Feuilleton

18.11.2017
Ernste Musik für alle: Konzert des Simon-Bolívar-Jugendorchesters in Caracas, August 2009 (mit Gustavo Dudamel als Dirigenten)
Kultur für alle

Das Prinzip Beethoven

Berthold Seliger geht mit der klassischen Musik ins Gericht

Von Fabian Schwinger
18.11.2017
»Nach Erzählungen suchen, die unsere Zeit einfangen«: Werner Ruzicka

Politisches Kino: »Es lohnt sich zu kämpfen«

Sehen, denken, reden: Zum Stand des Dokumentarfilms. Ein Gespräch mit Werner Ruzicka

Von Michael Girke
18.11.2017

Gedicht zeigen: Passagier 2017

Im Supermarkt kommt aus den Lautsprechern / Iggy Pop mit The Passenger. / Vor 40 Jahren um 15 Uhr hätte ich das so gesehen: / Wir haben den Supermarkt eingenommen!

Von Franz Dobler
18.11.2017

Schon gelaufen: Nachschlag: junge Welt erwähnt

Es kommt nicht oft vor, dass die junge Welt in den bürgerlichen Medien Erwähnung findet. Im Fall Oury Jalloh beruft sich der Deutschlandfunk nun auf die jW-Berichterstattung ...

18.11.2017
Pancho Villa verlässt triumphierend die gerade eroberte Stadt Ojinaga: »Verschollene Filmschätze«

Programmtips: Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

18.11.2017
Ein Höhepunkt ist noch keine Sternstunde (Gruppenbild mit Anna Loos, 2.v.l.)

Kino: Brei übt Haltung

Tamara Danz war mit ihrer Bierfrisur stilbildend, Uwe Hassbecker führte Biermanns Satz von der »langhaarigen Trauer der Jugend« ad absurdum – den Kinofilm »Silly. Frei von Angst« interessiert das kaum

Von Frank Burkhard
18.11.2017 / Meldung

Droste: So geht das

Der Führer Genannte war fort. Es war Arbeit und bedurfte einiger Zeit und Mühe, aber so ist das nun mal. Der Rest war dann einfach: Ich, ­Josef, stahl ihn.

Von Wiglaf Droste
18.11.2017 / Meldung

Heynowski wird 90

Ein Interview mit dem lallenden »Kongo-Müller«, einem Söldner aus München mit eindringlich schiefem Grinsen, machte die DEFA-Dokumentarfilmer Walter Heynowski und Gerhard Scheumann 1966 weltberühmt. I...

18.11.2017 / Meldung

Veranstaltungen

»Lenin, Majakowski und ich«. Erich Schaffner spricht und singt. Veranstaltung zum 100. Jahrestag der Oktoberrevolution. Sonntag, 19.11., 10.45 Uhr, zakk, Fichtenstr. 40, Düsseldorf. Infos: www.heine-s...

17.11.2017
Menschliche Lieder: Daniel Viglietti (vorne) und Rolf Becker

Nueva Canción: Guevara der Träume

Ein Vermächtnis: Das Berliner Konzert von Daniel Viglietti für die junge Welt ist auf CD erschienen

Von Christof Meueler
17.11.2017
»Die Freiheit der Unterdrücker kann niemals die Freiheit der Unterdrückten sein« (Probenfoto)

Theater: »Das ist Brechts Thema«

Über seine Inszenierung der »Tage der Commune«. Gespräch mit Peter Wittig

Von Interview: Gerd Bedszent
17.11.2017
Plural von Oktopus? Zoe Kazan und Kumail Nanjiani

Kino: Uber steht vor der Tür

Auch wer seit Jahrzehnten keine Liebeskomödie gesehen hat, sollte es jetzt wieder in Erwägung ziehen. Der Kinofilm »The big sick« ist ein Plädoyer für leisen, unaufdringlichen Humor

Von André Weikard
17.11.2017

Foto der Woche: Fackeln gegen Brandstifter

Tausende Menschen haben am Mittwoch abend in Wien mit einer Lichterkette gegen eine mögliche Regierungsbeteiligung der ultrarechten FPÖ protestiert.

