Geschichte

15.07.2017
Lebhafte Diskussionen zwei Tage nach den Ereignissen – der Schauplatz des ­Altonaer Blutsonntags, Marienstraße Ecke Große Johannisstraße
Geschichte der Arbeiterbewegung

Freund und Helfer der Nazis

»Altonaer Blutsonntag« vor 85 Jahren: Polizei schießt auf Antifaschisten – ein Markstein auf dem Weg in den Faschismus

Von Michael Sommer
15.07.2017 / Meldung

Anno … 29. Woche

Geschichte im Rückspiegel

08.07.2017
In den 1920er Jahren litten große Teile der Arbeiterklasse unter Verarmung und Hunger – die Arbeitslosenversicherung, eine alte Forderung der Gewerkschaften, sollte Abhilfe schaffen

Weimarer Republik: Almosen für die Reservearmee

1927 beschloss der Reichstag eine gesetzliche Arbeitslosenversicherung. Sie hatte nicht lange Bestand

Von Sebastian Friedrich
08.07.2017 / Meldung

Anno… 28. Woche

Geschichte im Rückspiegel

01.07.2017
Etappensieg. Chinesische Soldaten und Bevölkerung feiern im Oktober 1937 im nordchinesischen Taiyuan eine gewonnene Schlacht gegen die Japaner

Vor dem Zweiten Weltkrieg: Widerstandskrieg in Fernost

Vor 80 Jahren begann mit dem Zwischenfall an der Marco-Polo-Brücke der Zweite Chinesisch-Japanische Krieg.

Von Knut Mellenthin
01.07.2017 / Meldung

Anno … 27. Woche

Geschichte im Rückspiegel

24.06.2017
Der Hunger nagt, die Heimatfront bröckelt. Frauen und Kinder stehen 1917 in Berlin Schlange an einem Lebensmittelgeschäft

Erster Weltkrieg: Politischer Bankrott

Im Sommer 1917 wurden die SPD-Politiker David und Scheidemann zum Kanzler gebeten, um über die Lage an der Heimatfront zu beraten.

Von Reiner Zilkenat
24.06.2017 / Meldung

Anno … 26. Woche

Geschichte im Rückspiegel

17.06.2017
Ein tragisches Ende. Édouard Manet: Erschießung Kaiser Maximilians von Mexiko, 1868

Mexiko: Von trauriger Gestalt

Vor 150 Jahren wurde Maximilian I., Kaiser von Mexiko von republikanischen Soldaten erschossen.

Von Daniel Bratanovic
17.06.2017 / Meldung

Anno … 25. Woche

Geschichte im Rückspiegel

10.06.2017
Flottenrüsten gegen Großbritannien, auf dem Rücken der Bevölkerung – Admiral Alfred Tirpitz in einer Karikatur des Wahren Jakob (1902)

Deutsches Reich: Wettrüsten zur See

Am 15. Juni 1897 ernannte Kaiser Wilhelm II. Alfred Tirpitz zum Staatssekretär des Reichsmarineamtes

Von Reiner Zilkenat
10.06.2017 / Meldung

Anno … 24. Woche

Geschichte im Rückspiegel

03.06.2017
Die »Hiryu« (»Fliegender Drache«) war einer der vier von der Kaiserlich Japanischen Marine bei der Schlacht um Midway eingesetzten Flugzeugträger. Sie wurde am 5. Juni 1942 versenkt (Aufnahme von 1939 kurz nach dem Stapellauf)

Zweiter Weltkrieg: Wende im Pazifikkrieg?

Vor 75 Jahren siegten die USA in der Schlacht von Midway

Von Kai Köhler
03.06.2017 / Meldung

Anno … 23. Woche

Geschichte im Rückspiegel

27.05.2017
Mit der neuen Aktionsform der Massenblockade zeigte sich die Polizei in Heiligendamm zunächst überfordert – verhindert wurde der G-8-Gipfel so nicht, aber doch behindert

Protest: Erfolgreicher Protest

Vor zehn Jahren trafen sich die Regierungschefs der G-8-Länder im mecklenburg-vorpommerschen Heiligendamm – und wurden durch Tausende Demonstranten gestört

Von Markus Mohr
27.05.2017 / Meldung

Anno … 22. Woche

Geschichte im Rückspiegel

20.05.2017
Das Auto des Staatsanwalts Giovanni Falcone nach dem tödlichen Attentat (Capaci, Sizilien, 23.5.1992)

Italien: Opfer des tiefen Staates

Vor 25 Jahren wurde der sizilianische Staatsanwalt Giovanni Falcone von der Mafia ermordet

Von Gerhard Feldbauer
20.05.2017 / Meldung

Anno … 21. Woche

Geschichte im Rückspiegel

13.05.2017
Schwer bewacht. Im US-Army-Stützpunkt Fort Knox lagert einer der weltweit größten Goldschätze.

Politische Ökonomie: Für den Fall der Fälle

Vor 80 Jahren wurde in Fort Knox das Golddepot der USA fertiggestellt. Über die Rolle des Edelmetalls in der kapitalistischen Weltgesellschaft.

Von Klaus Müller
13.05.2017 / Meldung

Anno … 20. Woche

Geschichte im Rückspiegel

06.05.2017
In Kambodscha hatte die Bundeswehr ihr erstes Todesopfer bei einem Auslandseinsatz zu verzeichnen – deutsche UN-Soldaten bewachen den Kühlcontainer mit der Leiche (Phnom Penh, 15.10.1993)

Auslandseinsätze der Bundeswehr: Eine passende Bühne

Im Mai 1992 erfolgte in Kambodscha der erste größere Einsatz der Bundeswehr im Rahmen einer UN-Mission nach 1945

Von Jörg Kronauer
06.05.2017 / Meldung

Anno … 19. Woche

Geschichte im Rückspiegel

29.04.2017
Nationalgarde im Aufstandsgebiet. South Central Los Angeles am 30. April 1992

US-Polizeigewalt: Explosion der Wut

Vor 25 Jahren entlud sich der Zorn über rassistisch motivierte Polizeigewalt in den mehrtägigen Riots von Los Angeles.

Von Jürgen Heiser
29.04.2017 / Meldung

Anno … 18. Woche

Geschichte im Rückspiegel

22.04.2017
Mitbestimmung und Vergesellschaftung waren die zentralen gewerkschaftlichen Forderungen nach 1945 – Kundgebung am 1. Mai 1946 im nordrhein-westfälischen Essen

Arbeiterbewegung: Alle unter einem Dach

Die Gründung des Deutschen Gewerkschaftsbundes vor siebzig Jahren

Von Volker Hermsdorf