3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 1. February 2023, Nr. 27
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
03.01.2008 / Inland / Seite 5

Im thermischen Aufwind

Bilanzen 2007. Heute: Linkspartei.PDS und WASG fusionierten zur Partei Die Linke. Zweite Auflage der »rot-roten« Koalition in Berlin und Einzug in Bremer Bürgerschaft

Jörn Boewe
Mit Parteitagen, Mitgliederurabstimmung und Vereinigungskongreß ging zwischen März und Juni die Fusion der Linkspartei.PDS, mit der Partei Arbeit und soziale Gerechtigkeit – Die Wahlalternative, kurz WASG, über die Bühne. 60400 Mitglieder, die Beteiligung am Berliner Senat, bedeutende Fraktionen in allen ostdeutschen Landtagen und eine starke kommunalpolitische Verankerung im Osten brachte die PDS mit. 11600 Mitglieder die WASG – ein großer Teil davon kam aus der Protestbewegung gegen die Hartz-Gesetze, die entscheidenden Funktionäre eher aus dem unteren und mittleren Gewerkschaftsapparat. Heraus kam »DIE LINKE.«: Bestimmter Artikel, Großbuchstaben von vorn bis hinten und ein Punkt, wo keiner hingehört.
»Allein durch die Existenz einer gesamtdeutschen linken Kraft«, so bilanzierte es unlängst der Parteivorsitzende Lothar Bisky, »kommen die anderen Parteien nicht mehr an solchen Themen vorbei« – gemeint war die soziale Frage. Gleichsam schwebte die Partei 2...

Artikel-Länge: 4442 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €