75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.12.2007 / Inland / Seite 5

Kampagne des Verlierers

Mit rassistischen Ausfällen versucht Hessens Ministerpräsident Koch, fallenden Umfragewerten zu begegnen. Doch Erfolg der Linken könnte CDU-Regierung verhindern

Gitta Düperthal
Trotz oder gerade wegen seiner ausländerfeindlichen Kampagnen verliert Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) im Vorfeld der am 27. Januar 2008 stattfindenden Landtagswahl sukzessive an Boden. Das ergeben Umfrageergebnisse der Forschungsgruppe Wahlen und von TNS Infratest ebenso wie im aktuellen Spiegel veröffentlichte Zahlen, denen zufolge die bislang alleinregierende CDU auf 40 Prozent absackt.
In der von dem Hamburger Nachrichtenmagazin in Auftrag gegebenen Erhebung äußerte sich eine Mehrheit von 55 Prozent unzufrieden mit der Arbeit der Koch-Regierung. Der Prognose zufolge wird die Union die Regierungsmehrheit verlieren und auch gemeinsam mit der zwischen sieben und neun Prozent dahindümpelnden FDP würde es nicht für ein Bündnis reichen. Allerdings bleibt auch die SPD mit Werten zwischen 30 und 34 Prozent blaß. Die Grünen liegen zwischen neun und elf Prozent, während sich die Partei Die Linke in der sogenannten Sonntagsfrage der Sechs-Prozent-Mark...

Artikel-Länge: 4177 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €