Geschichte

27.05.2017
Mit der neuen Aktionsform der Massenblockade zeigte sich die Polizei in Heiligendamm zunächst überfordert – verhindert wurde der G-8-Gipfel so nicht, aber doch behindert
Protest

Erfolgreicher Protest

Vor zehn Jahren trafen sich die Regierungschefs der G-8-Länder in Heiligendamm und wurden durch Tausende Demonstranten gestört

Von Markus Mohr
27.05.2017 / Meldung

Anno … 22. Woche

Geschichte im Rückspiegel

20.05.2017
Das Auto des Staatsanwalts Giovanni Falcone nach dem tödlichen Attentat (Capaci, Sizilien, 23.5.1992)

Italien: Opfer des tiefen Staates

Vor 25 Jahren wurde der sizilianische Staatsanwalt Giovanni Falcone von der Mafia ermordet

Von Gerhard Feldbauer
20.05.2017 / Meldung

Anno … 21. Woche

Geschichte im Rückspiegel

13.05.2017
Schwer bewacht. Im US-Army-Stützpunkt Fort Knox lagert einer der weltweit größten Goldschätze.

Politische Ökonomie: Für den Fall der Fälle

Vor 80 Jahren wurde in Fort Knox das Golddepot der USA fertiggestellt. Über die Rolle des Edelmetalls in der kapitalistischen Weltgesellschaft.

Von Klaus Müller
13.05.2017 / Meldung

Anno … 20. Woche

Geschichte im Rückspiegel

06.05.2017
In Kambodscha hatte die Bundeswehr ihr erstes Todesopfer bei einem Auslandseinsatz zu verzeichnen – deutsche UN-Soldaten bewachen den Kühlcontainer mit der Leiche (Phnom Penh, 15.10.1993)

Auslandseinsätze der Bundeswehr: Eine passende Bühne

Im Mai 1992 erfolgte in Kambodscha der erste größere Einsatz der Bundeswehr im Rahmen einer UN-Mission nach 1945

Von Jörg Kronauer
06.05.2017 / Meldung

Anno … 19. Woche

Geschichte im Rückspiegel

29.04.2017
Nationalgarde im Aufstandsgebiet. South Central Los Angeles am 30. April 1992

US-Polizeigewalt: Explosion der Wut

Vor 25 Jahren entlud sich der Zorn über rassistisch motivierte Polizeigewalt in den mehrtägigen Riots von Los Angeles.

Von Jürgen Heiser
29.04.2017 / Meldung

Anno … 18. Woche

Geschichte im Rückspiegel

22.04.2017
Mitbestimmung und Vergesellschaftung waren die zentralen gewerkschaftlichen Forderungen nach 1945 – Kundgebung am 1. Mai 1946 im nordrhein-westfälischen Essen

Arbeiterbewegung: Alle unter einem Dach

Die Gründung des Deutschen Gewerkschaftsbundes vor siebzig Jahren

Von Volker Hermsdorf
22.04.2017 / Meldung

Anno … 17. Woche

Geschichte im Rückspiegel

15.04.2017
Brutaler Unfug. Titelblatt des antisemitischen Journals La difesa della razza vom September 1938

Faschismus: Römische Herrenmenschen

Die Rassenideologie und der italienische Faschismus. Vor 80 Jahren unterzeichnete Mussolini ein Dekret über »Die Verteidigung der Rasse«.

Von Gerhard Feldbauer
15.04.2017 / Meldung

Anno … 16. Woche

Geschichte im Rückspiegel

08.04.2017
Auf der Durchreise. Lenin (mit Schirm) am 13. April 1917 in Stockholm

Vor der Oktoberrevolution: Unterwegs nach Petrograd

Vor 100 Jahren stieg Lenin in einen Zug

Von Leo Schwarz
08.04.2017 / Meldung

Anno … 15. Woche

Geschichte im Rückspiegel

01.04.2017
Der Tatort mit den zugedeckten Leichen, Aufnahme vom 7.4.1977

Bewaffneter Kampf: Auftakt zum Deutschen Herbst

Am 7. April 1977 ermordete die RAF den Generalbundesanwalt Siegfried Buback

Von Gerhard Hanloser
01.04.2017 / Meldung

Anno …14. Woche

Geschichte im Rückspiegel

25.03.2017
Die Zustimmung zum Konkordat war kein kluger Schachzug – Palmiro Togliatti, Generalsekretär der Kommunistischen Partei

Italien: Folgenschwerer Kompromiss

Vor 70 Jahren stimmten die italienischen Kommunisten der Aufnahme des mit Mussolini geschlossenen Konkordats in die Verfassung der neuen Republik zu

Von Gerhard Feldbauer
25.03.2017 / Meldung

Anno … 13. Woche

Geschichte im Rückspiegel

18.03.2017
Die Universum Film AG war schon vor der Verstaatlichung ganz auf Linie, so entließ der Konzern 1933 alle seine jüdischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – Adolf Hitler und Joseph Goebbels beim Besuch der UFA in Potsdam-Babelsberg am 4.1.1935

Filmgeschichte: Das »Morgenrot« zum Krieg

Heute vor achtzig Jahren wurde die UFA dem Nazistaat unterstellt

Von Detlef Kannapin
18.03.2017 / Meldung

Anno … 12. Woche

Geschichte im Rückspiegel

11.03.2017
Roma in dem während der »Aktion Reinhard« entstandenen Vernichtungslager Belzec (Aufnahme um 1942)

Naziverbrechen: Zentrum des Holocaust

Vor 75 Jahren wurden während der »Aktion Reinhard« im besetzten Polen innerhalb weniger Monate fast zwei Millionen Juden und Roma ermordet.

Von Martin Seckendorf
11.03.2017 / Meldung

Anno … 11. Woche

Geschichte im Rückspiegel

04.03.2017
Unter der Präsidentschaft von Exgeneral Dwight D. Eisenhower (1953–1961) wurden die USA zum »Weltpolizisten«

Nahost: Mit allen Mitteln

Vor 60 Jahren trat die »Eisenhower-Doktrin« in Kraft. Sie sollte dem Gespenst des Kommunismus im Nahen Osten Einhalt gebieten

Von Jörg Tiedjen