Geschichte

25.03.2017
Die Zustimmung zum Konkordat war kein kluger Schachzug – Palmiro Togliatti, Generalsekretär der Kommunistischen Partei
Italien

Folgenschwerer Kompromiss

Vor 70 Jahren stimmten die italienischen Kommunisten der Aufnahme des mit Mussolini geschlossenen Konkordats in die Verfassung der neuen Republik zu

Von Gerhard Feldbauer
25.03.2017 / Meldung

Anno … 13. Woche

Geschichte im Rückspiegel

18.03.2017
Die Universum Film AG war schon vor der Verstaatlichung ganz auf Linie, so entließ der Konzern 1933 alle seine jüdischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – Adolf Hitler und Joseph Goebbels beim Besuch der UFA in Potsdam-Babelsberg am 4.1.1935

Filmgeschichte: Das »Morgenrot« zum Krieg

Heute vor achtzig Jahren wurde die UFA dem Nazistaat unterstellt

Von Detlef Kannapin
18.03.2017 / Meldung

Anno … 12. Woche

Geschichte im Rückspiegel

11.03.2017
Roma in dem während der »Aktion Reinhard« entstandenen Vernichtungslager Belzec (Aufnahme um 1942)

Naziverbrechen: Zentrum des Holocaust

Vor 75 Jahren wurden während der »Aktion Reinhard« im besetzten Polen innerhalb weniger Monate fast zwei Millionen Juden und Roma ermordet.

Von Martin Seckendorf
11.03.2017 / Meldung

Anno … 11. Woche

Geschichte im Rückspiegel

04.03.2017
Unter der Präsidentschaft von Exgeneral Dwight D. Eisenhower (1953–1961) wurden die USA zum »Weltpolizisten«

Nahost: Mit allen Mitteln

Vor 60 Jahren trat die »Eisenhower-Doktrin« in Kraft. Sie sollte dem Gespenst des Kommunismus im Nahen Osten Einhalt gebieten

Von Jörg Tiedjen
04.03.2017 / Meldung

Anno … 10. Woche

Geschichte im Rückspiegel

25.02.2017
Reaktion auf »Dolly« – Greenepeace-Protest vor dem Europäischen Patentamt in München gegen die Patentierung von Leben (10.12.1996)

Gentechnik: Dasselbe noch mal

Vor zwanzig Jahren wurde die erfolgreiche Klonung des Schafes »Dolly« bekanntgegeben und sorgte für Aufsehen

Von Christian Blau
25.02.2017 / Meldung

Anno … 9. Woche

Geschichte im Rückspiegel

18.02.2017
Das »Tule Lake Relocation Center in Newell« (Kalifornien), undatierte Aufnahme

Zweiter Weltkrieg: Der Feind im Inneren

Mit der »Executive Order 9066« ermöglichte US-Präsident Roosevelt im Februar 1942 die Internierung »feindlicher« US-Bürger japanischer Herkunft

Von Jürgen Heiser
18.02.2017 / Meldung

Anno … 8. Woche

Geschichte im Rückspiegel

11.02.2017

70 Jahre junge Welt: Mit Beharrlichkeit weiter

Die junge Welt hat es an ihrem 70. Geburtstag nicht mehr mit einer Gesellschaft des Friedens zu tun. Für die tritt sie aber ein

Von Arnold Schölzel
11.02.2017
Durchsuchung in den Räumen der jW-Redak­tion am 11. Juni 1996

70 Jahre junge Welt: Unbankrottbar – open end

Daten, Fakten, Zahlen aus der Geschichte der jungen Welt. Sie wurde am 12. Februar 1947 als Wochenzeitung Junge Welt gegründet

11.02.2017

70 Jahre junge Welt: Endlich! Die Junge Welt ist da!

Geleitwort des FDJ-Vorsitzenden Erich Honecker zur ersten Ausgabe am 12. Februar 1947

11.02.2017
10. November 1989, Berliner Lustgarten: 150.000 Mitglieder der SED demonstrieren

70 Jahre junge Welt: Warum immer ich?

Mehr als Windmacherei fürs Fahnenflattern: Über die Arbeit als Journalist in der Jungen Welt zu DDR-Zeiten und danach

Von Frank Schumann
11.02.2017
Werbeplakat für die Junge Welt 1952

70 Jahre junge Welt: Als der Wiederaufbau begann

Der Sieg über Hitler war kein Sieg über den Antikommunismus. Erinnerungen an die Junge Welt in ihren ersten Jahren

Von Armin Lufer
11.02.2017
Angehörige des Infanterieregiments »Suffolk« werden von japanischen Soldaten gefangengenommen

Zweiter Weltkrieg: Großbritanniens Niederlage

Vor 75 Jahren nahmen japanische Truppen die im British Empire als »uneinnehmbare Militärfestung« geltende Hafenstadt Singapur ein

Von Rainer Werning
11.02.2017 / Meldung

Anno …: 7. Woche

Geschichte im Rückspiegel

04.02.2017
Da noch nicht pensionsberechtigt: Joseph Fischer gratuliert Walter Wallmann (CDU) am 23. April 1987 zu dessen Wahl

Hessen: Dumm gelaufen

Vor dreißig Jahren platzte mit dem Rücktritt Joschka Fischers als Umweltminister in Hessen die erste »rot-grüne« Koalition Deutschlands

Von Georg Fülberth
04.02.2017 / Meldung

Anno … 6. Woche

Geschichte im Rückspiegel

28.01.2017
Das vierte Kabinett Marx mit vier Ministern der völkischen DNVP: Oskar Hergst (sitzend, 4. v. l.), Wilhelm Koch (stehend, 1. v. l.), Walter von Keudell (2 v. l.), Martin Schiele (4. v. l.)

Weimarer Republik: Durchweg reaktionär

Vor 90 Jahren nahm die »Bürgerblock«-Regierung unter Einschluss der Deutschnationalen ihre Amtsgeschäfte auf.

Von Reiner Zilkenat
28.01.2017 / Meldung

Anno... 5. Woche

Geschichte im Rückspiegel

21.01.2017
Gemustert und für kriegstauglich befunden. Zukünftige Bundeswehr-Soldaten rücken am 1. April 1957 in die Kaiser-Wilhelm-Kaserne im bayerischen Amberg ein

Militarisierung: Per Zwang rekrutiert

Im Januar 1957 begann die Bundeswehr mit der Musterung der ersten Jahrgänge. Gegen die Wehrpflicht gab es vielfachen Protest.

Von Peer Heinelt
21.01.2017 / Meldung

Anno … 4. Woche

Geschichte im Rückspiegel