3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 26. Juli 2021, Nr. 170
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
17.01.2008 / Inland / Seite 4

Neonazis klagen über Wahlbehinderung

»Pro München« profitiert von CSU-Kampagne. NPD-Tarnliste fehlen noch Unterschriften

Nick Brauns
Die rechtsextreme »Bürgerbewegung Pro München« darf in der Landeshauptstadt zur Kommunalwahl am 2. März antreten. Ende vergangener Woche schaffte das rechte Bündnis die Hürde der 1 000 in den Meldestellen der Stadt zu leistenden Unterschriften, die eine nicht im Rathaus vertretene Gruppierung für die Kandidatur benötigt.

Dabei profitierte »Pro München« offenbar von der Debatte über Jugend- und Ausländergewalt. Nachdem die Unterschriftensammlung bis Anfang Januar nur schleppend lief, unterzeichneten innerhalb der letzten Woche 500 Münchner, an einigen Tagen waren es bis zu 140. Die CSU habe die populistischen Forderungen de...

Artikel-Länge: 1994 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!