75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.01.2008 / Ausland / Seite 7

Arabischer Ausweg

Libanons Parlament tritt erneut zur Wahl eines Präsidenten zusammen. Bündnis der Anrainer will helfen

Karin Leukefeld
Zum inzwischen zwölften Mal soll das libanesische Parlament an diesem Samstag zusammenkommen, um einen neuen Präsidenten zu wählen. Im Verlauf der Woche keimte in Beirut erstmals wieder Hoffnung, daß ein Ausweg aus der verfahrenen Situation gefunden werden kann. Grund dafür ist ein Lösungsvorschlag der Arabischen Liga (AL), den deren Generalsekretär Amr Moussa in der libanesischen Hauptstadt am Mittwoch persönlich vorstellte. Nach seiner Ankunft in Beirut zeigte sich Moussa gegenüber Journalisten optimistisch: »Ich spreche hier im Auftrag aller arabischen Staaten, eingeschlossen Syrien und Saudi-Arabien«. Beide Länder hätten sich in der Libanon-Frage auf Kooperation geeinigt und unterstützten seine Mission.

Das Machtvakuum im Libanon hält seit dem 24. November an. Die pro-westlichen und regionalistischen Fraktionen im Parlament einigten sich nach wochenlangen Diskussionen zwar auf einen Kompromißkandidaten, streiten jedoch weiterhin über eine notwendige Ve...

Artikel-Länge: 3139 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €