Ansichten

27.05.2017
Gefunden: ein neuer Führer der westlichen Wertegemeinschaft
Kommentar

Kopfloser Westen

Streiterei beim G-7-Gipfel

Von Klaus Fischer
27.05.2017

Porträt: Propagandastreifen des Tages: Animationsfilm

Auf der Internetseite der Rosa-Luxemburg-Stiftung findet sich ein Clip, der auf den Alternativgipfel zu G 20 in Hamburg vorbereiten soll.

Von Arnold Schölzel
26.05.2017
Brüssel am Donnerstag: EU-Ratspräsident Donald Tusk (l.) und US-Präsident Donald Trump nehmen ihre Plätze bei einem Treffen im EU-Hauptgebäude ein

Kommentar: Kriegserklärung

Trump in Riad, Jerusalem und Brüssel: Eine Bilanz

Von Arnold Schölzel
26.05.2017
So sahen Teilnehmer einer Anti-NATO-Demonstration am Mittwoch in Brüssel die deutsche Verteidigungsministerin

Porträt: Laienpredigerin des Tages: Ursula von der Leyen

Zum Auftakt des Kirchentages in Berlin spielte die Big Band der Bundeswehr auf und eroberte die Herzen der Besucher. Heute nun wird die Verteidigungsministerin persönlich predigen.

Von Horsta Krum
24.05.2017

Porträt: Stussforscher des Tages: Boghossian/Lindsay

Am vergangenen Freitag bereicherten zwei US-Autoren, der Philosoph Peter Boghossian und der Mathematiker James Lindsay, die internationale Stussforschung.

Von Arnold Schölzel
24.05.2017
Zielt auf die Vizekanzlerschaft: Martin Schulz, hier mit seiner künftigen Vorgesetzten

Kommentar: Mit Murks zum Mitregieren

Will die SPD wirklich an die Macht? Oder will sie am Ende doch wieder nur mitmischen, wenn Angela Merkel die Menschen weiter ohnmächtig regiert.

Von Ralf Wurzbacher
23.05.2017
Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (r.) spricht zum Auftakt des 8. Petersberger Klimadialogs am Montag in Berlin

Kommentar: Weniger reden, mehr tun

Nächste Konferenz, das gleich Thema: Am Montag begann in Berlin der Petersberger Klimadialog

Von Wolfgang Pomrehn
23.05.2017

Porträt: Arbeiter des Tages: Wolf Biermann

»Der Sänger und Dichter Wolf Biermann ist als Redner im Ostteil Berlins wieder einmal unerwünscht«, heißt es im aktuellen Spiegel vollauf zu Recht

22.05.2017

Kommentar: Hoffnung oder Träumerei

Irans Präsident Hassan Rohani wurde am Freitag von einer klaren Mehrheit der iranischen Wählerinnen und Wähler im Amt bestätigt

Von Knut Mellenthin
22.05.2017

Porträt: Steinzeitindustrieboss des Tages: Elon Musk

Steinzeitindustrieboss des Tages: Elon Musk

Von Arnold Schölzel
20.05.2017
Weg mit Temer und Konsorten: Immer mehr Brasilianer gehen mit der Forderung nach direkten Neuwahlen auf die Straße

Kommentar: Lebender Leichnam

Brasilien: Temer klammert sich an seinen Sessel

Von Peter Steiniger
20.05.2017
OSZE-Mitarbeiter unterhalten sich mit ukrainischem Militär (September 2016)

Porträt: Rolling Stones des Tages: OSZE-Beobachter

Die »Separatisten« werden immer unverschämter und legen den OSZE-Beobachtern reale Steine in den Weg

Von Reinhard Lauterbach
19.05.2017

Kommentar: Lug und Trug

Dass die Spitzen der SPD seit Tagen eine Nebelkerze nach der nächsten zünden, beweist nur einmal mehr, wie sehr sich die Partei den Kapitalinteressen verpflichtet fühlt.

Von Ralf Wurzbacher
19.05.2017

Porträt: Ostzoologin des Tages: Iris Gleicke

Studie über »Rechtsextremismus in Ostdeutschland«: Am Donnerstag waltete die »Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer« ihres Amtes.

Von Arnold Schölzel
18.05.2017
Unbescheidenheit muss gepflegt werden: Emmanuel Macron bei seiner ersten Fahrt über die Champs Élysées als frisch vereidigter Präsident (15.5.2017)

Kommentar: Liebesgeld

Am vergangenen Sonntag stand Emmanuel Macron endlich dort, wohin er in seinem erst 39 Jahre alten Leben »mit dem Ungestüm eines Eroberers« strebte – so sieht es sein Ministerpräsident Edouard Philippe

Von Hansgeorg Hermann
18.05.2017
Winfried Kretschmann am Dienstag im Kreise der Aristokratie – er wollte einfach mal Danke sagen

Porträt: Hofnarr des Tages: Winfried Kretschmann

Seine Partei zurück zu den ganz großen Familientraditionen zu führen. Das ist Winfried Kretschmanns Werk. Wird er bald die ganz große Versöhnung hinlegen?

Von Anselm Lenz
17.05.2017

Kommentar: Die Werte der Kommission

Es wäre zu schön für die Brüsseler Bürokraten gewesen, still und heimlich Zonen des freien Warenverkehrs einzurichten, ohne sich lästigen Debatten in den 27 EU-Mitgliedsländern stellen zu müssen.

Von Simon Zeise
17.05.2017
Finanzmanager Sami Sagur, Meike Schlecker und Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz (v. l. n. r.)

Porträt: Beitragsleister des Tages: Sami Sagur

Die Vertreter des Kapitals wissen genau, warum sie die Öffentlichkeit meiden. Pech, wenn sich einer ihrer engsten Vertrauten verplappert.

Von Johannes Supe
16.05.2017
Ende der SPD-Selbsthypnose: Parteivorsitzender Martin Schulz am Sonntag in Berlin nach Bekanntwerden der ersten Wahlergebnisse aus Nordrhein-Westfalen

Kommentar: Eins zu eins

Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen

Von Georg Fülberth
15.05.2017
DRK-Schwestern weiter rechtlose Verfügungsmasse: Ver.di kritisiert Ministerin Andrea Nahles

Kommentar: Nahles vs. Mitbestimmung

»Vereinsmitglieder« statt »Arbeitnehmerinnen«: DRK-Schwestern sollen rechtlos bleiben

Von Daniel Behruzi
15.05.2017

Porträt: Wirtschaftsbedrohung des Tages: NSA

Vor den Hackern stehen kriminelle Gangs, für die es keinen Haftbefehl gibt: Geheimdienste, die selbst die Bedrohungen schaffen. Und Monopole, die die Welt mit mieser Einheitsware zupflastern.

Von Sebastian Carlens
15.05.2017

Landtagswahl: Schulz wirkt

Das Desaster der Sozialdemokraten an diesem Sonntag in NRW ist die Wiederholung desjenigen von 2005 – mit einem Unterschied. Kommentar

Von Arnold Schölzel
13.05.2017

Kommentar: Trump schwer beschädigt

Dass Donald Trump gern Leute feuert, ist allgemein bekannt. Aber bei der Entlassung von FBI-Chef James Comey offenbarte er bislang unbekannte Seiten seines Wesens: Feigheit und Konfliktscheue.

Von Knut Mellenthin
13.05.2017
Hing bis vor Kurzem in der Bundeswehrakademie: Fotografisches Bildnis Helmut Schmidts im Wehrmachtsdress als Leutnant der Luftwaffe

Porträt: Abgehängter des Tages: Helmut Schmidt

Dass ein Foto von Helmut Schmidt im Wehrmachtsdress überhaupt in einer Militärakademie hängen konnte, lässt einmal mehr tief blicken in den Zustand des BRD-Militärs

Von Anselm Lenz
12.05.2017

Kommentar: Genug warme Worte

Tag der Pflege am 12. Mai

Von Daniel Behruzi