Geschichte

20.01.2018
Das Staatsoberhaupt der Ukraine, der Heerführer und Großgrundbesitzer Pawlo Skoropadskyj (Bildmitte), zu Gast im deutschen Hauptquartier im belgischen Spa (9.7.1918).
Ukraine

Von Kaisers Gnaden

Vor 100 Jahren warfen sich die Vertreter des ukrainischen Nationalismus dem deutschen Imperialismus an den Hals und erklärten die »Unabhängigkeit«

Von Reinhard Lauterbach
20.01.2018 / Meldung

Anno: Anno ... 4. Woche

Geschichte im Rückspiegel

13.01.2018
Der Urantagebau ­Tamgak bei Arlit in Niger, betrieben von Somair für den französischen Atomkonzern Areva, 25. September 2013

Kapitalismus: Das Hirnverbrannte dieser Verhältnisse

Rosa Luxemburg über Weltwirtschaft und Kolonialismus. Die Tendenzen der kapitalistischen Wirtschaft führen zu deren Untergang und über sie hinaus

Von Rosa Luxemburg
13.01.2018
Frontverlauf um Leningrad (Mai 1942 bis Januar 1943)

Zweiter Weltkrieg: Mehr als ein Hoffnungsfunke

Im Januar 1943 konnte die Sowjetarmee mit der Operation »Iskra« eine Bresche in den Belagerungsring der Wehrmacht um Leningrad schlagen.

Von Martin Seckendorf
13.01.2018 / Meldung

Anno: Anno ... 3. Woche

Geschichte im Rückspiegel

06.01.2018
Parteilos, aber »industriefreundlich« – Hans Luther (vorne), März 1925

Weimarer Republik: »Das dritte Reich zu zimmern …«

Vor 100 Jahren wurde in Berlin der »Bund zur Erneuerung des Reiches«, der sogenannte Lutherbund gegründet. Sein Ziel war die Überwindung der Weimarer Republik im Interesse des Monopolkapitals.

Von Reiner Zilkenat
06.01.2018 / Meldung

Anno … 2. Woche

Geschichte im Rückspiegel

30.12.2017
Auf dem Weg zur eigenständigen Organisation. Versammlung eines Arbeiterbildungsvereins 1868, zeitgenössische Darstellung

Arbeiterbewegung: Kein Saublatt

Vor 150 Jahren erschien in Leipzig das Demokratische Wochenblatt

Von Leo Schwarz
30.12.2017 / Meldung

Anno … 1. Woche

Geschichte im Rückspiegel

23.12.2017
Das Mitglied der »Roten Kapelle«, Greta Kuckhoff, in der Gedenkstätte Plötzensee, wo im Dezember 1942 die Hinrichtungen stattfanden (Aufnahme vom 22.12.1967)

Faschismus: Mord auf Befehl

Vor 75 Jahren wurden elf Widerstandskämpfer der »Roten Kapelle« in Berlin-Plötzensee hingerichtet. Viele von ihnen waren Kommunisten

Von Cristina Fischer
23.12.2017 / Meldung

Anno … 52. Woche

Geschichte im Rückspiegel

16.12.2017
Mehr als 7,5 Millionen Tonnen Bomben warf die US-Luftwaffe bis zum Ende des Krieges über Vietnam ab (Boeing KC-135 bei der Luftbetankung)

Vietnamkrieg: Gemartertes Land

Vor 45 Jahren begannen die USA in Nordvietnam mit dem sogenannten Weihnachtsbombardement – im Januar 1973 kam es trotzdem zu einem Friedensvertrag

Von Hellmut Kapfenberger
16.12.2017 / Meldung

Anno … 51. Woche

Geschichte im Rückspiegel

09.12.2017
Italienische Soldaten in sowjetischer Kriegsgefangenschaft (Januar 1943)

Zweiter Weltkrieg: Rücksichtslos verheizt

Die 8. italienische Armee kämpfte Ende 1942 an der Seite der Wehrmacht gegen die Sowjetunion. Ihre Zerschlagung beförderte den Sturz Mussolinis

Von Gerhard Feldbauer
09.12.2017 / Meldung

Anno … 50. Woche

Geschichte im Rückspiegel

02.12.2017
Rassistische Stimmungsmache. Spiegel vom 9. September 1991 und Wahlplakat der CDU zur Bürgerschaftswahl in Bremen

Asylgesetzgebung: Hitzegrade

Vor 25 Jahren einigten sich Bundesregierung und SPD-Opposition auf die Demontage des Asylrechts.

Von Nick Brauns
02.12.2017 / Meldung

Anno ... 49. Woche

Geschichte im Rückspiegel

25.11.2017
Seit 1838 unter Kontrolle des Vereinigten Königreichs – Britische Truppen im südjemenitischen Aden (16. August 1965)

Entkolonialisierung: Ein neuer Staat

Vor 50 Jahren entstand am Golf von Aden die Volksrepublik Südjemen. Zuvor stand das Gebiet unter britischer Kontrolle

Von Knut Mellenthin
25.11.2017 / Meldung

Anno … 48. Woche

Geschichte im Rückspiegel

18.11.2017
Kommilitonen. Oben: Wilhelm und Jacob Grimm. Mitte: Wilhelm Eduard Albrecht, Friedrich Christoph Dahlmann, Georg Gottfried Gervinus. Unten: Wilhelm Eduard Weber, Heinrich Georg August Ewald

Vormärz: Renitente Professoren

Vor 180 Jahren wehrten sich die »Göttinger Sieben« gegen den König von Hannover und die Wiedereinsetzung der ständischen Verfassung. Damit wurden sie zu Protagonisten liberal-demokratischer Verhältnisse.

Von Reiner Zilkenat
18.11.2017 / Meldung

Anno … 47. Woche

Geschichte im Rückspiegel

11.11.2017
Zu Tode geschunden. Häftlinge im Konzentrationslager Mittelbau-Dora

Justiz: Lebendig begraben

Vor 50 Jahren begann der Dora-Prozess in Essen

Von Ralph Dobrawa
11.11.2017 / Meldung

Anno … 46. Woche

Geschichte im Rückspiegel

04.11.2017
Gelungene Aktion, deren Motto sich zum Leitspruch der Studentenbewegung entwickelte

68er-Bewegung: Der 9. November und die APO

Vor 50 Jahren demonstrierten Studenten in Hamburg gegen den »Muff von 1.000 Jahren«

Von Gerhard Hanloser
04.11.2017 / Meldung

Anno … 45. Woche

Geschichte im Rückspiegel