Antifa

18.07.2018
Viel Aufmerksamkeit für die AfD-Fraktion im Bundestag. Rechte Aktivitäten im ländlichen Raum bleiben eher unbeachtet
Rechtsruck

Andersdenkende denunziert

Trockenlegen und mundtot machen: Strategien der AfD gegen demokratische Institutionen

Von Jan Greve
18.07.2018
Beste Freunde: Österreichs Kanzler Sebastian Kurz von der ÖVP (Mitte), sein Vize Heinz-Christian Strache (r.) von der rechten FPÖ und der deutsche Innenminister Horst Seehofer (CSU) am 5. Juli in Wien

Neues Infoblatt: Rassismus von Staats wegen

Neue Ausgabe des Antifaschistischen Infoblatts widmet sich dem Rechtsruck in Österreich

Von Felix Clay
18.07.2018 / Meldung

Revision gegen Urteil im NSU-Prozess

Karlsruhe/München. Die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe hat Revision gegen das Urteil gegen André Eminger im NSU-Prozess eingelegt. Dies sei am Montag entschieden worden, bestätigte eine Sprecherin der...

18.07.2018 / Meldung

Engagierter Kämpfer gegen rechts gestorben

Potsdam. Brandenburgs ehemaliger Generalstaatsanwalt Erardo Rautenberg ist tot. Der 65jährige sei in der Nacht zum Dienstag nach schwerer Krankheit gestorben, bestätigte ein Sprecher des Justizministe...

18.07.2018 / Meldung

Neonaziaktion für »deutsche Opfer«

Berlin. Zum fünften Mal in Folge haben Neonazis am 13. Juli in knapp 200 Orten schwarze Kreuze aufgestellt. Das berichtete das Onlineportal Blick nach rechts (bnr.de) am Montag. Die Aktion steht unter...

11.07.2018
Ludwig Baumann am Denkmal für die Opfer der NS-Militärjustiz, das 2010 vor dem ehemaligen Wehrmachtsgefängnis und der heutigen JVA Torgau enthüllt wurde. Baumann selbst kam 1943 nach Torgau

Nachruf: Lob des Kriegsverrats

Als Wehrmachtsdeserteur verbrachte er Jahre in Lagern, nach dem Krieg wurde er als Feigling verunglimpft. Ludwig Baumann setzte seinen antimilitaristischen Kampf bis an sein Lebensende fort

Von Frank Brendle
11.07.2018
Aktionstraining und Vernetzung werden beim Antifacamp in Kuhlmühle im Nordwesten Brandenburgs großgeschrieben

Antifa-Camp: Antifa heißt Landarbeit

Sommercamp Ende Juli in Brandenburgs Nordwesten: Vernetzen jenseits städtischer »Wohlfühlzonen«

Von Maja Kunze
11.07.2018 / Meldung

Lange Haftstrafe für Vater von Brandstifter

Potsdam. Im zweiten Prozess um den Brandanschlag auf ein Flüchtlingsheim im brandenburgischen Jüterbog ist der Vater eines der Brandstifter wegen versuchten Mordes zu sechseinhalb Jahren Gefängnis ver...

11.07.2018 / Meldung

36 Verfahren wegen Hetze bei Pegida

Dresden. Sachsens Justizbehörden haben in den vergangenen vier Jahren drei Dutzend Strafverfahren gegen Redner und Teilnehmer von Pegida-Veranstaltungen wegen Volksverhetzung oder Beleidigung eingelei...

04.07.2018
Sozialbetrug: Björn Höcke (AfD) und Co. biedern sich mit völkischer Fürsorge an die »kleinen Leute« an

AfD-Parteitag: Höckes »Sozial«-Rassismus

Neofaschisten in der AfD propagieren den »Sozialstaat für Deutsche«. Damit wollen sie Ärmere ködern. Die NPD freut sich derweil und meint, ihre Forderungen würden endlich übernommen.

Von Susan Bonath
04.07.2018
Bundespräsidentenworte zum 50. Todestag von Fritz Bauer. Der Initiator der Auschwitz-Prozesse zog in Erwägung, wegen der Drohungen und Anfeindungen gegen seine Person zum zweiten Mal ins Exil zu gehen

Fritz-Bauer-Gedenken: Vereinnahmung eines Antifaschisten

Bundespräsident würdigt den vor 50 Jahren verstorbenen Generalstaatsanwalt Fritz Bauer

Von Jana Frielinghaus
04.07.2018 / Meldung

Behörden beleuchten erstmals Prepperszene

Hamburg. Die Sicherheitsbehörden haben dem Spiegel zufolge erstmals die sogenannten Prepper untersucht, die sich auf einen Zusammenbruch der Zivilisation vorbereiten. Laut einem Lagebild des Bundeskri...

04.07.2018 / Meldung

Büdingen unterliegt im Streit gegen NPD

Leipzig. Die hessische Kleinstadt Büdingen hat der neofaschistischen NPD zu Unrecht die Fraktionszuwendungen gestrichen. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig vergangenen Mittwoch entschiede...

04.07.2018 / Meldung

»Schwarze Sonne«: Nicht mehr bei Shakira

Bogotá. Der Konzertveranstalter der kolumbianischen Popsängerin Shakira hat eine Kette mit einem bei Neonazis beliebten Symbol vom Markt genommen, die er bei Shakiras Welttournee »El Dorado« angeboten...

27.06.2018
Bereits im Juli 2017 warnten Aktivisten vor dem Gerichtsgebäude davor, das Thema NSU nach dem Urteil abzuhaken

NSU-Prozessende: »Kein Schlussstrich«

Bündnis demonstriert am »Tag X« gegen Nichtaufarbeitung des NSU-Terrors

Von Sebastian Lipp
27.06.2018
Teile der Grünen sind für einen diversifizierten Heimatbegriff. Aber auch den Aufruf »Solidarität statt Heimat« unterschrieben Grüne.

Sprachprobleme: Bizim Heimat

Vertraute Umgebung oder nationalistisches Bäh-Wort? Solidarische Strukturen entstehen nicht, wo niemand bleiben will. Kritik eines gutgemeinten Mottos.

Von Claudia Wangerin
27.06.2018 / Meldung

Erdogan-Anhänger mit AfD-Wählern verglichen

Köln. Nordrhein-Westfalens Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) hat das Wahlverhalten vieler Türkischstämmiger und den Jubel über die Wiederwahl von Präsident Recep Tayyip Erdogan als »befremdlich...

27.06.2018 / Meldung

NPD-Umfeld schult sich in Videoproduktion

Berlin. Die Rechtsaußenstiftung »Europa Terra Nostra« (ETN) kündigt für den 7. und 8. Juli ein Videoseminar in Berlin an. Nach Informationen des Portals Blick nach rechts vom Montag soll es unter dem ...

27.06.2018 / Meldung

Kirchheim wehrt sich gegen »III. Weg«

Kirchheim. Im thüringischen Kirchheim hat die neofaschistische Kleinpartei »Der III. Weg« für den 7. Juli eine Parteiveranstaltung unter dem Motto »Jugend im Sturm« angemeldet. Das Programm besteht na...

20.06.2018
Vox-Chef Santiago Abascal (vorn; mit Bart) am 3. Juni bei einer Großveranstaltung in Barcelona

AfD-Schwester: Es geht schlimmer

Die spanische ultranationalistische Partei Vox orientiert sich an AfD und Front National. In Katalonien bekommt sie Rückenwind.

Von Carmela Negrete
20.06.2018
Volker Bouffiers Vergangenheit hat mehr als nur dunkle Flecken.

Streit über Bouffier: Schönfärberei nicht akzeptiert

Sondervotum der Linksfraktion: Hessens NSU-Ausschuss ohne gemeinsamen Abschlussbericht

Von Claudia Wangerin
20.06.2018 / Meldung

Prozessbeginn: Fackeln auf Asylunterkunft

Berlin. Weil sie selbstgebastelte Fackeln in Richtung einer Flüchtlingsunterkunft in Berlin-Marzahn geworfen haben sollen, hat gegen sechs Männer und eine Frau am Dienstag ein Prozess vor dem Amtsgeri...

20.06.2018 / Meldung

83 Todesopfer rechter Gewalt seit 1990

Berlin. Die Bundesregierung hat die Zahl der Todesopfer rechter Gewalt seit dem Anschluss der DDR nach oben korrigiert. Gegenwärtig zeige die Statistik »76 vollendete rechts motivierte Tötungsdelikte ...

13.06.2018
Im September 2013 floppte ein geplanter Großaufmarsch der Partei »Die Rechte« in Wuppertal: Es kamen nur 150 Neonazis

Panikmodus: Polizei fürchtet »Hinterhalt«

Deshalb wird in Wuppertal die Route einer Neonazidemo geheimgehalten.

Von Gitta Düperthal
13.06.2018
Hier ging es in den 1990er Jahren zu wie im braunen Tollhaus: Die JVA Brandenburg

NSU-Ausschuss: Rundum sorglos im Knast

NSU-Ausschuss Brandenburg: Die fabelhaften Haftbedingungen des V-Mannes »Piato«

Von Claudia Wangerin