Betrieb & Gewerkschaft

19.06.2018
Wohin mit dem ganzen Geld? Die Schweizer Gewerkschaft Unia hat eine Idee
Schweiz

Konzerne zur Kasse bitten

Schweizer Gewerkschaft Unia will Unternehmen auf europäischer Ebene dazu verpflichten, in Beschäftigung zu investieren

Von Florian Sieber
19.06.2018
Könnte als Arbeitsminister eigentlich noch etwas mehr tun: Hubertus Heil beteiligt sich beim DGB-Bundeskongress an einer Aktion für bessere Arbeitsbedingungen (16.5.2018)

Ausbeutung: Auf eigene Rechnung

Aktionstag der Essensauslieferer in Köln. Deliveroo in den Niederlanden verklagt

Von Gerrit Hoekman
19.06.2018 / Meldung

Lesetips

Gewerkschaftslinke »Die Kraft kommt von den Wurzeln.« Auf diese innerhalb der Gewerkschaften einst weitverbreitete Erkenntnis verweist ein Diskussionsbeitrag der Initiative zur Vernetzung der Gewerksc...

12.06.2018
Völlig zu Recht schlecht gelaunt: 35-Stunden-Woche hin oder her, die Beschäftigten in den Krankenhäusern schieben weiter Überstunden vor sich her (Proteste in Paris, November 2016)

Frankreich: Kampf um die Arbeitszeit

20 Jahre 35-Stunden-Woche in Frankreich: Was hat das Gesetz Aubry den Lohnabhängigen gebracht und was ist davon heute noch übrig?

Von Georges Hallermayer
12.06.2018
Berlins Studenten sollen als billige Arbeitskräfte herhalten. Nach einem Urteil des Landesarbeitsgerichts ist diese Praxis jedoch nicht in allen Hochschulbereichen zulässig (Hörsaal der Humboldt-Universität Berlin)

Arbeitsrecht: Klatsche für staatliche Lohndrücker

Gericht: Berliner Humboldt-Universität muss studentische Hilfskraft nach TV-L bezahlen

12.06.2018 / Meldung

Tarifabschluss bei Klinikkonzern Helios

Lübeck. Wie die Gewerkschaft Verdi am Dienstag vergangener Woche mitteilte, hat die zuständige Tarifkommission für die Kliniken des privaten Helios-Konzerns in Norddeutschland am selben Tag dem zuvor ...

12.06.2018 / Meldung

Einigung bei Zeitschriften erzielt

Berlin. In der dritten Verhandlungsrunde für die rund 6.000 Zeitschriftenredakteure in Verlagen, die Fach- und Publikumszeitschriften und/ oder kirchliche Publikationen herausgeben, haben sich die Gew...

05.06.2018
Wie im Hamsterrad: Bei Amazon herrscht starker Leistungsdruck. Dagegen kann man sich aber auch erfolgreich wehren – so wie die Arbeiter in Castel San Giovanni

Italien: Das Wunder von San Giovanni

In Italien hat Amazon erstmals eine Vereinbarung über Arbeitsbedingungen mit den Gewerkschaften unterzeichnet.

Von Martina Zaninelli
05.06.2018
Könnten bald dauerhaft die Arbeit niederlegen: Die Redakteure der tarifgebundenen Tageszeitungen (Warnstreik in München, 24. April)

Tarifkonflikt: Tageszeitungen vor Dauerstreik?

Tarifverhandlungen für 13.000 Tageszeitungsredakteure laufen bereits seit einem halbem Jahr.

05.06.2018 / Meldung

Fortschritte bei Klinikkonzern Helios

Kiel. Nach ersten Warnstreiks und juristischen Auseinandersetzungen in der vergangenen Woche (jW berichtete) konnten aus Sicht der Gewerkschaft Verdi in dem festgefahrenen Tarifkonflikt beim privaten ...

05.06.2018 / Meldung

Arbeitszeit: NGG warnt vor Verschlechterung

Erkner. Die Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) hat vor einer weiteren Aufweichung des Arbeitszeitgesetzes durch die Bundesregierung gewarnt. Als »schlechten Kompromiss« im Koalitionsvertr...

05.06.2018 / Meldung

Geld statt Urlaub auch ohne Antrag

Luxemburg. Auch ohne entsprechenden Antrag verlieren Lohnabhängige nach Auffassung eines EU-Gutachters nicht automatisch ihren Anspruch auf Ausgleichszahlungen für nicht genommenen Urlaub. Wenn der Un...

