Geschichte

18.02.2017
Das »Tule Lake Relocation Center in Newell« (Kalifornien), undatierte Aufnahme
Zweiter Weltkrieg

Der Feind im Inneren

Mit der »Executive Order 9066« ermöglichte US-Präsident Roosevelt im Februar 1942 die Internierung von US-Bürgern japanischer Herkunft

Von Jürgen Heiser
18.02.2017 / Meldung

Anno … 8. Woche

Geschichte im Rückspiegel

11.02.2017

70 Jahre junge Welt: Mit Beharrlichkeit weiter

Die junge Welt hat es an ihrem 70. Geburtstag nicht mehr mit einer Gesellschaft des Friedens zu tun. Für die tritt sie aber ein

Von Arnold Schölzel
11.02.2017
Durchsuchung in den Räumen der jW-Redak­tion am 11. Juni 1996

70 Jahre junge Welt: Unbankrottbar – open end

Daten, Fakten, Zahlen aus der Geschichte der jungen Welt. Sie wurde am 12. Februar 1947 als Wochenzeitung Junge Welt gegründet

11.02.2017

70 Jahre junge Welt: Endlich! Die Junge Welt ist da!

Geleitwort des FDJ-Vorsitzenden Erich Honecker zur ersten Ausgabe am 12. Februar 1947

11.02.2017
10. November 1989, Berliner Lustgarten: 150.000 Mitglieder der SED demonstrieren

70 Jahre junge Welt: Warum immer ich?

Mehr als Windmacherei fürs Fahnenflattern: Über die Arbeit als Journalist in der Jungen Welt zu DDR-Zeiten und danach

Von Frank Schumann
11.02.2017
Werbeplakat für die Junge Welt 1952

70 Jahre junge Welt: Als der Wiederaufbau begann

Der Sieg über Hitler war kein Sieg über den Antikommunismus. Erinnerungen an die Junge Welt in ihren ersten Jahren

Von Armin Lufer
11.02.2017
Angehörige des Infanterieregiments »Suffolk« werden von japanischen Soldaten gefangengenommen

Zweiter Weltkrieg: Großbritanniens Niederlage

Vor 75 Jahren nahmen japanische Truppen die im British Empire als »uneinnehmbare Militärfestung« geltende Hafenstadt Singapur ein

Von Rainer Werning
11.02.2017 / Meldung

Anno …: 7. Woche

Geschichte im Rückspiegel

04.02.2017
Da noch nicht pensionsberechtigt: Joseph Fischer gratuliert Walter Wallmann (CDU) am 23. April 1987 zu dessen Wahl

Hessen: Dumm gelaufen

Vor dreißig Jahren platzte mit dem Rücktritt Joschka Fischers als Umweltminister in Hessen die erste »rot-grüne« Koalition Deutschlands

Von Georg Fülberth
04.02.2017 / Meldung

Anno … 6. Woche

Geschichte im Rückspiegel

28.01.2017
Das vierte Kabinett Marx mit vier Ministern der völkischen DNVP: Oskar Hergst (sitzend, 4. v. l.), Wilhelm Koch (stehend, 1. v. l.), Walter von Keudell (2 v. l.), Martin Schiele (4. v. l.)

Weimarer Republik: Durchweg reaktionär

Vor 90 Jahren nahm die »Bürgerblock«-Regierung unter Einschluss der Deutschnationalen ihre Amtsgeschäfte auf.

Von Reiner Zilkenat
28.01.2017 / Meldung

Anno... 5. Woche

Geschichte im Rückspiegel

21.01.2017
Gemustert und für kriegstauglich befunden. Zukünftige Bundeswehr-Soldaten rücken am 1. April 1957 in die Kaiser-Wilhelm-Kaserne im bayerischen Amberg ein

Militarisierung: Per Zwang rekrutiert

Im Januar 1957 begann die Bundeswehr mit der Musterung der ersten Jahrgänge. Gegen die Wehrpflicht gab es vielfachen Protest.

Von Peer Heinelt
21.01.2017 / Meldung

Anno … 4. Woche

Geschichte im Rückspiegel

14.01.2017
Preußische Demokratie – Otto von Bismarck verkündet im Reichstag den kaiserlichen Befehl zu dessen Auflösung am 14.1.1887 (Holzstich nach einer Zeichnung von Ewald Thiel)

Deutsches Reich: Mehr Militär

Die Auseinandersetzungen um den Heeresetat im Januar 1887 führten zur Auflösung des Reichstags. Die Armee sollte unter Kontrolle des Kaisers bleiben. Ein »Kartell« proimperialistis...

Von Reiner Zilkenat
14.01.2017 / Meldung

Anno … 3. Woche

Geschichte im Rückspiegel

07.01.2017
Karikatur gegen die parteiinterne Opposition im sozialdemokratischen Satireblatt Der wahre Jacob in der Ausgabe vom 16. Februar 1917

Arbeiterbewegung: Entschlossen zur Spaltung

Vor 100 Jahren tagte in Berlin eine Reichskonferenz der Opposition innerhalb der Sozialdemokratie. Der Parteivorstand nutzte sie als Vorwand für die Spaltung der SPD.

Von Leo Schwarz
07.01.2017 / Meldung

Anno ... 2. Woche

Geschichte im Rückspiegel

31.12.2016
Sibirischer Bauernsohn am Zarenhof: Grigori Jefimowitsch Rasputin (1869–1916)

Mordkomplott: Rasputins Tod

Vor 100 Jahren wurde der am Zarenhof einflussreiche Prediger aufgrund seiner Kriegsgegnerschaft ermordet

Von Nick Brauns
31.12.2016 / Meldung

Anno ... 1. Woche

Geschichte im Rückspiegel

24.12.2016
Unter Mussolini Henker und Rassenideologe, später Chef des MSI: Giorgio Almirante, Aufnahme von 1956

Geschichte Italiens: Faschisten ohne Duce

Gefördert von den USA, konnten sich bereits im Dezember 1946 die Mussolini-Anhänger im Movimento Sociale Italiano als Partei neu formieren

Von Gerhard Feldbauer
24.12.2016 / Meldung

Anno … 52. Woche

Geschichte im Rückspiegel

17.12.2016
Soldaten aus Gdansk feiern am 15.12.1948 die PVAP auf deren Gründungskongress in Warschau

Geschichte Polens: Zum Herrschen genötigt

Gründungsschwierigkeiten und Herrschaftsprobleme. Vor 70 Jahren wurde die Polnische Vereinigte Arbeiterpartei gegründet.

Von Reinhard Lauterbach
17.12.2016 / Meldung

Anno … 51. Woche

Geschichte im Rückspiegel