Feminismus

17.11.2017
Germaine Krulls programmatisches »Selbstporträt mit Icarette« (1925)
Avantgardefotografin

Faszination für die Moderne

Avantgardefotografin und Novemberrevolutionärin: Vor 120 Jahren wurde Germaine Krull geboren. In München sind derzeit einige ihrer Werke zu sehen

Von Christiana Puschak
17.11.2017
Am 12. November demonstrierten Hunderte Menschen in Los Angeles in der Nähe der Hollywood-Filmstudios für die »Überlebenden sexueller Übergriffe«. Weltweit machen Frauen derzeit unter dem Stichwort »Me Too« ihre Erfahrungen mit Belästigung publik

#MeeToo und Folgen: Sexismusdebatte treibt seltsame Blüten

Soziologin fordert: Abschminken! Weltweit werden immer mehr Fälle von Belästigung publik

Von Jana Frielinghaus
17.11.2017 / Meldung

Rio: Tausende gegen Abtreibungsverbot

Rio de Janeiro. Zahlreiche Menschen haben am Montag in Brasilien gegen ein Gesetzesvorhaben demonstriert, mit dem Schwangerschaftsabbrüche ausnahmslos verboten werden sollen. Das berichtete der Deutsc...

17.11.2017 / Meldung

Frauenfilmfest von Terre des Femmes

Tübingen. Zum 17. Mal findet vom 22. bis 29. November in Tübingen das Filmfest »Frauenwelten« statt. Veranstaltet wird es von der Menschenrechtsorganisation Terre des Femmes (TdF). Präsentiert werden ...

17.11.2017 / Meldung

Barbie trägt Kopftuch, Vorbild ist stolz

New York. Der US-Spielzeughersteller Mattel will erstmals eine Barbie-Puppe mit muslimischem Kopftuch auf den Markt bringen. Das teilte die Firma am Montag mit. Mit ihr will das Unternehmen die Fechte...

10.11.2017
Hilfe in Not und eine Atempause: Das wollen die bundesweit 367 Frauenhäuser von Gewalt in der Partnerschaft Betroffenen bieten, so wie hier in einer der ältesten Einrichtungen ihrer Art in Oberhausen, November 2016

Gewalt gegen Frauen: Schutzräume Mangelware

Ein Jahr nach Sexualstrafrechtsreform: Kaum Erfahrungen mit neuem Paragraphen. Zugleich fehlen jährlich mehr als 13.000 Plätze in Frauenhäusern

Von Jana Frielinghaus
10.11.2017
Väterchen Putin dürfte es gern sehen, wenn die Frauen des Landes mehr Kinder bekommen. Der russische Staat setzt aber nicht wie Klerikale und Rechte auf Verbote, sondern auf Anreize

Abtreibung: Dem Land Kinder schenken

Wie »Lebensschützer« in Russland für ein Verbot des Schwangerschaftsabbruchs werben

Von Reinhard Lauterbach
10.11.2017 / Meldung

Missbrauchsopfer weiter erniedrigt

New York. In Indien werden Überlebende sexueller Gewalt noch immer stigmatisiert und allein gelassen. Das zeigt eine am Mittwoch veröffentlichte Studie der US-Menschenrechtsorganisation Human Rights W...

10.11.2017 / Meldung

Weinstein beschäftigte »Armee von Spionen«

Los Angeles. Der US-Filmproduzent Harvey Weinstein hat offenbar Journalisten, ehemalige Agenten des israelischen Auslandsgeheimdienstes Mossad und Militärpersonal engagiert, um Anzeigen gegen ihn wege...

03.11.2017
Treffen der Generationen: Die Teilnehmerinnen der Feministischen Herbstakedemie am vergangenen Wochenende in Bielefeld

Feministisch lernen: Jenseits der Norm

Feministische Herbstakademie in Bielefeld: Produktiver Widerstand gegen Anpassungsdruck im Mittelpunkt

Von Anna Schiff
03.11.2017
Auch in künstlerischer Hinsicht sind Bagieus Bildergeschichten ein Vergnügen. Hier zeigt sie eine ­leopardenstarke Josephine Baker im Rampenlicht

Comic: Von Kriegerinnen und Hexen

Humorvolle Porträts außergewöhnlicher Frauen in einem Comic von Pénélope Bagieu

Von Mona Grosche
03.11.2017 / Meldung

Belästigungsvorwürfe gegen Hollywoodstars

Los Angeles. Die Enthüllungen im Zuge des Missbrauchsskandals um Filmproduzent Harvey Weinstein ziehen weitere Kreise. Nach Hollywoodstar Kevin Spacey und Regisseur James Toback sehen sich nun auch Os...