29.05.2018
Da hilft auch kein Enteisen mehr: Für die Gewerkschaftsfeinde bei Ryanair wird es zunehmend frostig (vereiste Maschine der Airline im polnischen Wroclaw; Januar 2013)

Flugverkehr: Temperatursturz in der Hölle

Gewerkschaften gewinnen bei irischem Billigflieger Ryanair an Einfluss. Verdi bildet Tarifkommission für Flugbegleiter.

Von Stefan Thiel
29.05.2018
Konsequent: Die GDL schloss Mitglieder aus die auf »freien« Listen kandidierten und nahm somit Stimmverluste in Kauf

Mitbestimmung: Betriebsratswahlen bei den Eisenbahnen

EVG erhält Mehrheit der Betriebsratssitze in Bahnunternehmen. GDL gespalten und nur bei privaten Anbietern stark

29.05.2018 / Meldung

Foodora in Hamburg bald mitbestimmt

Hamburg. Beim Essenslieferdienst Foodora wird am 1. Juni in der Hansestadt ein Betriebsrat gewählt. Dies teilten die Kandidaten am Donnerstag gemeinsam mit. Das Gremium wäre erst die zweite Beschäftig...

29.05.2018 / Meldung

Tarifabschluss in der Kautschukindustrie

Hannover. Nach zwei Verhandlungsrunden haben sich die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) und die Unternehmer am vergangenen Donnerstag auf einen Tarifabschluss für die rund 35.000...

22.05.2018
Unermüdlich kämpferisch: Streikende der VSG vor dem Vivantes-Klinikum im Friedrichshain (Berlin, 18. Mai)

Krankenhäuser: Arbeitskampf eskaliert

Beschäftigte der Vivantes-Service-Gesellschaft sechs Wochen im Streik. Ausstand zeigt Wirkung. Geschäftsführung wird nervös

Von Stefan Thiel
22.05.2018
Kinderlose Kita. Hier während der Warnstreiks im öffentlichen Dienst im März 2015

Mitbestimmungsfeinde: Betriebsrat ohne Betrieb

Mitarbeiter des Leipziger Sozialwerks wählten Interessenvertretung und wurden entlassen

Von Babette Pohle
22.05.2018 / Meldung

Deliveroo soll Mitbestimmung achten

Berlin. Der am vergangenen Donnerstag zu Ende gegangene DGB-Bundeskongress hat den Essenslieferdienst Deliveroo dazu aufgefordert, seine gewählten Betriebsräte wieder einzustellen, die Mitbestimmung a...

22.05.2018 / Meldung

Tarifabschluss bei Berliner AWO

Berlin. Die rund 2.000 Mitarbeiter der Berliner Einrichtungen des Sozialverbandes Arbeiterwohlfahrt (AWO) erhalten mehr Geld. Wie der Rundfunk Berlin-Brandenburg am Freitag berichtete, hat sich die AW...

22.05.2018 / Meldung

Chef geht private Handynummer nichts an

Erfurt. Abhängig Beschäftigte sind nach einer Entscheidung des Thüringer Landesarbeitsgerichts (LAG) grundsätzlich nicht verpflichtet, ihre private Mobilfunknummer beim Chef anzugeben. Dieser könne au...

15.05.2018
Was für Konzernchef Josef Käser überwiegt dürfte klar sein (Protestplakat vor dem Siemens-Werk in Leipzig, November 2017)

Kompromiss I: Wieder alles gut bei Siemens?

Siemens verzichtet weitgehend auf Werksschließungen. Arbeitsplätze sollen in der Kraftwerkssparte trotzdem im großen Stil abgebaut werden

Von Stefan Thiel
15.05.2018
Dürfen sich über höhere Löhne freuen: Die 800.000 Beschäftigten des Bauhauptgewerbes

Kompromiss II: Damit sozialer Friede herrsche

Schlichtung im Baugewerbe endet mit sehr langer Laufzeit des Tarifvertrages

15.05.2018 / Meldung

Tarifabschluss in der Logistikbranche

Berlin. Im bereits seit Dezember 2017 andauernden Tarifkonflikt in der Speditions-, Logistik- und Paketbranche in Berlin und Brandenburg (siehe jW vom 1. März) haben sich die Gewerkschaft Verdi und de...

15.05.2018 / Meldung

Gespräche über kürzere Arbeitszeiten

Frankfurt am Main. Die IG Metall und die Unternehmer haben Gespräche über kürzere Arbeitszeiten in der ostdeutschen Textilindustrie begonnen, wie die Gewerkschaft am vergangenen Dienstag mitteilte. Da...