Aktion

18.02.2017
Der Zukunft zugewandt? Verboten!
Aktion

Selber kümmern!

Behinderung durch Zensur ist Ausdruck des Verfalls bürgerlicher Demokratie. junge Welt sucht alternative Werbewege

Von Dietmar Koschmieder
18.02.2017
jW sichtbar machen (Werbung im Berliner Einzelhandel)

Aktion: Hat Ihr Kiosk die junge Welt im Angebot?

Schauen Sie doch einmal, ob es auch in Ihrem Wohngebiet oder auf dem Weg zur Arbeit eine Zeitungsverkaufsstelle gibt, die die junge Welt in ihr Angebot aufnehmen könnte ...

11.02.2017
Dietmar Koschmieder, Eckehard Schlauß und Stefan Huth (v. l.) präsentieren auf der außerordentlichen LPG-Vollversammlung am 24.11.2013 Rettungskonzepte für die jW

In eigener Sache: Gegen alle Trends

Jahrelang musste die junge Welt mit ökonomischen Problemen kämpfen. Jetzt ist der Verlag saniert und gestärkt für kommende Aufgaben

Von Dietmar Koschmieder
11.02.2017
Frau Herrmann mit dem jW-Aktionspaket für ihren Kiosk in Berlin

Aktion: Ja, die gibt’s noch!

70 Jahre junge Welt sind 70 gute Gründe, die Präsenz der Zeitung im Einzelhandel auszubauen. Mit Ihrer Hilfe!

11.02.2017
Ausnahmekünstler: Der Liedermacher und Poet Daniel Viglietti (l.) kommt aus Montevideo nach Berlin für einen Auftritt im Kino International zum jW-Geburtstag. Der Schauspieler Rolf Becker begleitet ihn durchs Programm

70 Jahre junge Welt: Was wir feiern. Hinweis nicht nur für Freunde

Wenn wir uns am Samstag, den 25. Februar 2017 um 17 Uhr im Berliner Kino International treffen, werden wir nicht nur 70 Jahre junge Welt feiern: Es geht auch um linke Kultur

Von Dietmar Koschmieder
04.02.2017
Treten am 25. Februar im Berliner Kino International auf: Daniel Viglietti und Rolf Becker. Gina Pietsch moderiert

70 Jahre junge Welt: Gemeinsam kämpfen und feiern!

Am 12. Februar 2017 wird die junge Welt 70. Gefeiert wird am 25. Februar im Kino International mit Daniel Viglietti und Rolf Becker

28.01.2017

Dein Abo zur rechten Zeit: Die Kommune erstreiten!

Die Antwort auf Trump kann nur die Verstärkung des Kampfes für eine andere Gesellschaftsordnung sein

Von Dietmar Koschmieder
21.01.2017
Gespannte Aufmerksamkeit: Besucher der XXII. Internationalen Rosa-Luxemburg-Konferenz am 14. Januar 2017

Dein Abo zur rechten Zeit: Aus eigener Kraft

Totschweigen wirkt nicht mehr: Die Tageszeitung junge Welt ist wichtiger Teil einer linken Gegenöffentlichkeit

21.01.2017

Dein Abo zur rechten Zeit: Fehler korrigiert

Brief an den Aboservice der jungen Welt vom 13. Januar 2017

14.01.2017
»Überkommene Gesäßgeografie«? Junge-Welt-Mitarbeiter beziehen Position gegen eine Kundgebung von Pro Deutschland vor den Redaktionsräumen der Zeitung. (Berlin, 22.08.2013)

Dein Abo zur rechten Zeit: Nicht rechts, nicht links?

Das Leugnen von Klassenwidersprüchen schafft diese nicht aus der Welt. junge Welt bezieht klare Positionen

Von Dietmar Koschmieder
07.01.2017

Sozialistische Alternativen: Herausforderung Rosa-Luxemburg-Konferenz

Am kommenden Wochenende findet in Berlin die XXII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz der Tageszeitung junge Welt statt, unterstützt von über 30 linken Gruppen und Medien.

07.01.2017

junge Welt: Erhöhung der Abopreise

Liebe Leserinnen und Leser, wir arbeiten mit Hochdruck an der Sanierung unseres Verlages. Ziel ist es, die Zeitung weitgehend kostendeckend zu produzieren

31.12.2016
junge Welt will auch im neuen Jahr für Unruhe sorgen - auf stabilem Fundament

Dein Abo zur rechten Zeit: Klare Verhältnisse

Wichtige Voraussetzung für die weitere Existenz der jungen Welt: Genossenschaft LPG junge Welt e. G. stellt 2016 Verlag 8. Mai GmbH auf stabile Grundlage

Von Dietmar Koschmieder
31.12.2016

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Gegenkultur

In 14 Tagen findet die XXII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz statt – in politisch sehr bewegten Zeiten. Unsere Referentinnen und Referenten kommen von drei Kontinenten

24.12.2016
Seit April wird die junge Welt an zwei Standorten gedruckt (Momentaufnahme aus der Union-Druckerei in Berlin)

Lesergewinnung: Genossen, schafft!

Mit zweitem Druckstandort setzt die junge Welt gegen die Trends – Unterstützung erhält sie dabei von ihrer Genossenschaft

Von Dietmar Koschmieder
17.12.2016

Abokampagne: Das gibt Kraft!

junge Welt hat beste Chancen, stabilisiert in die nächste Runde der Klassenkämpfe zu gehen. Erste Bilanz der Abokampagne auf der XXII. Internationalen Rosa-Luxemburg-Konferenz

10.12.2016

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Bereits 1.000 Karten verkauft

Die XXII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz wird eine Manifestation gegen Krieg und Unterdrückung

10.12.2016

Anzeigen in jW und M&R: So können Sie uns auch unterstützen

Die junge Welt finanziert sich fast ausschließlich über Abonnements. Aber auch Anzeigen in unseren Verlagsprodukten tragen dazu bei, unsere Kosten für Herstellung und Vertrieb zu tragen

03.12.2016
Ehrung für Fidel Castro auf der Terrasse der jungen Welt

Staatsgesinnung auf halbmast

Die fortschrittliche Welt verlor am vergangenen Samstag einen ihrer allerbesten: Comandante en Jefe Fidel Castro Ruz ist tot! Doch noch mit seinem Tod hilft Fidel, für Klarheit zu sorgen

Von Dietmar Koschmieder
03.12.2016

Herzlichen Dank!

Unsere Leserinnen und Leser reagieren mit vielfältigen Aktivitäten, um uns bei der notwendigen ökonomischen Stabilisierung der jungen Welt zu unterstützen.

26.11.2016

Historische Versammlung

junge-Welt-Genossenschaft engagiert sich stärker beim Verlag 8. Mai. Mehr Abonnements für die Kostendeckung benötigt. Weihnachtsangebot nutzen

19.11.2016

Am Abgrund?

Wie wir mit junge Welt trotz aller Schwierigkeiten linke Gegenkultur entwickeln

12.11.2016

Angriffe abwehren!

Stellvertreter des »Hitlers von Köln«, Fußballstar Max Kruse und Emma-Herausgeberin Alice Schwarzer verklagen junge Welt

Von Dietmar Koschmieder
05.11.2016

Aboaufrufe genügen nicht!

Anregungen für alle, die mit uns für den Erhalt der jungen Welt kämpfen wollen

29.10.2016

Macht doch euren Dreck alleene!

Erste Reaktionen von jW-Leserinnen und Lesern auf den offenen Brief vom 15. Oktober 2016