Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 30. Juni 2022, Nr. 149
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
19.12.2007 / Feuilleton / Seite 14

Silvester ohne Brände und Verletzungen

Verbrennungen, Hörstürze, irreparable Augenschäden – jedes Jahr führt das Abbrennen von Feuerwerk (nicht erst) zu Silvester zu schwersten Verletzungen. Dazu kommen Brandschäden in Millionenhöhe. Meist, weil viel zu leichtsinnig mit Feuerwerkskörpern umgegangen wird. Der TÜV Rheinland hat entsprechende Sicherheitshinweise noch einmal zusammengestellt.

Niemals sollten Böller oder Raketen »selbst gebastelt« werden – schon dabei und auch beim »gewollten« Knall ist es immer wieder zu schweren Unfällen gekommen. Auch bei Grau- und Billig­importen gilt: Finger weg! Grundsätzlich sollte, wenn überhaupt, nur Feuerwerk mit einer aufgedruckten Prüfnummer der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) gekauft werden. Nur das ist geprüft und hier zugelassen. Es ist ratsam, sich beim Kauf die Handhabung erklären zu lassen. Gebrauchsanweisungen sind genau durchzulesen und zu befolgen. Böller, Raketen und ähnliches müssen auch zu Hause für Kinder unerreichbar ...

Artikel-Länge: 3178 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €