Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
01.02.2008 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Die jW-Programmtipps

Kinderstunk und Ziegenbart 2008

»Von Kindern für Kinder« ist immer ein gutes Rezept. Selbst dann noch, wenn es sich um rheinischen Karneval handelt, der bekanntlich nichts ernst nimmt, nur sich selbst. Darin wollten ihm die Kinder jedoch nicht folgen und besetzten die Funktion des Karnevalspräsidenten kurzerhand mit einer echten Ziege: »Was ein Präsident kann, kann eine Ziege bestimmt schon lange.« Die Musik steuert Klaus der Geiger bei, vielleicht gibt es bei dieser Art Karneval tatsächlich etwas zu lachen.
Ki.Ka, 19.25

Neue Zeiten für Koala, Kiwi und Co.

Als die Europäer nach Australien kamen, fanden sie sich in einer verkehrten Welt. Die Schwäne waren schwarz bei den Antipoden. Und Vierbeiner mit Fellen gab es, die einen Schnabel tragen und Eier legen. Seither hat das größte Evolutionsmuseum der Welt unter den Fortschrit...

Artikel-Länge: 2594 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €