75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.01.2008 / Schwerpunkt / Seite 3

Ruhe nach dem Sturm

Das sächsische Mittweida kämpft gegen sein Image als rechte Hochburg. Doch ein mutmaßlicher Neonazi-Übergriff macht viele Bemühungen zunichte

Frank Brunner
Von den Plattenbaufassaden an der Lauenhainer Straße bröckelt brauner Putz, zwischen den Häuserschluchten pfeift kalt der Wind. Ein paar Schritte weiter, Ecke Rosa-Luxemburg-Straße, schlagen zwei junge Mädchen in schwarzen Bomberjacken mit aufgenähten Reichskriegsflaggen und Bierflaschen in der Hand die Zeit tot. Es ist früher Nachmittag in einem Neubaugebiet von Mittweida, und wer nach Bestätigung für seine Klischees über Ostdeutschland sucht, wird sie an diesem Ende der sächsischen Kleinstadt finden. Vor dem heruntergekommenen Norma-Markt beispielsweise.

Zwischen dem schmuddeligen Verschlag für die Einkaufswagen und den Blumenkübeln sollen vor genau zwei Monaten, am 3. November 2007, vier Neonazis ein sechsjähriges Mädchen aus einer Spätaussiedlerfamilie herumgeschubst haben. Einer 17jährigen Jugendlichen, die dem Kind helfen wollte, sei ein Hakenkreuz in die Hüfte geritzt worden. Der Staatsschutz übernahm die Untersuchungen. Zeugen gab es keine. Medien ...

Artikel-Länge: 4291 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €