Feminismus

20.01.2017
»Genug«: Maskierte Studierende bei Aktion gegen geschlechtsspezifisch ausgeübte Gewalt am 26. November in Oviedo
Hochschulpolitik in Spanien

Kein Geld für Frauen

Spanische Behörde streicht Stipendien für Genderstudien und Programme zur Förderung der Chancengleichheit an den Universitäten

Von Carmela Negrete
20.01.2017

Linke Vorkämpferin: Unangepasste Sozialistin und Pädagogin

Im unlängst erschienenen Buch »Vordenkerinnen und Vordenker der sozialen Demokratie« sind nur sechs Porträts Frauen gewidmet, unter ihnen Anna Siemsen, Pädagogin, Sozialistin – und bemerkenswerte Schriftstellerin.

Von Helga W. Schwarz
20.01.2017 / Meldung

Verleumdungsklage gegen Donald Trump

Los Angeles. Wenige Tage vor seiner Amtseinführung sah sich der künftige US-Präsident Donald Trump mit einer Klage im Zusammenhang mit Vorwürfen der sexuellen Belästigung konfrontiert. Die Beschwerdef...

20.01.2017 / Meldung

Abgeordnete ruft zum Sexstreik in Kenia auf

Nairobi. Eine kenianische Abgeordnete will die Wahlbeteiligung mit einer ungewöhnlichen Maßnahme ankurbeln: Mishi Mboko rief alle Frauen zu einem Sexboykott auf. Erst wenn die Männer nachweisen könnte...

20.01.2017 / Meldung

Erstes afghanisches Frauenorchester in Davos

Kabul. Für die Dirigentin des ersten afghanischen Frauenorchesters, Negina Chpalwak, ist es ein Wunder, dass sie und ihre Kolleginnen am Donnerstag und Freitag beim Weltwirtschaftsforum in Davos spiel...

13.01.2017
Historisches Plakat zum Film von 1930

Rezension: Nicht »nur Geschichte«

Neu aufgelegt: »Cyankali« – nach dem Theaterstück von Friedrich Wolf von 1929. Bis heute kämpfen Feministinnen gegen den Paragraphen 218

Von Gisela Notz
13.01.2017

Gleichheit per Gesetz?: »Lohngleichheitsgesetz« nimmt erste Hürde

Kabinett beschließt Entwurf aus Familienministerium. Kritik aus DGB und Linkspartei

13.01.2017 / Meldung

Philippinen: Pille soll gratis verteilt werden

Manila. Auf den Philippinen sollen mehrere Millionen arme Frauen die Antibabypille und andere Verhütungsmittel künftig gratis erhalten. Präsident Rodrigo Duterte unterzeichnete dazu einen Erlass, wie ...

13.01.2017 / Meldung

Bündnistreffen vor dem Frauenkampftag

Berlin. Das »Bündnis Frauenkampftag« lädt für den heutigen Freitag abend (17 bis 20 Uhr) zu einem Vorbereitungstreffen für die diesjährige Demo für Frauenrechte am 6. März in Berlin ein. Es findet im ...

13.01.2017 / Meldung

Madonna fühlt sich unterdrückt

New York. Die öffentliche Kritik an ihren Beziehungen zu jüngeren Männern ist an Popstar Madonna nicht spurlos vorübergegangen. »Ich habe mich immer unterdrückt gefühlt«, sagte die 58jährige in einem ...

06.01.2017
Die Machi Francisca Linconao in ihrem Heimatort im Süden Chiles

Repressalien gegen Mapuche-Aktivistin in Chile: Mit dem Gesetz der Diktatur

Chile: Die Mapuche-Heilerin Francisca Linconao sitzt wegen angeblicher Beteiligung an Anschlag auf Großgrundbesitzer erneut in Untersuchungshaft

Von Sophia Boddenberg
06.01.2017
Anders als bei manchen Showkampfsportarten - im Bild die mexikanische Starwrestlerin »Selva Salvaje« - geht es Selbstverteidigungskurse für Frauen in Volkshochschulen und Vereinen keineswegs um Aggressivitätstraining und martialisches Auftreten

Selbstverteidigungskurse für Frauen: Keine Verteidigung ist auch keine Lösung

Eine Erwiderung auf Colin Goldners Beitrag zur »Aufrüstung« von Frauen nach der Kölner Silvesternacht

Von Heidrun Jänchen
06.01.2017 / Meldung

Silvester: Übergriffe in indischer Metropole

Bangalore. In Bangalore, Hauptstadt des indischen Bundesstaats Karnataka, hat es in der Silvesternacht offenbar massenhaft sexuelle Angriffe auf Frauen gegeben. Die Polizei habe deshalb Ermittlungen e...

06.01.2017 / Meldung

Erste Afroamerikanerin fliegt zur Raumstation

Washington. Die US-Raumfahrtbehörde NASA schickt zum ersten Mal eine schwarze Astronautin zur Internationalen Raumstation ISS. Die Physikerin, Raumfahrtingenieurin und frühere CIA-Mitarbeiterin Jeanet...

06.01.2017 / Meldung

Alice Schwarzer sieht in die Köpfe

Frankfurt am Main. Alice Schwarzer ist davon überzeugt, dass junge, »vom politischen Islam aufgehetzte« nordafrikanische Männer in der vergangenen Silvesternacht in Köln erneut provozieren wollten. »E...

30.12.2016
In den Briefen während des Ersten Weltkriegs beschäftigt sich Clara Zetkin unter anderem mit der Frauenfrage, aber auch mit den Kriegskrediten und der Burgfriedenspolitik der SPD

Clara Zetkin: Geschichte aus erster Hand

Eine Fundgrube: Marga Voigt hat einen ersten Band mit Briefen Clara Zetkins veröffentlicht. Er umfasst die Korrespondenz während des Ersten Weltkriegs

Von Florence Hervé
30.12.2016

FamilienPlanung: Verhütung mit Gottes Segen

Im Nordosten Kenias erklären Islamlehrerinnen Frauen, unter welchen Voraussetzungen Mittel zur Geburtenkontrolle erlaubt sind. Der Ehemann muss zustimmen.

Von Nicolas Delaunay, AFP
30.12.2016 / Meldung

Frauenquote für ­Besserverdienende

Berlin. Die gesetzliche Frauenquote in Aufsichtsräten großer Unternehmen betrifft zwar nur wenige Personen, trotzdem feiert sich Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) ein Jahr nach Inkrafttreten, ...

30.12.2016 / Meldung

Knast wegen Kampf für Gleichberechtigung

Riad. Weil er gegen die männliche Vormundschaft über Frauen in Saudi-Arabien kämpft, ist ein Mann zu einem Jahr Gefängnis verurteilt worden. Ein Gericht im östlichen Dammam entschied zudem, dass der A...

30.12.2016 / Meldung

Viele Brasilianerinnen verhüten wegen Zika

Paris. Wegen des Zika-Virus, das Missbildungen bei ungeborenen Kindern verursachen kann, versucht laut einer Studie mehr als die Hälfte der Brasilianerinnen im gebärfähigen Alter, vorerst nicht schwan...

23.12.2016
Demonstration gegen Gewalt an Frauen in El Salvadors Hauptstadt San Salvador am 19. Oktober. Unter dem Schlagwort »Ni una menos« (Nicht eine weniger), geprägt in Argentinien, gehen mittlerweile in ganz Lateinamerika Frauen auf die Straße

Gewalt: Lateinamerikas Frauen wehren sich

Die Argentinierin Lucía war 16, als zwei Männer sie unter Drogen setzten, vergewaltigten und brutal zu Tode folterten.

Von Katell Abiven (AFP)
23.12.2016
Leute, die zum Christopher Street Day - hier am 25. Juni dieses Jahres - für Gleichberechtigung von Lesben, Schwulen und Transgender-Personen demonstrieren, fordern auch einen neuen Blick auf Elternschaft

Elternschaft: Kinder großziehen – immer noch Frauensache?

Eine Frau ist eine Frau ist eine Mutter – oder? Wird über Mütter gesprochen, geht es fast immer um das Verhältnis zwischen Versorgung ihrer Kinder und Erwerbstätigkeit.

Von Antje Asmus
23.12.2016 / Meldung

Menschenhandel: Opfer meist weiblich

New York. Fast drei Viertel aller registrierten Opfer von Menschenhandel weltweit sind Mädchen und Frauen. 51 Prozent aller Betroffenen seien erwachsene Frauen und 20 Prozent seien minderjährige Mädch...

23.12.2016 / Meldung

Alleinerziehende ­häufiger krank

Rostock. Alleinerziehende sind nach einer Studie des Rostocker Max-Planck-Instituts für demographische Forschung häufiger krank als Eltern in Partnerschaft. Nach Angaben der Sozialwissenschaftlerin Mi...

23.12.2016 / Meldung

Deutschland hat mehr »Regenbogenfamilien«

Bremen. Die Zahl der gleichgeschlechtlichen Paare ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Nach einem Schätzverfahren des Statistischen Bundesamtes kletterte die Zahl seit 1996 von 124.000 au...