17.11.2017

Schon gelaufen: Homo homini lupus

Die Tagesthemen eröffnen die Debatte über eine »Obergrenze« für Wölfe

17.11.2017
Die Hippies heute: Ihr Leben am Limit hat sie gezeichnet - im Guten wie im Schlechten: »Soviet Hippies«

Programmtips: Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

17.11.2017 / Meldung

Erinnerungspolitik: Ein Denkmal für die Polen

Am Askanischen Platz im Zentrum Berlins soll möglichst bald ein Denkmal zur Erinnerung an die sechs Millionen Polen errichtet werden, die von 1939 bis 1945 der deutschen Besatzung zum Opfer fielen. Da...

17.11.2017 / Meldung

Documenta: Entspanntes Scheitern

Das Millionendefizit der 14. Documenta ist am Nebenstandort Athen entstanden, wie die Stadt Kassel mitteilte. Wirtschaftsprüfer hätten festgestellt, dass dort Budgets bei Personal-, Transport-, Raum- ...

17.11.2017 / Meldung

Droste: Am Galgen

Ohne Galgen kein Humor.

Von Wiglaf Droste
17.11.2017 / Meldung

Kunst: Einflusskunst

Das Magazin Capital hat am Donnerstag seine jährliche »Kunstkompass«-Bestenliste veröffentlicht. Die Top drei der demnach einflussreichsten Künstler des Vorjahres: Gerhard Richter vor Bruce Nauman und...

17.11.2017 / Meldung

Literatur: Einmischung

Der Verleger Klaus Wagenbach (87) wird für seine Verdienste ums Bibliothekswesen mit dem Max-Herrmann-Preis geehrt. Das Programm seines Verlags stehe für eine Kultur der Einmischung, teilte der Verein...

17.11.2017 / Meldung

Veranstaltungen

»Solidarität mit Venezuela«. Veranstaltung mit Otto Pfeiffer (ehemaliger Botschafter der DDR in Venezuela), Gerhard Mertschenk (Alexander-von-Humboldt-Gesellschaft) und Heike Hänsel (MdB Die Linke). H...

17.11.2017 / Meldung

Kino: Totenkult

Für den Pixar-Film »Coco« über den mexikanischen »Día de Muertos« (Tag der Toten) wurden in Mexiko in den ersten 17 Tagen nach dem Kinostart etwa 15 Millionen Tickets verkauft. Damit ist »Coco« der er...

16.11.2017
Hinten brüllen ein paar Besoffene verächtlich »Schlaaaaaaaaager!«: Die Neubauten der Gegenwart

Greatest Hits: Eine kurze Urgewalt

Die Einstürzenden Neubauten bespielen die Columbiahalle in Berlin. Seit 2015 läuft die Tour, die »Greatest Hits« betitelt ist. Welch’ pfiff’ger Altherrenwitz

Von Maximilian Schäffer
16.11.2017
Wieviel von seinem Innersten nach außen getragen wird, will dieses Individuum zumindest mitentscheiden (Protest vor einer Apple-Filiale in New York)

Macht und Herrschaft in der digitalen Welt: Nie mehr privat

Wirkliche Meinungsvielfalt kann nur gedeihen, wenn man Ideen in einem geschützten Raum entwickeln kann. Zumindest in der Privatsphäre sollten Gedanken tatsächlich frei sein können.

Von Thomas Wagner
16.11.2017
»Am Ende steht ein Urteil« (Filmszene)

Kino: Auf der ganzen Stufenleiter

Von den Schwierigkeiten der Vermittlung zwischen lokaler Gewalt und globaler Ordnung, juristischer Aufarbeitung und politischem Urteil: Milo Raus Dokumentarfilm »Das Kongo-Tribunal« im Kino

Von Kai Köhler