75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.11.2007 / Ausland / Seite 7

Im Eisschrank

Chávez friert Beziehungen zu Kolumbien und Spanien ein. Entschuldigungen von Uribe und Juan Carlos I. gefordert

Ingo Niebel
Venezuelas Präsident Hugo Chávez hat die Beziehungen seines Landes zu Kolumbien und dem Königreich Spanien eingefroren. Am Sonntag sagte er: »Ich erkläre vor der Welt, daß ich die Beziehungen mit Kolumbien in den Eisschrank lege, weil ich völlig das Vertrauen in jedes einzelne Mitglied der kolumbianischen Regierung verloren habe.«

Die Ankündigung erfolgte drei Tage, nachdem der kolumbianische Präsident Álvaro Uribe die Vermittlertätigkeit von Chávez bei den Verhandlungen mit der Guerilla der »Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens« (FARC) abrupt beendet hatte. Dabei war es um einen Gefangenenaustausch gegangen.

Mit Blick auf Madrid sagte der Venezolaner: »Solange der spanische König sich nicht entschuldigt, friere ich die Beziehungen mit Spanien ein.« Vor zwei Wochen hatte es auf dem 17. Iberoamerikanischen Gipfel in Santiago de Chile einen Eklat gegeben, als König Juan Carlos I. zum venezolanischen Staatsoberhaupt sagte: »Und du, warum hältst du nicht die...



Artikel-Länge: 3490 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €