Ausgabe vom 21.02.2017

Titel
Einmal einseifen gefällig? Martin Schulz geht für die SPD in den Wahlkampf
Wahlkampf

Genosse der »Gosse«

Martin Schulz will SPD aus dem Tief holen, ohne das Kapital anzugreifen. Agenda 2010 soll leicht »korrigiert« werden

Von Simon Zeise
Ansichten
Kommentar

Beispielhaft

In Ecuador hat der scheidende Staats- und Regierungschef Rafael Correa ein Zeichen gesetzt, das andere Länder in Verlegenheit bringt.

Von Volker Hermsdorf
Ansichten
Porträt

Sensibelchen des Tages: Roberto Freire

Brasiliens Kulturminister sorgt für Schlagzeilen im europäischen Mutterstaat.

Von Peter Steiniger
Schwerpunkt
Protest gegen Geert Wilders am Samstag in Spijkenisse
Niederlande

Linken droht Schlappe

Wahlkampfauftakt in den Niederlanden: Sozialisten und Sozialdemokraten drohen Verluste. Künftige Regierungskonstellation völlig offen

Von Gerrit Hoekman
Schwerpunkt
Niederlande

Der Spalter

Geert Wilders polarisiert mit Hetzparolen. Der Bruch geht durch das Land und durch seine eigene Familie

Von Gerrit Hoekman
Thema
Arbeiten rund um die Uhr. Die Managementliteratur preist die neuen Arbeitsbedingungen als Befreiung von starren Anweisungen. In Wirklichkeit verschwimmt die Grenze von Arbeit und Freizeit
Arbeitswelten

Kommando im Kopf

Verschärfung der Arbeitsbedingungen in der IT-Branche zeigt sich auch in anderen Branchen

Von Marcus Schwarzbach
Inland
Eine Polizistin vor dem Bayerischen Hof, dem Veranstaltungsort der sogenannten Münchner Sicherheitskonferenz (18. Februar)
»Münchner Sicherheitskonferenz«

»Angst, die NATO könnte unter die Räder kommen«

Auf dem Treffen in München vergewissern sich westliche Politiker, wie überlegen ihre Länder sind. Gespräch mit Alexander S. Neu

Interview: Johannes Supe
Inland
Der Angeklagte im Prozess wegen Mordes, Sebastian F., am 23.01.2017 im ­Gerichtssaal in Dessau-Roßlau
Mordfall Yangjie Li

Zu krank für den Zeugenstand?

Mordfall Yangjie Li: Leiblicher Vater des Angeklagten soll aussagen. Wie Mutter und Stiefvater ist er Polizist

Von Susan Bonath
Inland
Neue Rechte

AfD provoziert Proteste

Gegenkundgebungen zum AfD-Bundesparteitag im April in Köln erwartet

Von Markus Bernhardt
Inland
Opel-Werk Rüsselsheim: Auch am größten Konzernstandort ist mit der Übernahme massiver Stellenabbau zu erwarten
Geplante Opel-Übernahme

Eins ist sicher: Jobabbau

Wirtschaftsministerium verhandelt mit französischem PSA-Konzern um Erhalt der Opel-Standorte in Deutschland. Experte: Jede dritte Stelle in Gefahr

Von Jana Frielinghaus
Inland
Seit Jahren protestieren Atomkraftgegner in Hamburg gegen die massenhaften Transporte von Uranerz und Co. per Schiff. 170 Frachter brachten 2016 radioaktives Material in die Hansestadt oder verluden es zum Transport
Antiatombewegung

Proteste gegen Atomtransporte

Am Montag lief ein mit Kernbrennstoff beladener Frachter im Hamburger Hafen ein

Von Reimar Paul
Inland
Polizeibeamte sichern in Hamburg einen Tatort (1. Februar 2017)
Hamburg

»Geflüchtete leben nach den Schüssen in Angst«

Nachdem ein Linke-Abgeordneter sich zum Tod eines von der Polizei Erschossenen äußerte, begann eine Kampagne gegen ihn. Gespräch mit Martin Dolzer

Interview: Kristian Stemmler
Ausland
Auf Konfrontationskurs: Teilweise bewaffnete Faschisten forderten am Sonntag in Kiew, die Wirtschaftsblockade des Donbass zu verschärfen
Krieg im Donbass

Kurze Hoffnung

Kaum vereinbart, wurde der Waffenstillstand schon wieder gebrochen

Von Reinhard Lauterbach
Ausland
Ecuadors scheidender Staatschef Rafael Correa, Präsidentschaftskandidat Lenín Moreno und sein Vize Jorge Glas (von links) am Sonntag in Quito
Ecuador

Lenín liegt vorne

Ecuador: Kandidat der Regierungspartei Alianza País gewinnt erste Runde der Präsidentschaftswahl. Entscheidung fällt am 2. April

Von Volker Hermsdorf
Ausland
Die Künstlergruppe »La Fura del Baus« simulierte vor dem Strand von Barceloneta eine Rettungsaktion
Festung Europa

Keine Ausreden mehr

Hunderttausende demonstrieren in Barcelona für die Aufnahme von mehr Flüchtlingen. Konkrete Zusagen bleiben aus

Von Mela Theurer, Barcelona
Ausland
Auf dem Weg zur Präsidialdiktatur: Anhänger von Recep Tayyip Erdogan am 18. Februar in Oberhausen
Kurdistan

Staatsterror vor Referendum

Türkische Armee foltert und massakriert Bewohner von kurdischem Dorf in der Südosttürkei

Von Nick Brauns
Ausland
Trauer und Entsetzen nach dem Anschlag auf einen Sufi-Schrein am 16. Februar in Pakistan
Pakistan

Zeichen auf Konfrontation

Nach Anschlag auf Sufi-Schrein konzentriert Pakistan Artillerie und Panzer an der Grenze zu Afghanistan

Von Knut Mellenthin
Kapital & Arbeit
Polen unter der PiS-Regierung: Der Nationalstolz ist ungebrochen. Jetzt gibt es sogar noch Kindergeld für die Ärmsten
Polen

Starke Offensive der PiS

Verkehrte Welt? Regierungspartei verwirklicht eine vernünftige sozialpolitische Maßnahme nach der anderen. Das zeigt Wirkung (Teil 1)

Von Reinhard Lauterbach
Kapital & Arbeit
Prüfung der Wirksamkeit von US-Importen nach Saud-Arabien: Forensiker suchen 2016 im Jemen nach einem Bombardement von Zivilisten Beweise
Waffenhandel

Krieg belebt das Geschäft

Sipri: USA weit vorn, Russland folgt. Und Deutschland weiterhin unter den führenden fünf Waffenhändlern

Feuilleton
Größte Dreckschleuder Europas: Kohlekraftwerk »Kosovo A« in Obilic bei Pristina
Exjugoslawien

Das Schluchzen des Balkans

In Bosnien und im Kosovo gibt es offiziell nur »Erfolgsgeschichten«. Eine arte-Doku schaut hinter die Kulissen

Von Roland Zschächner
Feuilleton
Liebe 68er, da war doch was? »Das Zusammenfallen des Änderns der Umstände und der menschlichen Tätigkeit oder Selbstveränderung kann nur als revolutionäre Praxis gefasst und rationell verstanden werden.« (hier auf einer alternativen Mai-Demo in München 68)
Wirtschaft als das Leben selbst

Klimawandel

Bis zum Mauerfall bekannten selbst die ehemals reaktionärsten Studenten bis hin zum unseligen Berliner Bürgermeister Diepgen stolz, »68er« zu sein

Von Helmut Höge

Kurz notiert:

Feuilleton
Wie sie zittert, diese Stimme, so, dass man sich am liebsten wegducken würde: Sampha
Pop

Zeig mir dein Vibrato

Dummerweise ist der Gesang auf dem neuen Album von The xx viel zu schwach und auch zu uninspiriert-einförmig, um auch nur sein eigenes Pathos halbwegs zu (er)tragen

Von Michael Saager
Feuilleton
Eine wunderbare Kantinenidee, eine Steilvorlage für Improvisation: Im BE folgt leider nur ein Kater
Berliner Ensemble

Müller-Glitter

Heiner Müllers »Herzstück« ist eine Steilvorlage für Improvisation und Spielfreude. Auf der Probebühne des Berliner Ensembles merkt davon wenig

Von Christoph Woldt
Feuilleton
Von Wittenberg in die Welt: Martin Luther begegnet man zur Zeit (wieder) häufiger
Die nächsten Tage im Radio

Reise reise

Kaum ein Hörspiel kommt ohne gesprochene Sprache aus. Allerdings wird diese meist recht wenig kreativ verwendet

Von Rafik Will
Feuilleton
Schon gelaufen

Nachschlag: Mordende Jecken

Ein Fan, das ist ein schwärmerischer Anhänger. Rainer Pösels Fansein geht soweit, dass die Tochter beim Karnevalsverein »De Jecke Aape« das Funkenmariechen geben muss, koste es, was es wolle ...

Feuilleton
Selen Savas spielt die türkische Schülerin Ilayda: »Die Freischwimmerin«
Programmtips

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Kurz notiert:

Betrieb & Gewerkschaft
»Ich stehe in der Öffentlichkeit, aber ich rede nicht nur für mich«: Özlem Bakiray, vor der Wiener Müller-Filiale
Österreich

»Erst lobten sie meine Arbeit«

Als in einer ihrer Wiener Filialen eine Arbeitervertretung entstehen sollte, kündigte die Drogeriekette Müller einer engagierten Angestellten. Gespräch mit Özlem Bakiray

Von Michael Wögerer, Wien
Betrieb & Gewerkschaft
In den Kliniken gibt es zu viel Arbeit für zu wenig Personal
Personalnot in Krankenhäusern

Pflegekräfte bleiben misstrauisch

Saarland: Gemeinsame Demonstration von ver.di, Klinikbetreibern und Gesundheitsministerium für mehr Personal.

Von Herbert Wulff
Abgeschrieben

Ohne Russland keine Stabilität in Europa

Auszüge aus der Rede von Matthias Platzeck (SPD) am Sonntag in Dresden

Sport
Kleiner Verein, ganz groß: Jamie McCombe von Lincoln City feiert mit einem jungen Fan den Sieg gegen Burnley
Fußball

Revanche der Amateure

Fünftligist Lincoln City steht im Viertelfinale des englischen Pokals

Von Rouven Ahl
Sport
Mal auf, mal ab, aber immer nach vorn: Trainer Jens Härtel vom 1. FC Magdeburg
Aus den Unterklassen

Magdeburger Größe

Make the 1. FC Magdeburg great again! Unter diesem Motto standen gewissermaßen die letzten Tage in der sachsen-anhaltinischen »Metropole«.

Von Marek Lantz