Ausland

27.09.2017
Skurrile Vorführung: Maritza Garrido Lecca nach der Verhaftung am 12. September 1992
Peru

Hatz auf Tänzerin

Nach 25 Jahren ist Maritza Garrido Lecca in Peru aus der Haft entlassen worden

Von Eleonora Roldán Mendívil
27.09.2017
Für Verhandlungen bereit: Der syrische Außenminister Walid Al-Muallem am 20. November 2016 in Damaskus

Kurdistan: Damaskus bereit, mit Kurden zu verhandeln

Syrischer Außenminister will mit Minderheit über Autonomierechte sprechen

27.09.2017
Freudentänze auf den Straßen Erbils: Kurden feiern nach der Schließung der Abstimmungslokale (25.9.2017)

Irak: Kurden feiern Referendum

Irakischer Ministerpräsident schickt Truppen in umstrittene Gebiete

Von Nick Brauns
27.09.2017
Rechte Menschenjäger: In Kolumbien haben Konterguerillas wie die AUC in den vergangenen Jahren Tausende linke Aktivisten ermordet (Putumayo, 4.10.2000)

Kolumbien: Umkämpfter Frieden

Die größte kolumbianische paramilitärische Gruppe AGC bietet ihre Auflösung an. Ihr Ziel ist die Revision der Friedensverträge mit den FARC

Von Jan Schwab
27.09.2017
Dudas Abgang: Polens Präsident nach der Vorstellung seiner Pläne für eine Justizreform (Warschau, 25.9.2017)

Polen: Populismus ins Gericht

Polens Präsident legt Alternative zu PiS-Plänen zur Justizreform vor. Hauptziel: Politische Selbstaufwertung

Von Reinhard Lauterbach, Poznan
27.09.2017
Rotes Tuch für Italiens Linke: Der ehemalige Premierminister Matteo Renzi schließt Koalition mit Silvio Berlusconi nicht aus (Rom, 19.2.2017)

Italien: Einheit gesucht

Linke würde mit regierendem PD gemeinsame antreten, wenn Renzi auf Kandidatur verzichtet

Von Gerhard Feldbauer
27.09.2017 / Meldung

Pjöngjang sichert ­Ostküste

Seoul. In der Auseinandersetzung auf der Koreanischen Halbinsel hat Pjöngjang nach Medienberichten seine Verteidigungsstellung an der Ostküste ausgebaut und Kampfflugzeuge dorthin verlegt. Die Demokra...

27.09.2017 / Meldung

Ukraine schränkt ­Minderheitenrechte ein

Kiew. Trotz der Proteste aus Nachbarstaaten hat der ukrainische Präsident Petro Poroschenko ein neues Bildungsgesetz unterzeichnet. Damit wird Ukrainisch ab 2020 zur einzigen Unterrichtssprache in all...

27.09.2017 / Meldung

Myanmar: Keine »ethnische Säuberung«

New York. Vor den Vereinten Nationen in New York wies die Regierung Myanmars den Vorwurf zurück, in ihrem Land gebe es eine »ethnischen Säuberung«. Am Donnerstag wird sich der UN-Sicherheitsrat mit de...

27.09.2017 / Meldung

Palästinenser erschießt drei Israelis

Tel Aviv. Ein Palästinenser hat drei Israelis im besetzten Westjordanland erschossen. Der Mann habe das Feuer auf Wachleute am Eingang einer Siedlung nahe Jerusalem eröffnet, wie die israelische Poliz...

27.09.2017 / Meldung

Kanada verweigert ­Manning Einreise

Ottawa. Kanada hat der US-Whistleblowerin Chelsea Manning die Einreise verweigert. Die 29jährige postete am Montag (Ortszeit) im Internet ein Foto des Dokuments der kanadischen Migrationsbehörde, auf ...

27.09.2017 / Meldung

Türkei: Hungerstreikende auf Intensivstation

Ankara. Nach 202 Tagen Hungerstreik ist die inhaftierte türkische Akademikerin Nuriye Gülmen auf eine Intensivstation verlegt worden. Sie sei in der Nacht zu Dienstag gegen ihren Willen aus dem Gefäng...

