Unabhängigkeit sichern – junge Welt abonnieren Unabhängigkeit sichern – junge Welt abonnieren

Ausland

20.11.2018
Stolz präsentierte die argentinische Armee am Freitag für den G-20-Gipfel aus China gelieferte Panzer
G-20-Gipfel in Argentinien

»Verlassen Sie die Stadt«

G-20-Gipfel in Buenos Aires: Einwohner zum »Urlaub machen« aufgerufen. Bündnis ruft zu Protesten auf

Von André Scheer
20.11.2018
Grenzübergang zwischen Syrien und Israel auf den Golanhöhen

Syrische Tscherkessen bauen auf: Im Schatten der Besatzung User-Debatte

An der Grenze zu den Golanhöhen bauen syrische Tscherkessen ihre Dörfer wieder auf

Von Karin Leukefeld, Kuneitra
20.11.2018
Gelbe Westen gegen Macron: Hunderttausende Menschen gingen am Wochenende in Frankreich auf die Straße

Frankreich gegen Macron: Nicht allein die Autofahrer User-Debatte

Der Protest der »aufgeweckten Franzosen« richtet sich nur vordergründig gegen steigende Benzinpreise

Von Hansgeorg Hermann, Paris
20.11.2018
Matteo Renzi nach seinem Rücktritt als PD-Chef am 12. März in Rom

Italiens PD sucht neue Spitze: Scherbenhaufen neoliberaler Politik User-Debatte

Demokratische Partei Italiens in der Krise. Kongress bereitet Wahl neues Vorsitzenden vor

Von Gerhard Feldbauer
20.11.2018 / Meldung

Norden Mexikos: Kundgebungen in Tijuana für und gegen Migranten

Tijuana. In der mexikanischen Grenzstadt Tijuana haben am Sonntag mehrere hundert Menschen gegen die Migranten aus Honduras, El Salvador und Guatemala protestiert, die dort darauf warten, in die USA e...

20.11.2018 / Meldung

Sipri-Studie: Mehr Geld für Militär in Afrika

Stockholm. Vertreter des schwedische Friedensforschungsinstituts SIPRI haben sich am Montag erfreut über die verbesserte Transparenz afrikanischer Staaten hinsichtlich ihrer Militäretats gezeigt. Bis ...

20.11.2018 / Meldung

Kriegsparteien gesprächsbereit: Friedensprozess im Jemen rückt näher

Sanaa. Nach dreieinhalb Jahren Bürgerkrieg steigt im Jemen die Hoffnung auf einen Friedensprozess. Die Ansarollah-Miliz verkündete in der Nacht zum Montag ihren Verzicht auf Raketen- und Drohnenangrif...

20.11.2018 / Meldung

Regierungskrise in Tel Aviv: Israel: Siedlerpartei bleibt in Koalition

Tel Aviv. Israels Erziehungsminister Naftali Bennett von der rechten Siedlerpartei »Jüdisches Heim« hat am Montag seine Forderung nach Übernahme des Verteidigungsministeriums zurückgezogen und angekün...

20.11.2018 / Meldung

Verhandlungen: Britischer Außenminister im Iran

Teheran. Der britische Außenminister Jeremy Hunt ist am Montag in Teheran mit seinem iranischen Amtskollegen Mohammed Dschawad Sarif zusammengekommen. Bei den Gesprächen ging es um die Freilassung meh...

20.11.2018 / Meldung

Krieg in Afghanistan: USA: Gespräche mit Taliban bestätigt

Kabul. Der Sprecher der afghanischen Taliban, Sabiullah Mudschahid, hat am Montag bestätigt, dass in der vergangenen Woche in Katar Gespräche mit einer hochrangigen US-Delegation stattgefunden haben. ...

20.11.2018 / Meldung

Razzia gegen Akademiker: Türkei: Gezi-Aktivist inhaftiert

Istanbul. Nach einer Razzia am vergangenen Freitag, bei der in der Türkei zunächst 13 Akademiker und Kulturschaffende festgenommen wurden, muss einer der Beschuldigten, Yigit Aksakoglu, in Untersuchun...

20.11.2018 / Meldung

Midterm Elections: USA: Republikaner gewinnen Florida

Tallahassee. Der Republikaner Richard Scott zieht für den Bundesstaat Florida in den US-Senat ein. Nach dem am Sonntag veröffentlichten offiziellen Endergebnis der Wahl vom 6. November konnte sich der...

