Antifa

27.09.2017
Der Zitierte konnte sich nicht mehr wehren: AfD-Kundgebung mit Thälmann-Zitat am 13. Januar 2016 in Erfurt
Geschichtsrevisionismus

Patriot und Internationalist

Das Andenken des im KZ ermordeten Kommunisten Ernst Thälmann, und was die AfD veranlasst, seinen Namen zu missbrauchen

Von Nick Brauns
27.09.2017
NPD-Chef Frank Franz (links) rief im März 2016 dazu auf, bei den Landtagswahlen mit der Erststimme AfD und mit der Zweistimme NPD zu wählen.

Parteien und Wahlen: NPD beklagt AfD-Sogwirkung

Auch in diesem Jahr haben mehrere extrem rechte, rassistische und nationalistische Kleinstparteien an den Bundestagswahlen teilgenommen. Die AfD stahl ihnen die Show.

Von Markus Bernhardt
27.09.2017 / Meldung

BVB setzt Zeichen nach Bundestagswahl

Dortmund. Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund (BVB) hat sich nach dem erstmaligen Einzug der AfD in den Deutschen Bundestag in einem Video klar gegen rechte Parteien und Bewegungen positioniert. Un...

27.09.2017 / Meldung

Akif Pirincci wegen Pegida-Rede verurteilt

Dresden. Wegen seiner Hetze gegen Muslime und Geflüchtete ist der deutsch-türkische Autor Akif Pirincci zu einer Geldstrafe von insgesamt 2.700 Euro verurteilt worden. Das Amtsgericht Dresden sprach i...

27.09.2017 / Meldung

Erfurt: Angriff auf Linke-Parteibüro

Erfurt. In der Nacht zum Dienstag ist nach Angaben der Thüringer Linksfraktion fast die gesamte Fensterfront des gemeinsamen Wahlkreisbüros »links Kontakt« der Landtagsabgeordneten Karola Stange, Andr...

20.09.2017
Unter Polizeischutz: Aufmarsch der Partei »Die Rechte« am 18. März in Leipzig

Bundestagswahl: Krudes Sammelsurium

Große Zahl rechter Kleinparteien tritt an, keine wird die Fünfprozenthürde reißen. Dagegen könnte die AfD drittstärkste Kraft im Parlament werden

Von Markus Bernhardt
20.09.2017
Einer der Hauptangeklagten und sein Anwalt am 14. September vor dem Oberlandesgericht Stuttgart

Neonaziportal: Hetzzitate und Szeneanwälte

Im Stuttgarter »Altermedia«-Prozess wollen sich drei Angeklagte äußern

Von Sebastian Lipp, Stuttgart
20.09.2017 / Meldung

Webdokumentation veröffentlicht

Hoyerswerda. Am Sonntag ist der zweite Teil einer Webdokumentation über die neofaschistischen Ausschreitungen gegen Flüchtlinge und Vertragsarbeiter in Hoyerswerda 1991 im Internet veröffentlicht wor...

20.09.2017 / Meldung

Protest gegen Missbrauch Thälmanns

Hamburg. Das Kuratorium der Gedenkstätte Ernst Thälmann e. V. wehrt sich gegen die In­strumentalisierung des 1944 von den Nazis ermordeten Kommunisten durch die AfD. Die rechte Partei hatte kürzlich i...

20.09.2017 / Meldung

Gedenken an Luke Holland in Berlin

Berlin. Vor zwei Jahren wurde in Berlin-Neukölln Luke Holland erschossen. Der Wahlberliner britischer Herkunft musste möglicherweise sterben, weil er im Beisein seines Mörders eine Fremdsprache gespro...

13.09.2017
Süffeln für den Standort Deutschland: die AfD-Politiker Jörg Meuthen, Beatrix von Storch, Alice Weidel und Alexander Gauland (v. l. n. r.) am 14. Mai auf der NRW-Landtagswahlparty

Wahlkampf: Partei des deutschen Kapitals

Der erwartbare Einzug der »Alternative für Deutschland« in den Bundestag sorgt zwei Wochen vor der Wahl für Nervosität beim politischen Establishment.

Von Kristian Stemmler
13.09.2017
Polizeibeamte während der Razzia am 28. August in Banzkow (Mecklenburg-Vorpommern)

Endzeitszenarien: »Prepper« mit Datensammlung

Die Antiterror-Razzia in Mecklenburg-Vorpommern Ende August soll sich gegen Mitglieder einer sogenannten »Prepper«-Gruppe mit dem Namen »Nordkreuz« gerichtet haben.

13.09.2017 / Meldung

FIFA-Verfahren nach »Sieg Heil«-Rufen

Frankfurt/Main. DFB-Präsident Reinhard Grindel sieht dem Disziplinarverfahren des Weltverbandes FIFA gegen den Deutschen Fußball-Bund (DFB) wegen der »Sieg Heil«-Rufe bei einem WM-Qualifikationsspiel ...

06.09.2017

Neonaziterror und Justiz: Geständnis durch Taten

Als der Neonazi André Eminger am Freitag das Münchner Oberlandesgericht verließ, wirkte er geknickt. Die Bundesanwaltschaft wirft dem Mitangeklagten im NSU-Prozess inzwischen mehr vor als in der Anklageschrift.

Von Christiane Mudra
06.09.2017
Protest gegen den letztjährigen »Marsch für das Leben« und die Holocaustvergleiche seiner Organisatoren im Herbst 2016

Ewiggestrige: Breite Front gegen Hassprediger

Auch in diesem Jahr mobilisieren christliche Fundamentalisten, Rechtskonservative und Antifeministen zum sogenannten Marsch für das Leben.

Von Markus Bernhardt
06.09.2017 / Meldung

AfD rückt in nächster ­Umfrage auf Platz drei

Berlin. Die AfD ist knapp drei Wochen vor der Bundestagswahl in Umfragen im Aufwärtstrend. Nach Infratest dimap sieht auch das Institut INSA die rechte Partei auf Platz drei hinter Union und SPD. Wie ...

06.09.2017 / Meldung

Pirincci muss wegen Pegida-Rede vor Gericht

Dresden. Wegen seiner Hassrede gegen Muslime und Flüchtlinge bei einer Pegida-Kundgebung muss der deutsch-türkische Autor Akif Pirincci vor Gericht. Die Hauptverhandlung gegen ihn wegen Volksverhetzun...

30.08.2017
Rechte Kundgebung gegen die Unterbringung von Geflüchteten im Herbst 2016 in Bautzen

Chatfreunde: Ohne Berührungsängste

Den Anfang machte der CDU-Mann: Wie Chatprotokolle belegen, bemühte sich der Bautzener Vizelandrat Udo Witschas selbst um ein Treffen mit dem NPD-Kreisvorsitzenden.

Von Steve Hollasky
30.08.2017
Explosive Stimmung: von der Polizei eingekesselter Neonazimob unweit von einem Notquartier für Asylsuchende in Heidenau (August 2015)

Rechte Gewalt: Haft für »freie Kameraden«

Zwei Mitglieder der Neonazigruppe »Freie Kameradschaft Dresden« (FKD) sind vom Landgericht Dresden zu Haftstrafen verurteilt worden.

Von Sebastian Lipp
30.08.2017 / Meldung

Haus in Halle offiziell nicht für »Identitäre«

Frankfurt/Main. Der hessische AfD-Bundestagskandidat Andreas Lichert hat bestritten, dass er in Sachsen-Anhalt ein Haus für die »Identitäre Bewegung« gekauft hat. Diese sei »weder Mieter noch Betreibe...

30.08.2017 / Meldung

»Etappensieg« im Kampf gegen Hetze

Berlin. Politik und Staat haben nach Ansicht des Berliner Politikwissenschaftlers Hajo Funke einen »Etappensieg« im Kampf gegen rechte Hetzer errungen. Für eine »Entwarnung« sei es aber zu früh, »die ...

23.08.2017
Zeugenstand im NSU-Untersuchungsausschuss des Thüringer Landtags

Rechtsterrorismus: Bloß keine Öffentlichkeit

Während der Sommerpause im Münchner NSU-Prozess streiten die Abgeordneten des Thüringer Untersuchungsausschusses zum »Nationalsozialistischen Untergrund« mit dem Innenministerium des ostdeutschen Bundeslandes.

23.08.2017
Solche und schlimmere Bilder kommen nicht vor: Brennendes Dorf in Russland, Januar 1944.

Geschichtsrevisionismus: Abenteuer Angriffskrieg

Mit dem Magazin »Schwerterträger« will der Verlag Deutsche Militärzeitschrift (VDMZ) gegen die »Säuberung« der Kasernen anstinken.

Von Claudia Wangerin
23.08.2017 / Meldung

Petry redet nicht mit AfD-Spitzenkandidaten

Berlin. Zwischen AfD-Chefin Frauke Petry und den beiden Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl, Alexander Gauland und Alice Weidel, herrscht offenbar seit Monaten Funkstille. Sie hätten mit Petry se...

23.08.2017 / Meldung

CDU-Vizelandrat ­kungelte mit NPD-Mann

Bautzen/Berlin. Wegen seiner Nähe zur NPD sieht sich ein Bautzener Vizelandrat mit CDU-Parteibuch mit Rücktrittsforderungen konfrontiert. Nach einem Bericht der Tageszeitung Neues Deutschland vom Mont...