Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
10.01.2008 / Ausland / Seite 7

Eine Frage der Ehre

Mörder von US-Soldaten wird im Irak zum Volkshelden

Ali Al Fadhily und Dahr Jamail (IPS)
Der jüngste Mord an zwei US-amerikanischen Armeeangehörigen durch einen irakischen Soldaten bei einem gemeinsamen Einsatz zeigt die Grenzen der militärischen Zusammenarbeit zwischen der Besatzungsmacht und ihren einheimischen Hilfstruppen auf. Der Täter, der mit seiner Hinrichtung rechnen muß, wird von der irakischen Bevölkerung mittlerweile als Volksheld verehrt.

Unabhängigen Quellen zufolge wird Kaissar Saadi Al Juburi nach seiner Festnahme im Militärlager Al Ghislani in Mosul festgehalten und gefoltert. Seiner Tat vom 26. Dezember in der nordirakischen Stadt liegt nach Ansicht seines Onkels Oberst Hasim Al Juburi ein edles Motiv zugrunde: Saadi habe eine Irakerin vor der weiteren Mißhandlung durch US-Soldaten geschützt. »Kaissar ist ein erfahrener Soldat, der gegen die US-Amerikaner vorging, als diese eine Frau brutal schlugen und an den Haaren rissen«, so der Oberst. »Er ist ein ehrenwerter Araber, der ein solches Verhalten nicht akzeptieren kann. Er t...

Artikel-Länge: 3871 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!