27.09.2017 / Meldung

Russland dementiert Angriff auf Zivilisten

Moskau. Das russische Militär hat Vorwürfe zurückgewiesen, Zivilisten in der syrischen Provinz Idlib aus der Luft angegriffen zu haben. »Die Kampfflugzeuge Russlands und Syriens greifen keine Siedlung...

27.09.2017 / Meldung

Nigeria: Impfungen gegen ­Cholera erfolgreich

Genf. Im Nordosten Nigerias sind 844.000 Menschen gegen die Cholera geimpft worden. Das Programm im Bundesstaat Borno sei erfolgreich gewesen, auch wenn einige Regionen wegen der dort kämpfenden Boko-...

27.09.2017

Katalonien: »Wir vertreten keinen ethnischen Nationalismus«

Regierung der autonomen Gemeinschaft Katalonien möchte nach erwartetem Votum für Unabhängigkeit von Spanien aber in EU bleiben. Gespräch mit Marie Kapretz

Interview: Carmela Negrete
27.09.2017

Chile: Mapuche-Protest

In der Auseinandersetzung um inhaftierte Mapuche ist es im Süden Chiles zu heftigen Protesten und mindestens zehn Festnahmen gekommen

26.09.2017
Werbung für Referendum: In Erbil wird für die Unabhängigkeit der Autonomen Region Kurdistan aufgerufen (24.9.2017)

Kurdistan: Kurden stimmen über Unabhängigkeit ab

Referendum über Eigenstaatlichkeit in Nordirak. Nachbarländer schließen Grenze und drohen Maßnahmen an

Von Nick Brauns
26.09.2017
Zynische Begrüßung: Ankunftsbereich des internationalen Flughafens von Dulles in Virginia (24.9.2017)

USA: USA machen dicht

Trump erlässt unbefristete Einreiseverbote. Diesmal auch Nordkorea und Venezuela betroffen

26.09.2017
Demonstration von Russlanddeutschen, die die AfD unterstützen, am 14. Februar 2016 in Nürnberg

Bundestagswahl: Im Westen nichts Neues

Kommentare aus Osteuropa. Polnische Rechte freuen sich über AfD-Erfolg

Von Reinhard Lauterbach, Poznan
26.09.2017
Gemeinsamer Kampf: Russische Soldaten in einem Krankenhaus in Deir Al-Sor (15.9.2017)

Syrien: Dschihadisten in Defensive

Mit Washington verbündete Kräfte rücken gegen »Islamischen Staat« in Syrien vor. Russland beschießt kurdische Stellung

Von Karin Leukefeld, Damaskus
26.09.2017
Knappe Mehrheit: In der Schweiz wurden die Pläne »Rente 2020« abgelehnt (Zürich, 24.9.2017)

Schweiz: Absage an »Rente 2020«

Änderungen des Systems der Altersvorsorge scheitert in der Schweiz am Willen der Wähler

Von Florian Sieber
26.09.2017
Jeremy Corbyn ist von den Labour-Mitgliedern zum Parteichef gewählt worden, der Apparat stellt sich gegen ihn (Brighton, 24.9.2017)

Großbritannien: Linke vor den Mühen der Ebene

Anhänger von Labour-Chef Jeremy Corbyn beginnen ihren Einfluss in der Partei zu vergrößern

Von Christian Bunke, Manchester
26.09.2017 / Meldung

EU-Defizitverfahren gegen Athen offiziell beendet

Brüssel. Acht Jahre nach dem Beginn der Finanzkrise in Griechenland hat die Europäische Union ihr Verfahren wegen eines zu großen Haushaltsdefizits gegen Athen eingestellt. Der EU-Rat folgte am Montag...

26.09.2017 / Meldung

Polens Präsident stellt Pläne für Justizreform vor

Warschau. Der polnische Präsident Andrzej Duda hat Verfassungsänderungen vorgeschlagen, die von den Plänen der nationalkonservativen Regierung abweichen und ihm mehr Mitsprache bei der Nominierung obe...

26.09.2017 / Meldung

Katalanischer Politiker mit Haft bedroht

Barcelona. Sechs Tage vor dem geplanten katalanischen Referendum über die Unabhängigkeit vom spanischen Staat ist dem Chef der Generalitat in Barcelona erstmals konkret Haft angedroht worden. Die Mögl...