Kapital & Arbeit

21.01.2017
Kunde bei der Datenabgabe in Washingtoner Coffee Shop – es sei denn, er zahlt in bar
Big Data

Vermessung per Mastercard

Kreditkartenkonzern hält Patent zur Ermittlung der Körpermaße seiner Kunden. Profitieren könnten Fluglinien – und diverse andere Branchen

Von Ralf Wurzbacher
21.01.2017

Zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs: Trumps Wirtschaftszauber

»America-First-Parolen« und die Realität: Die Ankündigungen des neuen US-Präsidenten erinnern an Reagans »Voodoo Economics«. Eine solche Politik kann sich nur die imperiale Führungsmacht leisten

Von Lucas Zeise
21.01.2017 / Meldung

Onlineshop Rakuten kauft »Tolino«-System

Bonn. Das Bundeskartellamt hat den Verkauf der E-Book-Plattform »Tolino« von der Deutschen Telekom an den japanischen Onlinehändler Rakuten genehmigt. Die Übernahme bringe »keine wettbewerblichen Prob...

21.01.2017 / Meldung

Poroschenko schließt seine Fabrik in Russland

Lipezk. Der Süßwarenkonzern Roshen des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko (Foto) schließt seine Fabrik im südrussischen Lipezk. »Damit stehen 700 Menschen auf der Straße, die für örtliche Verh...

21.01.2017
Vernehmung des ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der Volkswagen AG, Martin Winterkorn, am Donnerstag im Bundestagsausschuss zur Untersuchung des Abgasskandals

Abgasskandal: »Man warnt vor Gefahren für den Dieselstandort«

Ex-VW-Chef Winterkorn gab sich vor dem Untersuchungsausschuss zum Abgasskandal ahnungslos. Autobauer müssen in der EU bislang kaum Kontrollen fürchten. Ein Gespräch mit Herbert Behrens

Interview: Jana Frielinghaus
20.01.2017
Trotz Anstieg der Teuerungsrate dürfen sich Kleinsparer keine Hoffnung auf ein Einlenken der EZB machen

Wenig Hoffnung für Sparer: Inflation kontra Nullzins

Im Dezember lag die Teuerungsrate in der Bundesrepublik bei 1,7 Prozent. Die Europäische Zentralbank EZB hat offenbar andere Prioritäten: Sie wartet ab

20.01.2017
Kondome bald aus eigener Produktion? Safer-Sex-Promotion in Manila

Veredlung statt Export: Geldgeber gesucht

Rohstoff Kautschuk vorhanden, verarbeitende Fabriken Fehlanzeige: Die Philippinen suchen Investoren zum Aufbau einer veredelnden Industrie

Von Thomas Berger
20.01.2017 / Meldung

Britannien will ­Avantgarde werden

Davos. Die britische Premierministerin Theresa May hat beim 47. Weltwirtschaftsforum in Davos am Donnerstag die wichtige Rolle internationaler Institutionen und ihrer Regeln für Frieden und Wohlstand ...

20.01.2017 / Meldung

Großfeuer zerstört Markt in Jakarta

Jakarta. Ein Großbrand hat eine historische Markthalle in der indonesischen Hauptstadt Jakarta zerstört. Das Feuer brach am frühen Donnerstag morgen in der während der niederländischen Kolonialzeit (s...

19.01.2017
Minus 20 Grad Celsius in Kiew Anfang Januar: Geht es nach dem IWF, drohen der Bevölkerung sozial noch kältere Zeiten

Paradigmenwechsel?: IWF-Peitsche für Kiew

Internationaler Währungsfonds stellt der bisher als besonders schutzwürdig geltenden Ukraine knallharte Bedingungen für neue Kredite.

Von Reinhard Lauterbach
19.01.2017
Arbeiter im Duisburger Stahlwerk von Thyssen-Krupp

Handelspolitik: Deutsche Stahlkocher besorgt

Auf der Suche nach dem Schwarzen Peter? Nach Dumpingvorwürfen an die chinesische Industrie fürchtet Lobbyverband Protektionismus unter Donald Trump

Von Dieter Schubert
19.01.2017
Ein Mitarbeiter des Fleischunternehmens Tönnies arbeitet im Schlachthaus in Rheda-Wiedenbrück (28. Februar 2013)

Ausbeutung: »Billigproduktion auf Kosten der Beschäftigten«

Protest: In deutscher Fleischindustrie werden weiter 50 bis 90 Prozent der Kollegen über Werkverträge rekrutiert. Gespräch mit Matthias Brümmer

Interview: Jana Frielinghaus
18.01.2017
Eispanda mit Staatschefs der Schweiz und Chinas: Bundespräsidentin Doris Leuthard und Xi Jinping am Dienstag in Davos

WEF Davos: Ratlos auf dem Berg

In Davos startete das 47. Weltwirtschaftsforum. Aktuelle politische Verwerfungen wie die Wahl Donald Trumps und der »Brexit« sorgen für Unsicherheit. Chinas Präsident versucht zu beruhigen

Von Dieter Schubert
18.01.2017
Kaffepflückerin in Bawen auf der indonesischen Hauptinsel Java

Kaffeanbau: Wege aus der Krise gesucht

Indonesische Regierung will die zurückgehende Kaffeeproduktion ankurbeln

Von Thomas Berger
18.01.2017 / Meldung

Müller für Freihandel der EU mit Afrika

Berlin. Deutschlands Minister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Gerd Müller (CSU), hat sich für eine Freihandelszone zwischen der EU und den 54 afrikanischen Staaten ausgesprochen. »...

18.01.2017 / Meldung

Morgan Stanley ­verdoppelt Gewinn

New York. Der Börsenboom im Zuge der US-Präsidentenwahlen hat der US-Investmentbank Morgan Stanley einen starken Jahresabschluss beschert. Unter dem Strich verdoppelte sich der Überschuss im vierten Q...

17.01.2017
Digital ist real: Teilnehmer einer Konferenz zum Thema Bitcoin 2014 in New York

Digitalwährung: Attacke gegen Bitcoin

Die digitale Rebellenwährung erlebte Ende 2016 einen rasanten Höhenflug auf über 1.000 US-Dollar. Als Auslöser für den folgenden Absturz gelten Drohungen der chinesischen Zentralbank

Von Gerrit Hoekman
17.01.2017
Hatte am Montag ernste Nachricht zu verkünden: IWF-Chefvolkswirt Maurice Obstfeld

IWF-Prognose: Währungsfonds setzt auf Optimismus

IWF sieht wachsende globale Wirtschaft – trotz »Trump-Unsicherheiten«

17.01.2017 / Meldung

Lebensstandard im ­Westen gesunken

Davos. Finanzkrise und Globalisierung haben den Lebensstandard vieler Menschen in den Industrienationen einer Studie des Weltwirtschaftsforums (WEF) zufolge sinken lassen. Deutschland gehört nach dem ...

17.01.2017 / Meldung

Polens Banken mit ­Problemen

Frankfurt am Main. In Polen fielen am Montag die Aktien wichtiger Geldhäuser um bis zu 4,2 Prozent. Auslöser der Verkäufe waren Empfehlungen des Finanzstabilitätskomitees KSF, das den Kreditinstituten...

17.01.2017 / Meldung

Italien verzeichnete 2016 Preisverfall

Mailand. Zum ersten Mal seit mehr als 50 Jahren hat es in Italien eine negative Inflationsrate gegeben. Die Verbraucherpreise fielen 2016 um 0,1 Prozent, wie die Statistikbehörde Istat am Montag bekan...

16.01.2017
Hongkong, 19. Juni 2012: Vor einer Luxusboutique schiebt ein Mann Kartonbündel zu einer Recyclingfirma

Arm und Reich: Riesenkluft bei Vermögen

Acht Milliardäre besitzen so viel wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung. Das ist der Befund eines Berichts, den die Entwicklungsorganisation Oxfam vor Beginn des Weltwirtschaftsforums in Davos veröffentlicht hat.

16.01.2017
Kohlekraftwerk Sasolburg im Norden Südafrikas. Das Land baut seine Kapazitäten zur Nutzung fossiler Energie weiter aus. Die selbstgesteckten Klimaschutzziele sind so nicht zu erreichen

Energieversorgung: Am Kap dominiert Kohle

Südafrikas halbstaatlicher Stromerzeuger Eskom setzt weiter auf fossile Brennstoffe. Eine »Energiewende« hätte auch für die Rentenfonds spürbare Folgen

Von Christian Selz, Kapstadt
16.01.2017
Im Visier der französischen Umweltbehörde: Der Renault-Konzern

Dieselskandal: Abgasskandale auch bei VW-Konkurrenz

Frankreich: Ermittlungen gegen Renault und andere Hersteller. Dobrindt greift Italiens Behörden an

16.01.2017 / Meldung

Ratingagentur stuft ­Bonität Italiens herab

Rom. Die Ratingagentur DBRS hat die Bonität Italiens herabgestuft. Durch die Heruntersetzung von »A« auf »BBB« könnten auf die angeschlagenen Banken des Landes höhere Kosten für Kredite zukommen. Die ...