03.11.2017 / Meldung

Ermittlungen und ­Proteste gegen Richter

Lissabon. Nach landesweiten Protesten verteidigt sich ein Richter, der bei einem Prozess Gewalt gegen Frauen im Fall eines Seitensprungs des Opfers gerechtfertigt hatte. »Ich verurteile häusliche Gewa...

27.10.2017
Gruppenfoto beim Feminist Porn Award 2017

SexFilme: Porno als Entwicklungshilfe

Frohe Botschaft: Alle können die eigene Lust entdecken. In Berlin wurden die feministischen »Poryes«-Awards an emanzipatorische Sexfilmerinnen verliehen

Von Sandra Schönlebe
27.10.2017

Anna Marly zum 100.: »Troubadour der Résistance«

Vor 100 Jahren wurde die Sängerin und Komponistin Anna Marly geboren

Von Florence Hervé
27.10.2017 / Meldung

Abtreibungsverbot vor Supreme Court in London

London. Das Abtreibungsverbot in Nordirland steht seit Dienstag auf dem Prüfstand des obersten britischen Gerichts. Anders als in England, Schottland und Wales ist Frauen in Nordirland ein Schwangersc...

27.10.2017 / Meldung

Sexuelle Belästigung Thema im EU-Parlament

Strasbourg. Nach den Missbrauchsvorwürfen gegen den Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein haben Medienberichte über sexuelle Belästigung auch die Mitglieder des Europaparlaments in Zugzwang gebracht....

20.10.2017
Noch immer tragen die meisten die Burka, Symbol der Unterdrückung: Frauen im afghanischen Jalalabad stehen bei einer Lebensmittelausgabe für Bedürftige an (11. Juni 2017)

Afghanistan: Befreiung in weiter Ferne

Bericht: In Afghanistan gehen zwei Drittel der Mädchen nicht zur Schule. Mehr als 60 Prozent der jungen Frauen können nicht lesen und schreiben

Von Jana Frielinghaus
20.10.2017
Teilnehmer der sogenannten Panglong-Konferenz in der myanmarischen Stadt Naypyitaw am 24. Mai dieses Jahres. Die Tagung in der vergangenen Woche in Yangon war eine Fortsetzung der dort begonnenen Debatten über die Beteiligung von Frauen an Friedensverhandlungen

Frieden in Myanmar: Kein Frieden ohne Frauen

Konferenz in Myanmar: Weibliche Beteiligung an Verhandlungen zwischen Regierung und Rebellenorganisationen unzureichend

Von Thomas Berger, Yangon
20.10.2017 / Meldung

Frauenverbände für ­echte Gleichstellung

Berlin. Führende Frauenverbände haben an die möglichen Jamaika-Koalitionspartner appelliert, Gleichstellungsfragen nicht zu vernachlässigen. Sie seien in Sorge, dass Frauenpolitik nur einen nachgeordn...

20.10.2017 / Meldung

Spitzenpolitikerinnen werden auch belästigt

Stockholm. Die schwedische Außenministerin Margot Wallström hat von sexueller Belästigung auch in Kreisen der Politik berichtet. »Ich will nicht zu persönlich davon erzählen, aber ich kann bestätigen,...

20.10.2017 / Meldung

Mindestgrößen sind diskriminierend

Luxemburg. Die Vorgabe einer einheitlichen Mindestgröße für männliche und weibliche Polizisten ist aus Sicht des Europäischen Gerichtshofs diskriminierend und nur unter sehr strengen Voraussetzungen z...

13.10.2017
Frauenprotest gegen weitere Verschärfungen des ohnehin ultrarestriktiven polnischen Abtreibungsrechts am 3. Oktober in Warschau

Abtreibungsrecht: Vorsorglich einschüchtern

In Polen sucht die Staatsanwaltschaft Frauenorganisationen heim, die gegen die geplante Verschärfung des Abtreibungsrechts protestieren

Von Reinhard Lauterbach
13.10.2017
Das Landesverfassungsgericht von Mecklenburg-Vorpommern begründete die Abweisung der Klage gegen das Gleichstellungsgesetz von Mecklenburg-Vorpommern mit der fortbestehenden strukturellen Benachteiligung von Frauen, unter anderem beim Lohn

Gleichstellung: Gleichstellungsförderung bleibt Frauensache

Greifswald: Klage eines Beamten gegen Diskriminierung von Männern durch Landesgesetz abgewiesen

13.10.2017 / Meldung

Trump schränkt Recht auf bezahlte Verhütung ein

Washington. US-Präsident Donald Trump hat eine Regelung seines Vorgängers Barack Obama rückgängig gemacht, wonach Unternehmer ihren Mitarbeiterinnen die Kosten für Empfängnisverhütung bezahlen müssen....