5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
04.01.2008 / Inland / Seite 4

Hessen vor der Wahl

Keiner will die große Koalition, doch sie wird immer wahrscheinlicher. Linke verwirrt das Parteiensystem

Gitta Düperthal
Die Stimmung in Hessen vor der Landtagswahl am 27. Januar ist von Frust geprägt. Mag sein, daß dies in Niedersachsen (Wahltermin ebenfalls 27. Januar) und Bayern (28. September) nicht anders ist, doch in Hessen läßt sich die Ursache personifizieren. Je mehr die bislang allein regierende CDU bei Wahlumfragen in den Keller sackt – jetzt liegt sie bei 40 Prozent – desto unerbittlicher appelliert Ministerpräsident Roland Koch an den Untertanengeist der Hessen: Härte zeigen ist Programm. Nach dem Überfall zweier Jugendlicher ausländischer Herkunft auf einen Rentner in München verlangte Koch sogleich ein verschärftes Strafrecht für ausländische Jugendliche. Insbesondere Muslime sind beunruhigt: Gründet sich eine Initiative von Anwohnern gegen einen beabsichtigten Moscheebau wegen befürchteter Parkplatznot, macht die CDU eine Hetzkampagne gegen Muslime daraus.

Doch das ist nur die Spitze des Eisbergs. Lehrer und Schüler sind vom von der hessischen Landesregierung...

Artikel-Länge: 4927 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €