jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
03.01.2008 / 73 / Seite 15

FCKW-Bomben für Afrika

Anders als in den USA ist der Umgang mit Elektroschrott in der EU gesetzlich geregelt. Trotzdem landen Millionen Tonnen auf heimischen Müllkippen oder werden exportiert

Stephen Leahy/IPS
Im Jahr 2007 wurden in den USA etwa 30 Millionen neue Digitalfernseher gekauft und eine entsprechende Menge von Altgeräten entsorgt. Viele dieser bleihaltigen Flimmerkisten sind nach Angaben von Barbara Kyle, Koordinatorin der »Electronics TakeBack Coalition« (ETBC), letzten Endes in China oder Indien gelandet. Sie enthalten bis zu acht Pfund Blei. Ein Schwermetall, das in den neuen Geräten nicht mehr zu finden ist. Quecksilberbelastet sind aber auch sie.

Es gibt in den USA keine nationale Gesetzgebung zum Elektroschrottrecycling. Bis heute fehlt die Unterschrift des weltgrößten E-Müllproduzenten unter die Basler Konvention gegen die Gefahrenmüllausfuhr. Vor diesem Hintergrund hat die ETBC eine Kampagne gestartet, die sich an die Hersteller von Fernsehgeräten richtet. Gefordert wird die freiwillige Rücknahme. Auch die US-amerikanischen Verbraucher sollen sensibilisiert werden.

Der Elektrogigant Sony hat bereits eingelenkt und will alte Fernseher künftig an ...



Artikel-Länge: 4198 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €