75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.11.2007 / Antifa / Seite 15

Kommandeur im Ghetto

Ehemaliger SS-Hauptsturmführer klagt gegen die Autobiographie »Ein ganz gewöhnliches Leben« von Lisl Urban, weil er sich darin wiedererkannt haben will

Rudolf Scholz
Der ehemalige SS-Hauptsturmführer Erich Steidtmann sieht seine Persönlichkeitsrechte verletzt. Seit Februar zieht er gerichtlich gegen die im Leipziger Dingsda-Verlag erschienene Autobiographie »Ein ganz gewöhnliches Leben« von Lisl Urban zu Felde. Mitte vergangener Woche wurde der Fall vor der Zivilkammer des Landgerichts Leipzig verhandelt. In der Schlüssigkeitsprüfung setzte sich das Gericht mit 15 Textpassagen und Halbsätzen der vom Kläger als »Pamphlet« und »primitiver Racheakt« diffamierten Autobiographie auseinander. Das Gericht vermochte aber keine Ehrverletzungen festzustellen und erklärte die Klage für unschlüssig. Das Urteil wird Mitte Dezember erwartet. Schon jetzt zeichnet sich ab: Steidtmann will sich mit einer Ablehnung seiner Klage nicht zufriedengeben und weiter vor Gericht ziehen.

Lisl Urban, 93 Jahre alt, läßt in ihrer Lebensgeschichte die Jahre zwischen 1933 bis 1945 lebendig werden, in denen Sudetendeutsche zu fanatischen Mitläufern de...

Artikel-Länge: 3446 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €