalte haben davon kaum etwas

16.10.2018 / Meldung

Italienischer Haushalt nicht verabschiedet

Rom. Die Verabschiedung des italienischen Haushalts 2019 verzögert sich. Das Kabinett werde nun erst am Dienstag zustimmen, sagte der stellvertretende Regierungschef Matteo Salvini am Montag. Ursprüng...

16.10.2018 / Meldung

Fusion in US-Rüstungsindustrie

New York. Die US-Rüstungskonzerne »L 3 Technologies« und »Harris Corporation« wollen sich zu einer der größten Waffenschmieden der Welt zusammenschließen. Die Verwaltungsräte haben dem Deal bereits zu...

16.10.2018 / Meldung

US-Handelskonzern Sears ist pleite

Washington. Der US-Handelskonzern Sears, der einst den Einzelhandel in den Vereinigten Staaten dominierte, ist pleite. Sears habe Antrag auf Insolvenz gestellt, teilte das Unternehmen am Montag mit. D...

15.10.2018
Noch fahren die chinesischen Containerschiffe in ruhigen Gewässern (Hafen von Shanghai, 24.4.2018)

Weltwirtschaft: Ruhe vor dem Sturm

China erzielt Rekordhandelsüberschuss gegenüber USA. Ab Oktober greifen die Sanktionen Washingtons. Krise bahnt sich an

Von Jörg Kronauer