1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
25.01.2008 / Inland / Seite 4

Schwammiger Politikwechsel

Brandenburg: Auf ihrem ersten Landesparteitag will sich Die Linke mit einem »Leitbild« für kommende Wahlkämpfe fit machen

Rainer Balcerowiak
Am Sonnabend beginnt in Blossin im Dahme-Spreewald-Kreis der 1. ordentliche Parteitag des brandenburgischen Landesverbandes der Partei Die Linke. Die 180 Delegierten werden einen neuen Landesvorstand wählen und den abschließenden Leitbildentwurf »Unsere Heimat – für ein Brandenburg der Regionen« diskutieren. Personelle Überraschungen gelten als ausgeschlossen. Als Landesvorsitzender kandidiert der Amtsinhaber Thomas Nord, Stellvertreterin soll erneut die Bundestagsabgeordnete Kirsten Tackmann werden. Zusammen mit dem Leitantrag soll das Leitbild auch die Grundlage der bevorstehenden Wahlkämpfe bilden. Am 28.September werden die Kreis-und Gemeindevertretungen sowie viele hauptamtliche Bürgermeister gewählt. im Herbst 2009 folgen die Landtagswahlen.

Mit 9500 Mitgliedern ist die Linke in den vergangenen 15 Jahren zwar stark geschrumpft und auch deutlich überaltert, aber immer noch die mitgliederstärkste Partei im Land. Zur Zeit ist die Linke flächendeckend i...

Artikel-Länge: 3761 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €