Feuilleton

27.09.2017
»Eigentümliche Leere«: die Welt der »Beziehungen«
Kino

Der verschwindende Vermittler

Wie eine politische Farce abläuft: »Norman« mit Richard Gere

Von Peer Schmitt
27.09.2017

Jubel der Woche: Höntsch, Behrens

Mit nicht viel mehr als ein paar Strass-Steinen bekleidet, trat die Kautschuk-Artistin Sylvia Franke in den 80er Jahren als »Miss Albena« in noblen Etablissements sozialistischer Länder auf ...

Von Jegor Jublimov
27.09.2017
Die Hierarchie sind wir: Die besetzte Volksbühne mit Atomrakete

Politisches Theater: AG Zeug

Die Besetzer haben die Berliner Volksbühne zum »neuen Zentrum der Antigentrifizierung« in der Stadt erklärt.

Von Christof Meueler
27.09.2017
Man achte auf den Aufkleber an Woody Guthries Gitarre

Politischer Folk: Die Habgier fürchten

Anlässlich des 50. Todestages von Woody Guthrie am 3. Oktober fand am Montag im Berliner Pfefferberg eine Veranstaltung mit der Tochter von Woody, Nora Guthrie, und dem Musiker Wenzel statt.

Von Thomas Grossman
27.09.2017
Erfolgreiche Aktion der Westberliner Stadtguerilla »Bewegung 2. Juni« – im Austausch für den Westberliner CDU-Vorsitzenden Peter Lorenz wurden am 3. März 1975 fünf politische Gefangene in den Südjemen ausgeflogen

Schlagworte: Rotlicht: Stadtguerilla

Das Wort Guerilla kommt aus dem Spanischen und stellt eine Verkleinerungsform des spanischen »Guerra« (Krieg) dar.

Von Gerhard Hanloser
27.09.2017
Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Dieter Kempf (l.), Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), und BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang beim Tag der Deutschen Industrie 2017

Schon gelaufen: Nachschlag: Auf Bewährung

Die Wirtschaft spricht: Der BDI-Chef und seine politische Agenda

27.09.2017
Im Alter von 44 Jahren bricht Friedrich Nietzsche zusammen, wovon er sich nie wieder erholt: »Wahnsinn! Nietzsche!«

Programmtips: Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

27.09.2017 / Meldung

Droste: Bilden Sie mal einen Satz mit … Sanskrit

Der Hesse nimmt disch untän Fittisch Der Bayer grunzt nur: »Mir sans kritisch.«

Von Wiglaf Droste
27.09.2017 / Meldung

Korruption: Prof. Käuflich

Ein Korruptionsskandal an Italiens Hochschulen hat Bildungsministerin Valeria Fedeli am Dienstag von »inakzeptablen« Zuständen sprechen lassen. Darin verstrickt sind zahlreiche Steuerrechtsprofessoren...

27.09.2017 / Meldung

Antiziganismus: Humor der Rassisten

Der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma hat den französischen Film »Hereinspaziert!« als »zutiefst rassistische Komödie« kritisiert. »Zugewanderte rumänische Roma werden in der Produktion durchweg als...

27.09.2017 / Meldung

Documenta: Documenta gGmbH

Das Stadtparlament in Kassel stimmte am Montag abend mit großer Mehrheit dafür, der Trägergesellschaft der Documenta 14 eine Bürgschaft in Höhe von vier Millionen Euro zur Verfügung zu stellen. Die Or...

27.09.2017 / Meldung

Veranstaltungen

Philosophie und Entwicklung – afrikanische Perspektiven. Wie wird Philosophiegeschichte in Afrika gedacht und geschrieben? Podiumsdiskussion mit Prof. Jacob Emmanuel Mabe, Prof. Chibueze C. Udeani, Pr...

26.09.2017
Letzte Hoffnung Zivilisation. Skulptur »Gepard« von Hans Joachim Ihle in Berlin

Wirtschaft als das Leben selbst: Leoparden im Hinterhof

In den frühen siebziger Jahren gab es eine Prostituierte, die am Kurfürstendamm wohnte – zusammen mit einem Gepard, den sie dort frühmorgens an der Leine spazieren führte.

Von Helmut Höge
26.09.2017
»Eigentlich ist es schon dunkel« – Antiromantiker Ferdi (Tom Lass)

Kino: Durchs Leben schielen

»Blind & Hässlich«, eine deutsche Filmkomödie

Von André Weikard
26.09.2017
Subtile Darstellungsmodi: »Sänftenträger mit Pfeife rauchendem Europäer im Tragebett«, Plastik eines unbekannt gebliebenen Künstlers aus Togo

Kolonialgeschichte: Elefant aus Backstein

Die Bremer Kunsthalle hat sich eine Ausstellung geleistet, die an ihren Grundfesten rüttelt: »Der blinde Fleck«.

Von Sabine Lueken
26.09.2017
Fantastische Krachband: Metz

Punk’s not dead: Ein Jammer, eigentlich

Leider sind heute Noiserock, US-Punk oder Hardcore kaum angesagt. Die Gruppe Metz juckt das aber nicht

Von Michael Saager
26.09.2017
Die Langhaarigen mal wieder ...

Die nächsten Tage im Radio: Auch Deutsche unter den Opfern

Wie die deutschen Zustände tatsächlich sind, zeigt Tugsal Moguls »Auch Deutsche unter den Opfern«.

Von Rafik Will
26.09.2017

Schon gelaufen: Nachschlag: Vier schlimme Jahre

Anne Will | So., 21.25 Uhr, ARD

26.09.2017
Kofferträger Ivan Dimitrov muss 70 bis 80 Mal am Tag 146 Stufen steigen – mit Koffern bis über 30 Kilogramm: »Re: Schuften im Paradies«

Programmtips: Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

26.09.2017 / Meldung

Bradley gestorben

Der US-Soul-Sänger Charles Bradley ist tot. Er starb am Samstag in New York im Kreise von Familienangehörigen, Freunden und Bandmitgliedern an Magenkrebs. Bradley wurde 68 Jahre alt. Er war eine der f...

26.09.2017 / Meldung

Droste: Bilden Sie mal einen Satz mit ... Brandy

Der Doktor Luther schrieb, gefüllt mit Konkurrenzneid, prahlend stolz »Ich hab’ als erster mir das ausgedacht: Heil, Martin!, Brandy Synagogen ab!«

Von Wiglaf Droste
26.09.2017 / Meldung

Deak: Jamaika plus?

Mit der AfD sind insgesamt 94 Kleinparteien in den Bundestag neu eingezogen. Frauke Petri, eine der bisherigen Vorsitzenden der Kunstmaler und Kleinkünstler Ansammlung AfD und eine wichtige Galionsfig...

Von Dusan Deak
26.09.2017 / Meldung

Homophobie: So nicht

Wegen einiger Regenbogenfahnen bei einem Konzert in Kairo soll Mashrou’ Leila, die wohl bekannteste Indierockband der arabischen Welt, nicht mehr in Ägypten auftreten dürfen. Das teilte der zuständige...

26.09.2017 / Meldung

Veranstaltungen

Filmabend: »Der junge Karl Marx«. Heute, 26.9., 19 Uhr; Parteibüro Die Linke, Am Felde 2, Hamburg »Russland gehört zu Europa. Kooperation statt Sanktionen und militärischer Konfrontation«. Vortrag und...

25.09.2017
Jetzt wird’s schön: Probenfoto von »Vor dem Fest« am Mecklenburgischen Staatstheater

Theater: Bier statt Kaffee

Abgemähtes Land unter einem leeren Himmel. Die Uraufführung der Bühnenfassung von Sasa Stanisics Roman »Vor dem Fest« am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin

Von Jakob Hayner