20.11.2018
Unter dem Aspekt sozialer Gerechtigkeit lassen sich wohmöglich auch die von der Immobilienkrise geplagten Iren zur Wiedervereinigung überreden (Dublin, 3.10.2018)

»People Before Profit«: »Stehen für Interessen der Arbeiter Nordirlands« User-Debatte

Das linkes Wahlbündnis »People before Profit« streitet für Irlands Wiedervereinigung. Ein Gespräch mit Shaun Harkin

Interview: Gabriel Kuhn
20.11.2018

Spanien: Faschistenaufmarsch

Rund 200 Faschisten sind am Sonntag in Madrid zum Gedenken an den 1975 verstorbenen Diktator Francisco Franco auf die Straße gegangen, dessen Todestag sich am heutigen Dienstag jährt

19.11.2018
Vorerst noch auf freiem Fuß: Imelda Marcos hat nach ihrer Verurteilung umgerechnet 2.500 Euro Kaution beim Antikorruptionsgericht in Manila hinterlegt (16.11.2018)

Imelda Marcos hinterlegt Kaution: Kabale und Hass in Manila User-Debatte

Als Linke wäre die ehemalige »First Lady« der Philippinen längst hinter Gittern. Ihr Glücksfall war und bleibt eine Justiz, die auf dem rechten Auge blind ist

Von Rainer Werning
19.11.2018
Ziel eines antisemitischen Anschlags: Donald Trump besucht die Lebensbaum-Synagoge in Pittsburg (30.10.2018)

Kolumne von Mumia Abu-Jamal: Trumps verordnete Hetze User-Debatte

Es war der US-Präsident, der mit seiner brandgefährlichen Rhetorik bei Wahlkampfkundgebungen überall im Land den Hass schürte

Von Mumia Abu-Jamal
19.11.2018
Die Delegationsspitzen des 26. Iberoamerikagipfels bereiten sich auf den Fototermin vor (Antigua, 16.11.2018)

Iberoamerika-Gipfel in Antigua: Schwindendes Interesse User-Debatte

In Guatemala ging der 26. Iberoamerikagipfel zu Ende

Von Volker Hermsdorf
19.11.2018
Ein gutes Geschäft: Mit den stilisierten Mohnblumenansteckern verdient die »Royal British Legion« jährlich Milliarden Pfund (11.11.2017)

Weltkriegsgedenken in Großbriannien: Milliardengeschäft mit Veteranen User-Debatte

Großbriannien: Linke kritisieren Wohltätigkeitsorganisation im Zuge des Gedenkens an Ersten Weltkrieg

Von Christian Bunke, Manchester
19.11.2018 / Meldung

Theresa May verteidigt ihre Führungsrolle

London. Die britische Premierministerin Theresa May hat im Streit über den Vertrag zum Austritt des Landes aus der Europäischen Union vor einem Putsch in ihrer Konservativen Partei gewarnt. Ein Führu...

19.11.2018 / Meldung

Demonstration gegen Tschechiens Regierungschef

Prag. In Prag haben erneut rund 20.000 Menschen gegen den unter Betrugsverdacht stehenden tschechischen Ministerpräsidenten Andrej Babis demonstriert. Sie forderten den Rücktritt des Milliardärs, gege...

19.11.2018 / Meldung

Anschlag in Indien auf Nirankari-Gottesdienst

Amritsar. Bei einer Explosion während eines Gottesdienstes der religiösen Minderheit der Nirankari sind in Indien mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Zehn weitere Menschen wurden nach Polizei...

19.11.2018 / Meldung

Zentralafrikanische Republik liefert aus

Den Haag. Die Zentralafrikanische Republik hat den Abgeordneten und ehemaligen Anführer einer Miliz, Alfred Yekatom, an den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag ausgeliefert. Der 43jährige tra...

19.11.2018 / Meldung

Israel: Netanjahu gegen Neuwahlen

Tel Aviv. Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat sich am Sonntag bei einer Regierungssitzung in Jerusalem gegen Neuwahlen ausgesprochen, wie sein Büro mitteilte. Auslöser der Regierungskrise...

19.11.2018 / Meldung

Fast 80 Tote nach Bränden in Kalifornien

Los Angeles. Bei den schweren Waldbränden im US-Bundesstaat Kalifornien ist die bestätigte Zahl der Toten auf 76 gestiegen. Weit mehr als 1.000 Menschen galten am Wochenende noch als vermisst. US-Präs...

19.11.2018 / Meldung

Griechenland: Erinnerung an Studentenprotest

Athen. In Athen haben am Sonnabend Tausende Menschen der Opfer der während der Militärdiktatur (1967–1974) niedergeschlagenen Studentenproteste am 17. November 1973 gedacht. Bei dem Aufstand starben m...