Abgeschrieben

17.11.2017

»Damals wie heute: Antifa heißt Angriff!«

Antifaschisten rufen zur Demonstration in Gedenken an Silvio Meier auf. Außerdem: Whistleblower halfen bei der Aufdeckung schwerer Straftaten

16.11.2017

CETA nicht ratifizieren!

Das Freihandelsabkommen CETA solle nicht ratifiziert werden, fordern zahlreiche Bürger- und Menschenrechtsorganisationen. Außerdem: »Aktion Aufschrei« für einen Stopp des Waffenhandels

15.11.2017

200.000 Unterschriften gegen Privatisierung der Wasserversorgung in Griechenland

Kundgebung in Berlin mit Sevim Dagdelen (Die Linke) gegen Wasserprivatisierung in Griechenland sowie Forderung von Matthias W. Birkwald (Die Linke) nach armutsfester Rente

14.11.2017

Gegen die Verlängerung der Bundeswehr-Mandate

Die Abschlussresolution des Bundeskongresses der Deutschen Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK)

13.11.2017

»Linke sollten sich bemühen, seriöse Vorschläge zu machen«

Sahra Wagenknecht äußerte sich in der Welt zum Rücktritt des Linke-Bundesgeschäftsführers und zu einem Einwanderungsgesetz. Außerdem: Protest gegen Verleihung der Leuschner-Medaille an Roland Koch

11.11.2017

Appell an die Sondierer

Menschenrechtsorganisationen fordern den Erhalt des individuellen Asylrechts in der EU. Außerdem: Linke empört über EuGH-Urteil zur Ausweitung der zulässigen Arbeitszeiten

10.11.2017

Druck der Autokonzerne nachgegeben

Die Deutsche Umwelthilfe wertet die Entscheidung der EU-Kommission zu CO2-Grenzwerten als Abkehr von den Klimaschutzzielen. Außerdem: Die Linke will Justizopfer angemessen entschädigen

09.11.2017

Anschlag vorhersehbar

Im Vorfeld des Gedenkens an die Opfer der Nazipogrome macht die VVN-BdA auf Neonaziaktivitäten in Berlin aufmerksam. Außerdem: Klaus Ernst kommentiert das Gutachten der »Wirtschaftsweisen«

08.11.2017

»Übergriffige Kassenwarte«

Die Welt warf sich am Dienstag für Offshoreaktivitäten in die Bresche. Außerdem: Sahra Wagenknecht zum 100. Jahrestag der Oktoberrevolution

07.11.2017

Klimapolitischer Schurkenstaat Deutschland

Attac fordert einen raschen Kohleausstieg. Außerdem: Durch Steuerflucht von Konzernen entgehen den EU-Staaten Jahr für Jahr dreistellige Milliardenbeträge, bemerkt Oxfam.

06.11.2017

NSU-Mordserie: Migrantenorganisation kritisiert Ermittlungsarbeit

Außerdem: Kurdischer Verband zu Polizeiübergriffen am Samstag in Düsseldorf

04.11.2017

Trotz alledem!

Die jW-Berichterstattung über die geplanten Auflagen zur Luxemburg-Liebknecht-Ehrung am 14. Januar 2018 in Berlin hat vielfältige Kritik an den Maßnahmen des Bezirksamtes Lichtenberg hervorgerufen.

03.11.2017

Abrüstung jetzt!

Angesichts der Sondierungsgespräche von CDU/CSU, FDP und Grünen fordern Menschenrechts- und Friedensorganisationen konkrete Schritte gegen weitere Militarisierung. Außerdem: Bild-Kampagne in der Kritik

02.11.2017

Steuertrickser stoppen

ATTAC hat mit einer Aktion darauf hingewiesen, dass Apple jahrelang zu wenig Steuern in der EU bezahlt hat. Außerdem: Fabio De Masi kritisiert Frankreichs Präsidenten Macron

01.11.2017

DKP zu Angriff auf Liebknecht-Luxemburg-Gedenken

Stellungnahme der DKP zur Ankündigung staatlicher Einschränkungen; Erklärung der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba zur US-Blockade Kubas

30.10.2017

Neuer Rahmen des Klassenkampfes

Die Kommunistische Partei des Volkes von Katalonien (PCPC) erkennt in einer Erklärung die Proklamation der Katalanischen Republik an

28.10.2017

AWO: Familiennachzug für Flüchtlinge ermöglichen

Außerdem: Linkspartei-Vorsitzender Riexinger zu »Jamaika«-Sondierungsgesprächen

27.10.2017

Antifaschistische Organisation kritisiert europäische Abschottungspolitik

FIR warnt davor, mit Fremdenfeindlichkeit und Rassismus politisch Stimmung gegen Migranten und Hilfsbedürftige zu machen

26.10.2017

Humanitäre Katastrophe

Die Welthungerhilfe fordert, geflüchtete Rohingya besser zu unterstützen. Außerdem: Pro Asyl begrüßt ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs

25.10.2017

Aushöhlung von Arbeitsstandards

Linke fordert, die Rechte von Beschäftigten im EU-Ausland zu schützen, Außerdem: AWO mahnt die künftige Bundesregierung, die Rechte von Kindern endlich ernst zu nehmen

24.10.2017

Keine »Festung Europa«!

Deutsche Seenotrettungsorganisationen stellten am Montag einen Forderungskatalog an die künftige Bundesregierung vor

23.10.2017

Antifa-Kongress-Organisatoren einigen sich mit DGB

Der bayerische Antifa-Kongress wird wie geplant und ohne Abstriche im DGB-Haus in München stattfinden. Außerdem: Linke fordert, keine rechtsfreien Räume für das Agieren von Sicherheitsorganen zuzulassen

21.10.2017

Zweifelhafte Investments

Die Nobelpreis-Stiftung hat Geld in die Hersteller von Atomwaffen investiert. Außerdem: Bei den Sondierungsgesprächen ist die soziale Frage außen vor

20.10.2017

Gegen die Reaktion

Antifaschismus und Antiimperialismus sind die Ecksteine der Weltfestspiele in Sotschi, betonen die Veranstalter. Außerdem: Auf einem Workshop der Bundeswehr werden OSZE- und G-20-Gipfel in Hamburg ausgewertet