Feminismus

26.05.2017
Die Flugpionierin 1936, ein Jahr, bevor sich ihre Spur im Pazifischen Ozean verlor
Amelia Earharts Atlantikflug

Ikone der Emanzipation

Vor 85 Jahren steuerte Amelia Earhart als erste Frau ein Flugzeug nonstop über den Atlantik. Ihre Popularität nutzte sie, um für Gleichberechtigung zu streiten

Von Friederike John
26.05.2017
Die Berliner Sozialwissenschaftlerin María do Mar Castro Varela wurde am 21. Mai in Bochum mit dem neuen »CouLe«-Preis geehrt

Preisverleihung: Die Verletzlichen im Blick

Wissenschaftlerin María do Mar Castro Varela mit »Preis für couragierte Lesben« geehrt

Von Susanne Lück
26.05.2017 / Meldung

Afghanistan: Neuer TV-Sender für Frauen

Kabul. Seit Sonntag gibt es in Afghanistan mit Zan TV einen Sender für Frauen, von Frauen präsentiert und von Frauen produziert, wie unter anderem das österreichische Onlineportal www.diestandard.at b...

26.05.2017 / Meldung

Iran: Mädchen bei ­Fußballspiel verhaftet

Teheran. Die Polizei hat eine junge Iranerin, die sich als Junge verkleidet ins Asadi-Stadion in Teheran eingeschlichen haben soll, verhaftet. Das berichtete das Nachrichtenportal Ana am Dienstag. Das...

26.05.2017 / Meldung

Berlin: Iranische Frauenfilmtage

Berlin. Das Hackesche-Höfe-Kino in Berlin-Mitte (Rosenthaler Straße 40/41) veranstaltet unter dem Motto »Die verborgene Hälfte« vom 1. bis 5. Juni die Iranischen Frauenfilmtage. Gezeigt werden zahlrei...

19.05.2017
Elisabeth Käsemann, geboren am 11. Mai 1947, ermordet am 24. Mai 1977

Diktaturopfer: Der Rettung nicht wert

Vor 40 Jahren wurde die deutsche Linke Elisabeth Käsemann in Argentinien von Schergen der Militärjunta ermordet – nach wochenlanger Folter

Von Jana Frielinghaus
19.05.2017
»Kissathon« gegen Homophobie am Mittwoch in Asuncion, der Hauptstadt Paraguays

Aktionstag: Küssen gegen Homophobie

Menschen in aller Welt sind am Mittwoch für die Rechte von Homosexuellen, Bi-, Trans- und Intersexuellen auf die Straße gegangen, so auch in Paraguays Hauptstadt Asuncion.

19.05.2017 / Meldung

Lehrstellensuche: ­Frauen benachteiligt

Berlin. Bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz haben Frauen schlechtere Chancen als ihre männlichen Mitwerber, auch wenn sie die gleichen Voraussetzungen mitbringen. Ihre Bewerbungen werden etwa be...

19.05.2017 / Meldung

»Grapscher« zu ­Haftstrafe verurteilt

Bautzen. Vermutlich erstmals nach der Verschärfung des Gesetzes zur sexuellen Belästigung ist in Deutschland ein »Grapscher« verurteilt worden. Das Amtsgericht im sächsischen Bautzen verurteilte einen...

12.05.2017

Vor 200 Jahren wurde Emma Herwegh geboren: Die Märzrevolutionärin

Vor 200 Jahren wurde Emma Herwegh geboren, Kämpferin für ein demokratisches und sozialistisches Europa und gegen Frauendiskriminierung

Von Hella Hertzfeldt und Gisela Notz
12.05.2017
Der Ruf nach der Todesstrafe für Vergewaltiger kommt in Indien auch von Linken. Hier wird sie von einer Aktivistin des Sozialistischen Einheitszentrums von Indien (Socialist Unity Centre of India (SUCI) gefordert (Kolkata, 31. Mai 2016)

Sexuelle Gewalt in Indien: Indien: Mehr Vergewaltigungen

Immer mehr minderjährige Opfer. Todesurteil gegen Täter von 2012 bestätigt

Von Thomas Berger
12.05.2017 / Meldung

Tagung zu Leben und Werk Clara Zetkins

Stuttgart. Im Stuttgarter Clara-Zetkin-Haus (Gorch-Fock-Str. 26) findet am Sonntag von 10.30 Uhr bis 17 Uhr eine Tagung zu Leben und Werk der Kommunistin und Frauenrechtlerin Clara Zetkin (1857–1933) ...

12.05.2017 / Meldung

Frauenfeindliche ­Rentenpolitik

Berlin. Am 18. Mai stellt die Autorin Kristina Vaillant im Berliner Frauenzentrum Schokofabrik ihr aktuelles Buch »Die verratenen Mütter – wie die Rentenpolitik Frauen in die Armut treibt« vor (siehe ...

