Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
29.01.2008 / Feuilleton / Seite 13

Das Informationsbedürfnis bleibt

Ansatz brillant, Ausführung umso enttäuschender: Taschenbuch zum Treiben der Nahrungsmittelkonzerne

Susanne Härpfer
Emulgatoren, Triebmittel und andere chemische Zusatzstoffe im Teig sorgen dafür, daß Brez’n heutzutage nach »aufgeblasenen Schaumgebilden« schmecken, schreibt Thilo Bode in seinem Buch »Abgespeist«. »Mit der ursprünglichen Brez’n hat dieses chemisch stabilisierte Gebilde nichts mehr zu tun.« Der Autor war Geschäftsführer von Greenpeace Deutschland, ist heute Chef der vorbildlichen Organisation »Foodwatch«. Sein Buch soll aufrütteln gegen Panscher, die alle möglichen Lebensmittelzusätze als »Functional Food« verkaufen.

Ab und an erregt sich eine Mehrheit der Bundesbürger kurz über Gammelfleischverkäufe; fundierte, ernstzunehmende Kritik an Lebensmittelkonzernen, die Nährstoffe zunehmend durch Chemie ersetzen, kommt weder aus der Bevölkerung noch von Parteipolitikern. Letztere blicken wohl lieber mitleidig herab auf das von ihnen formierte Heer der Armen. S...

Artikel-Länge: 2693 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €