Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 23. April 2021, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
15.01.2008 / Ausland / Seite 6

Kenia am Montag: eine gespenstische Ruhe – die Ruhe vor dem Sturm?

Raoul Wilsterer
Nairobi. In ganz Kenia öffneten am Montag die Schulen ihren Tore, die in den vergangenen zwei Unruhewochen verriegelt gewesen waren. Gespenstisch mutete manchenorts – wie auf unserem Foto aus dem bei den Unruhen verwüsteten Kibera, einem Slumgebiet von Nairobi – an, als sich die Schulkinder, zum Teil in Begleitung von Eltern, auf den Weg zum Unterricht machten.

Als »gespenstisch« könnte auch die gegenwärtige Situation charakterisiert werden, in der sich das Land befindet: Niemand weiß derzeit, wie die Regierung unter ihrem Präsidenten Mwai Kibaki auf die für Mittwoch in vielen Städten angekündigten Massendemonstrationen, zu denen Oppositionsführer Raila...

Artikel-Länge: 2074 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €