Ansichten

21.07.2017
Die Randale im Schanzenviertel befeuerte die Hetze gegen Linke. Doch ihre Verursacher sind anderswo zu suchen
Kommentar

Gewollte Eskalation

Nach Randale in Hamburgs Schanzenviertel

Von Sebastian Carlens
21.07.2017

Porträt: Bilderstürmer des Tages: ÖVP

Nicht mal 80 Jahre nach dem Ende des »Austrofaschismus« hängt die Österreichische Volkspartei Bilder des Bundeskanzlers Engelbert Dollfuß ab

20.07.2017
Beate Zschäpe am Mittwoch mit ihren Anwälten Hermann Borchert (l.) und Mathias Grasel

Kommentar: Nur ein Kapitelende

Manche der NSU-Geschädigten werden auch nach den absehbaren fünf Schuldsprüchen wegen Mittäterschaft, beziehungsweise Unterstützung einer terroristischen Vereinigung keine Ruhe finden

Von Claudia Wangerin
20.07.2017
Soll Washingtons Interesse in Moskau vertreten: Jon Huntsman

Porträt: Mormone des Tages: Jon Huntsman

Wenn auch noch der Senat seine Zustimmung gibt, wird Jon Huntsman nächster Botschafter der USA in Moskau

Von Knut Mellenthin
19.07.2017
Einsatzbereit: Einheiten der »Volkswehr« halten in Donezk eine Parade zum Tag des Sieges ab (9.5.2016)

Kommentar: Verzweiflungsschlag

Jetzt also »Kleinrussland« anstelle von »Neurussland« – haben die Leute im Donbass keine anderen Probleme? Das könnte man denken, aber so einfach ist es nicht

Von Reinhard Lauterbach
19.07.2017

Porträt: Scholzsches Verbot des Tages: Polizeigewalt

Scholzsches Verbot des Tages

Von Arnold Schölzel
18.07.2017

Kommentar: Vorgeführte Machtpolitik

Den Ball flachhalten: An dieser Maxime scheint die Bundesregierung sich in der jüngsten Runde des Dauerstreits mit der Türkei zu orientieren.

Von Jörg Kronauer
18.07.2017

Porträt: Volksaufklärer des Tages: TV Globo

Schmonzetten, Ballspiele und nicht zuletzt Verbrecherjagden: Der brasilianische Sender enttäuscht sein Publikum nicht.

Von Peter Steiniger
17.07.2017
Schon beim Verabschieden: Martin Schulz am 10. Juli in Köching (Bayern)

Kommentar: Das war’s

Die Erfolge von Sanders in den USA, von Melénchon in Frankreich und vor allem von Corbyn in Großbritannien zeigen, dass sich manches überraschend schnell ändern kann. Bei der SPD ist Ähnliches schwer vorstellbar.

Von Arnold Schölzel
17.07.2017
Der Bundesinnenminister möchte den bundesweit vier vom BKA identifizierten »linksextremen Gefährdern« gern Fußfesseln anlegen. Bzw. eigentlich am liebsten mehreren tausend Leuten, die der Verfassungsschutz als solche betrachtet

Porträt: Rechtsaußen des Tages: Thomas de Maizière

Thomas de Maizière schießt den Vogel ab. Der Innenminister schlägt vor, »Krawallmachern« bzw. »potentiellen Gewalttätern« Fußfesseln anlegen zu lassen, »damit sie den Demonstrationsort gar nicht erst erreichen«.

Von Kristian Stemmler
15.07.2017
Jaroslaw Kaczynski der neue Kim Jong-un? Demonstranten protestieren gegen den Kurs von PiS-Führer Jaroslaw Kaczynski in Warschau, 2016

Kommentar: Durchurteilen

Die Lehre von der Gewaltenteilung geht auf den französischen Aufklärer Charles de Montesquieu zurück. Sein Hauptwerk »Vom Geist der Gesetze« (1748) liefert die Theorie.

Von Reinhard Lauterbach
15.07.2017
Alle gegen Deutschland? Pah! Kein Problem für Clemens Fuest, den Präsidenten des Münchner Ifo-Instituts

Porträt: Exportwalze des Tages: Clemens Fuest

Nicht alle schauen begeistert zu, wie die deutsche Industrie floriert, die eigene aber mangels lukrativer Gegengeschäfte aus der Bundesrepublik darbt.

Von Jörg Kronauer
14.07.2017
Chinesische Volksbefreiungsarmee am 11. Juli 2017 am Militärhafen von Zhanjiang (Provinz Guangdong)

Kommentar: Nicht mehr allein in Afrika

Chinesische Militärbasis in Dschibuti

Von Sebastian Carlens
14.07.2017
Vermutlich auch von den chinesischen Forderungen überfordert: Der Volkswagen-Konzern

Porträt: Ökodiktaturopfer des Tages: Autokonzerne

Autolobby empört: China will ein Jahr früher als gedacht eine Quote für Elektroautos einführen.

Von Stefan Thiel
13.07.2017
EU-Währungskommissar Pierre Moscovici (r.) verhöhnt den griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras

Kommentar: Drückerkolonne BRD

Wer im Kapitalismus mitmischen will, darf keine Skrupel haben. Unter Finanzhaien gelten die Darwinschen Gesetze.

Von Simon Zeise
13.07.2017
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron

Porträt: Moralapostel des Tages: Emmanuel Macron

Der junge französische Präsident mag es gerne sauber. Sogar in der Politik, sagte er im Wahlkampf. Er wurde trotzdem Staatschef.

Von Hansgeorg Hermann
12.07.2017
Mahnwache von dbb Beamtenbund und Tarifunion im März 2015 in Berlin

Kommentar: Unrecht in Karlsruhe

Die Karlsruher Verfassungsrichter haben sich mit ihrem Votum für die sogenannte Tarifeinheit als Verfassungsfeinde geoutet. Zumindest insofern es die grundgesetzlich geschützte Koalitionsfreiheit betrifft.

Von Daniel Behruzi
12.07.2017
Unter falschem Namen: Die »Sozialistische Partei« tritt in der Ukraine mit einem faschistischen Programm an (Kiew, 9.4.2007)

Porträt: Sozi des Tages: Ilja Kiwa

Bei Gelegenheit erfuhr das geneigte Publikum am Wochenende, dass es die auch noch gibt: die Sozialistische Partei der Ukraine. Sie war zuletzt in Vergessenheit geraten

Von Reinhard Lauterbach
11.07.2017
Schwarzer Block aus Tausenden vermummten, behelmten und knüppeltragenden Einsatzkräften: Hamburg am Samstag abend

Kommentar: Ohnmacht und Wut

Die Wahl einer Stadt wie Hamburg für einen G-20-Gipfel wurde weit über die radikale Linke hinaus als arrogante Machtdemonstration verstanden.

Von Ulla Jelpke
11.07.2017
Justizminister Heiko Maas ist in Feierlaune

Porträt: Rechtsrocker des Tages: Heiko Maas

Werden SPD, Union, NPD und AfD schon bald gemeinsam mit Neonazibands wie »Kategorie C«, »Jungsturm« oder »Division Germania« feiern?

Von Susan Bonath
10.07.2017

Kommentar: Wessen Gewalt?

Offensichtlich bestand das staatliche Kalkül in Hamburg darin, den Widerstand zu spalten. Es ist nicht aufgegangen.

Von Stefan Huth
10.07.2017

Porträt: Karrierepolitikerin des Tages: Frauke Petry

Den tiefen Teller haben Petrys »Parteifreunde« nicht erfunden: Wegen eines »Formfehlers« sei der Antrag gegen die Direktkandidatur Petrys zum Scheitern verurteilt.

Von Sebastian Carlens
08.07.2017
Neue Ansprüche geltend gemacht: Kanzlerin Merkel wartet in Hamburg auf ihre Gäste (7.7.17)

Kommentar: Merkels Durchmarsch

Kanzlerin Merkel hat vor dem Hamburger Gipfeltreffen wichtige Weichen gestellt – der transatlantische Machtkampf hat begonnen

Von Jörg Kronauer
08.07.2017
Das Event derer, die sich als konstruktive Kritiker des Gipfels der G-20-Staaten sehen, wurde am Donnerstag abend von Kanadas smartem Premier Justin Trudeau und seiner Frau Sophie Gregoire eröffnet

Porträt: Brechmittel des Tages: »Global-Citizen-Festival«

Wenn es einen Gott gäbe und der Gerechtigkeitssinn besäße oder zumindest rachsüchtig wäre, dann hätte er am Donnerstag abend einen Blitz auf die »Barclay-Card-Arena« in Hamburg geschleudert

Von Kristian Stemmler
07.07.2017
Jubel bei Sonnenschein: Anhänger der polnischen Regierungspartei PiS begrüßten am Donnerstag in Warschau US-Präsident Donald Trump

Kommentar: Trumpomania

Trumps Besuch in Polen hat in der Medienöffentlichkeit des Landes eine Stimmung ausgelöst, als wenn Weihnachten, Ostern und die Auferstehung von Karol Wojtyla auf einen Tag fielen

Von Reinhard Lauterbach