12.05.2017 / Meldung

Australien: Erstmals Stillen im Plenarsaal

Sydney. In Australien hat am Dienstag eine Senatorin mit dem Stillen ihres Kindes im Oberhaus des Parlaments Geschichte geschrieben. »Ich bin so stolz, dass meine Tochter Alia das erste Baby ist, das ...

08.05.2017
Protest gegen die Kabinettsbildung von US-Präsident Donald Trump am 24. Januar in Los Angeles. KKK ist das Kürzel der Rassistenorganisation Ku-Klux-Klan

Frauenbewegung international: »Wir wollen aus der Defensive kommen«

Auch dort, wo Feminismus in der Theorie verstanden wird, wird er in der Praxis nicht immer umgesetzt, Antifagruppen seien häufig »cis-männlich« dominiert, sagen die Organisatorinnen des »F_Antifa«-Kongresses in Potsdam.

Interview: Claudia Wangerin
05.05.2017
»Haltet eure Rosenkränze von unseren Eierstöcken fern. Für legale, kostenlose, freie und sichere Abtreibung« steht auf dem Plakat dieser Demonstrantin (8. März, Santiago de Chile)

Chile: Chiles Frauen kämpfen

In dem lateinamerikanischen Land drohen bei Abtreibung Gefängnisstrafen

Von Sophia Boddenberg
05.05.2017
Feigenblatt oder Personifizierung des geschlechterpolitischen Fortschritts in der evangelischen Kirche? Die damaligen Bischöfinnen von Hannover und Hamburg, Margot Käßmann und Maria Jepsen im April 2001

Wenige Frauen in evangelischen Kirchenleitungen: Evangelische Kirche mit Genderproblem

Kritikerinnen: Mittlere und oberste Leitungsebene fast ausschließlich männlich besetzt

Von Ralf Isermann, AFP
05.05.2017 / Meldung

BRD: Weniger Frauen in Kommunalpolitik

Berlin. Frauen sind in der Kommunalpolitik deutscher Großstädte deutlich unterrepräsentiert. Je wichtiger der Posten und je mehr Entscheidungsmacht damit verbunden ist, desto häufiger wird er von Männ...

05.05.2017 / Meldung

Indien: Handyverbot für Dorfbewohnerinnen

Neu-Delhi. Um unerwünschten Kontakt mit Männern zu verhindern, hat ein Dorf in Nordindien allen Frauen den Gebrauch von Handys außerhalb ihres Hauses verboten. Bewohnerinnen der muslimischen Gemeinde ...

28.04.2017
Propagandistinnen des neoliberalen Selbstoptimierungsfeminismus unter sich: Präsidententochter, IWF-Chefin und ­Bundeskanzlerin auf der W-20-Show am Dienstag in Berlin

»W20«-Gipfel in Berlin: Ein-Prozent-Feminismus

In Berlin trafen sich die angeblich wichtigsten Frauen der Welt, darunter die IWF-Chefin, eine Präsidententochter und eine Königin.

Von Jana Frielinghaus
28.04.2017
Demo gegen Demokratieabbau in der Türkei am 6. November 2016: Am Vorabend waren dort viele Mitglieder der HDP festgenommen worden, darunter die beiden Vorsitzenden. Auf dem Plakat ist Feleknas Uka zu sehen, die sich während einer Demo schützend vor eine andere Frau stellte

Politische Justiz: Frauenprotest gegen Erdogans Diktatur

Türkei: Die deutsch-kurdische Politikerin Feleknas Uca wird wegen angeblicher Unterstützung einer terroristischen Organisation angeklagt.

28.04.2017 / Meldung

Brandstifter als ­Feuerwehr

New York. Saudi-Arabien ist einem Bericht des britischen Independent vom Montag zufolge in die Frauenrechtskommission der Vereinten Nationen gewählt worden. In der Golfmonarchie stehen Frauen weitgehe...

28.04.2017 / Meldung

CDU-Mann verteidigt Kinderehenverbot

Köln. Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Stephan Harbarth (CDU), hat am Donnerstag im Deutschlandfunk das von der großen Koalition geplante pauschale Verbot sogenannter ...

21.04.2017
Kubanische Frauen gelten als selbstbewusst. Noch können nicht alle Männer der Karibikinsel damit umgehen

Antisexismus: Gleichheit, Solidarität, Respekt

In Havanna wurde unlängst eine Kampagne vorgestellt, mit der das Thema Gewalt gegen Mädchen und Frauen verbindlich im Unterricht in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen behandelt werden soll.

Von Volker Hermsdorf
21.04.2017 / Meldung

Iran: Präsidentenamt für Frauen weiter tabu

Teheran. Die iranische Bewerberin um das Präsidentenamt, Asam Taleghani, hat den systematischen Ausschluss von Frauen von der Kandidatur für das höchste Staatsamt angeprangert. »Seit fast 40 Jahren gi...