Gegründet 1947 Freitag, 19. Juli 2019, Nr. 165
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
07.11.2007 / Titel / Seite 1

Vattenfalls Märchen

Jörn Boewe
Die wegen zahlreicher Pannen vom Netz genommenen Atomkraftwerke Krümmel und Brunsbüttel können weiterbetrieben werden – zu diesem wenig überraschenden Schluß kommt eine vom Betreiber Vattenfall eingesetzte Expertenkommission. Das fünfköpfige Gremium erklärt in seiner am Dienstag in Hamburg vorgelegten Expertise, daß »die organisatorischen und technischen Voraussetzungen für einen sicheren Weiterbetrieb« der Kraftwerke gegeben seien. Zugleich empfiehlt es eine Reihe von Maßnahmen zur Verbesserung des Sicherheitsmanagements, vor allem aber der »Kommunika­tionsstrukturen« der beiden schleswig-holsteinischen AKW.

Am 28. Juni waren die Atomkraftwerke Krümmel und Brunsbüttel per Schnellabschaltung heruntergefahren worden. In Krümmel war ein Transformator ausgebrannt, in Brunsbüttel gab es einen Kurzschluß. Seither stehen beide Reaktoren still und werden von Gutachtern untersucht. Dabei wurden in beiden Kraftwerken weitere Mängel festgestellt. Die Kieler Atomaufs...

Artikel-Länge: 3219 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €